Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sophia123
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #1

    Pille vergessen... ganz wichtige Frage!!!!

    Hallo zusammen,

    nehm schon seid bereits 3 Jahren die Pille und mir ist es noch nie passiert das ich sie vergaß. Nun ja jetzt war es soweit. Habe sie am Samstag nacht um 3 Uhr genommen und dann heute wieder um 12:30 Uhr. Das bedeutet es waren 45,5 Stunden dazwischen. In der Packungsbeilage steht, dass wenn man mehr als 36 Stunden überschreitet der Verhütungsschutz nicht mehr gewährleistet ist. Nun kommt aber hinzu, dass ich die Pille immer 3 Monate durchnehme und dann meine Regelblutung bekomme. Das heißt das mein Hormonspiegel immer relativ hoch ist. War jetzt im zweiten Strefen etwa in der Hälfte. (Wisst ihr was ich meine?). Und nun meine Frage, machen es da wirklich diese 10 stunden aus wenn mein Hormonspiegel schon seid etwa 30 Pillen hoch gehalten wird?

    Hat jemand Erfahrung? Nehme die Diane 35, falls das noch wichtig ist.

    Bitte helft mir ;-)
    Sophia
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #2
    Du bist also bereits in der 5ten Einnahmewoche ungefähr? Also auf jeden Fall nach Woche 3?

    Dann kannst du so vorgehen, wie bei einem Vergesser in Woche drei.
    Entweder, du gehst sofort in die Pause und zählst den Vergesser als ersten Pausentag, oder du nimmst die Pille normal weiter und machst frühestens in 7 Tagen Pause. Ich denke Möglichkeit zwei wäre in deinem Fall wohl geeigneter, da du ja sicher jetzt noch nicht in die Pause gehen willst und auch die Pille schon nachgenommen hast.

    In beiden Fällen bleibt jedenfalls der Schutz erhalten.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    19 Februar 2007
    #3
    Wenn du LZZ machst, dann zählt das jetzt wie ein Vergesser in der dritten Woche. Und da bleibt der Verhütungsschutz weiterhin bestehen, wenn du die Pille entweder noch mindestens 7 Tage weiter nimmst oder den Tag des Vergessers als ersten Pausentag rechnest und gleich in die Pause gehst.

    Für dich ist wohl die erste Variante ideal, da du ja sowieso LZZ machst. Also einfach weiternehmen und frühestens in 7 Tagen Pause machen, dann bleibst du geschützt.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #4
    joa, also du hast 2 Möglichkeiten:

    1. sofort Pause machen, Sonntag als 1. Pausentag rechnen

    oder

    2. einfach weiternehmen, und erst Pause machen wenn zwischen dem Pillenvergesser und der Pause mind 7 Pillen liegen - also wie gewohnt weitermachen un dann nach deinem 3.Streifen Pause machen.


    Bist bei beiden varianten durchgehend geschützt :smile:
     
  • Sophia123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #5
    Oh danke für eure Antworten!! Ich nehme es dann ganz normal weiter und mach erst nach dem dritten Streifen Pause. Hätte nicht gedacht, dass ich trotz den mehr als 36 Stunden noch geschützt bin!!

    liebe grüße,
    sophia
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    19 Februar 2007
    #6
    Steht das nicht in deiner PB wie du jeweils vorgehen musst? Vergesser in der 1., 2. und 3. Woche?
     
  • Sophia123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #7
    Nee steht leider gar nix drin.. hab sie komplett durchgelesen. Es steht nur das mit den Stunden drin. Ich seh schon, keine gute Packungsbeilage ;-)
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #8
    Nach sieben Tagen aber erst wieder...
    Hattest du eig in den letzten sieben Tagen ungeschützen GV? Fällt mir dazu gerade noch so ein...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #9
    Nein.
    Wenn sie richtig vorgeht, bleibt der Schutz erhalten. Und Sex vor dem Vergesser ist auch nicht gefährlich, da sie nicht in Woche 1 ist.
     
  • Sophia123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #10
    Ja ich hatte am Freitag ungeschützten Verkehr. Das macht aber doch nichts aus oder?? Wenn ich die Vergessene nachgeholt habe und nun ganz normal, regelmßig weiternehme bleibt der Schutz dann bestehen? So waren doch eure Antworten gemeint oder?

    Man man... kompliziert ;-)
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #11
    Ich dachte immer, man wäre auch bei einem Vergesser in der sritten (un aufwärts) Woche erst wieder nach sieben tagen geschützt... Dann tut mir das leid, wollte niemanden verwirren.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #12
    Ja, kein Grund zur Sorge.
    Kannst du auch hier nochmal nachlesen:
    http://www.pille-mit-herz.de/alles_richtig_machen/pille_vergessen/index.php
    Da ist die richtige Vorgehensweise nach Wochen aufgeteilt. Für alles nach Woche 2 gilt die selbe Regelung, wie für Woche 3, also auch für Woche 4, 5, ... . :zwinker:

    Kannst du nochmal in dem Link oben nachlesen :zwinker:
    Am gefährlichsten sind Vergesser in Woche 1.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #13
    Okay, danke... komisch^^ eig wusste ich das doch... war irgendwie durcheinander :smile:
    naja hauptsache ich hab niemand anderes verwirrt. :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    19 Februar 2007
    #14
    Off-Topic:
    Interessiert mich nur mal so: Hat das dein FA/deine FÄ so abgesegnet den LZZ mit der Diane 35? Soviel ich weiß ist diese Pille ja als reines Verhütungsmittel gar nicht mehr zugelassen und die Verhütung ist sozusagen nur eine "Nebenwirkung" dieser Pille. Ich glaube, ich hätte da ein sehr schlechtes Gefühl, so viele Hormone ohne Pause zu nehmen. Warum machst du das denn? Hautverschlechterung während der Pause oder Regelbeschwerden oder was anderes?
    Interessiert mich nur mal so. :smile:
     
  • Sophia123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #15
    Hallo :smile:


    Ja, also ich kann sie so nehmen. Hab auch gefragt ob sie sehr viel stärker ist als andere und da meinte sie, dass sie mittlerweile angepasst ist und in den Medien oft viel zu stark hochgepuscht wird. Ich nehme die Diane da ich sehr starke Regelschmerzen habe und daher auch durchgehend 3 Monate. Muss auch sagen, dass ich keinerlei problem damit habe. Also keine Zwischenblutung oder irgendwelche Nebenwirkungen.

    Werde es trotzdem beim nächsten FA Termin nochmals ansprechen. Frag da auch lieber einmal mehr als zu wenig :smile:

    Gruß Sophia
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    19 Februar 2007
    #16
    Kann durchaus sein, dass sie inzwischen vielleicht anders dosiert ist. Ich hab das nur mal gelesen, dass sie eben als reine Hautpille angewendet wird und gar nicht direkt als Verhütungsmittel. Kann aber sein, dass sich das inzwischen wieder geändert hat und wenn du gut mit ihr zurecht kommst, umso besser. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste