Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille vergessen in 3. Woche....

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cinnamon, 9 November 2005.

Stichworte:
  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Da hab ich mal ne Frage zu...

    In meiner PB (Microgynon) steht, dass man bei einem Fehler im betreffenden Zyklus bis zum nächsten Zyklus (also wenn der neue Blister anfängt) zusatzverhüten muss....

    In anderen PB stehts jedoch nicht so..., sondern aufgeteilt in Vergessen in 1./2. und 3. Woche.

    Für die 3. Woche gibts ja die Möglichkeiten sofort in die Pause zu gehen oder die nächste Packung nahtlos anzuschließen. Ansonsten 7 Tage zusatzverhüten... Bezieht sich das Zusatzverhüten dann auf die darauffolgenden Tage, also fällt evtl. schon die Pause und danach ist man wieder geschützt?
    Oder ist damit die Pilleneinnahme gemeint? Also das man solange verhüten muss, bis man wieder 7 Pillen eingenommen hat?

    Sonst ständ in meiner PB ja was total falsches und ich könnte schwanger werden, wenn ich z.B. die vorletzte Pille vergesse und laut meiner Packungsbeilage dann wieder im nächsten Blister geschützt bin?!
     
    #1
    Cinnamon, 9 November 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn Du in der letzten Einnahmewoche eine Pille vergisst, dann brich einfach sofort die Einnahme ab und mach eine siebentägige Pause.
    Bei dem Vorgehen bist Du durchgehend geschützt, hast also außer der Verschiebung des Zyklus keine Nachteile.
     
    #2
    bjoern, 9 November 2005
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ne, Bjoern!
    Das geht jetzt auch nicht mehr.... Kennst doch noch meinen letzten Thread oder? Und ich geh jetzt halt vom Fall der Fälle aus und hab mir meine PB angeschaut und dabei hat sich mir folgende Frage halt gestellt....

    Könntest du da evtl. vielleicht noch konkret zu stellung nehmen, wenn du was weißt?
     
    #3
    Cinnamon, 9 November 2005
  4. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hab das hier auf ner Apothekenseite gefunden.... Verbessert mich Leute, aber widersprechen sich die beiden Varianten nicht irgendwo...?




    Variante 1: "auf Nummer sicher"
    Dies ist die ältere Empfehlung. Sie findet sich noch in den meisten Beipackzetteln gängiger Pillen und besagt folgendes:
    Wurde die Pille über einen Zeitraum von mehr als 12 Stunden vergessen, ist der Empfängnisschutz nicht mehr gewährleistet. Für den restlichen Zyklus sind zusätzliche Verhütungsmaßnahmen notwendig (z.B. Kondom, Spermizid). Unter Auslassung der vergessenen Pille(n) wird die angebrochene Packung aufgebraucht, um eine Entzugsblutung bzw. Zyklusunregelmäßigkeiten zu vermeiden.

    Eine etwas weniger alte Differenzierung besagt: Wurde die Pille in der zweiten Woche vergessen, sollen für die nächsten 7 Tage zusätzliche Verhütungsmittel verwenden werden. Sobald die Pille sieben aufeinanderfolgende Tage eingenommen wurde, besteht wieder Konzeptionsschutz.

    Variante 2: "Abgestuftes Verfahren"
    Diese Empfehlung beruht auf neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen, findet sich jedoch noch nicht in vielen Gebrauchsinformationen. Sie berücksichtigt, an welchem Zyklustag die Pille vergessen wurde. Voraussetzung ist, dass nur eine Pille vergessen wurde, alle Pillen davor regelmäßig eingenommen worden sind, und die vergessene Pille so schnell wie möglich nachgenommen wird (was auch bedeuten kann, zwei Pillen auf einmal zu nehmen).
    Vergessen einer der ersten 7 Pillen (1. Woche)
    Die Sicherheit ist deutlich reduziert. Für die nächsten 7 Zyklustage sind zusätzliche Verhütungsmaßnahmen notwendig (z.B. Kondom, Spermizid). Falls in der Woche vor der vergessenen Tabletteneinnahme Sex stattgefunden hat, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Falls Sex innerhalb der letzten 72 Stunden stattgefunden hat, ist eine postkoitale Verhütung möglich ("Pille danach").
    Vergessen einer Pille ab der 8. Pille (2. Woche)
    Sofern an den vorausgegangenen 7 Tagen die Pille regelmäßig eingenommen wurde (und wie oben beschrieben, die vergessene Pille sofort nachgenommen wird), ist der Empfängnisschutz gewährleistet, zusätzliche Schutzmaßnahmen sind nicht notwendig.
    Vergessen einer Pille ab der 15. Pille (3. Woche)
    Wird die Pille weitergenommen wie vorgesehen, ist die Sicherheit deutlich reduziert. Mit folgenden zwei Varianten sind jedoch keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen erforderlich:
    Variante a:
    Wenn die Packung aufgebraucht ist, wird unter Auslassung der Pillenpause direkt mit der nächsten Packung begonnen. (Höchstwahrscheinlich wird die Abbruchblutung ausfallen, allerdings können Schmier- oder Durchbruchblutungen auftreten.)

    Variante b:
    Die Einnahme aus der aktuellen Packung wird abgebrochen (d.h. die vergessene Pille nicht nachgenommen sowie die Abbruchblutung ausgelöst). Nach einer Pause von maximal 7 Tagen (gerechnet ab der Einnahme der letzten Pille vor der vergessenen!) wird direkt mit der Einnahme aus der nächsten Packung begonnen. (Wenn die Einnahme der 1. Pille zum gewohnten Wochentag erfolgen soll, kann die Pillenpause auch weniger als 7 Tage betragen, auf keinen Fall aber länger).
     
    #4
    Cinnamon, 9 November 2005
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Meine Microgynon Packungsbeilage (habe die englische Microgynon, die aber auch von Schering ist) sagt folgendes:

    If you are more than 12 hours late in taking a pill, or have missed more than one pill Contraceptive protection may be lower, so you must use extra protection. Follow the instructions for
    the 7-day rule.

    7-day rule:
    -take the most recent ‘late’ pill and continue to take your next pills at your normal times and use an extra contraceptive method (condoms or cap plus spermicide) for the next 7 days.

    -if your present pack ends before the 7 days do, start the next pack the next day, without a break. Do not leave a gap between packs.

    Also wenn man sie in der letzten Woche vergisst bevor die 7 Tage nach dem Vergessen rum sind und man somit keine 7 Extra Pillen mehr nehmen könnte, soll man die neue Packung ohne Pause anhängen.

    Ich würde mich trotz der PB Anweisung aber an Bjoern's Rat halten und die Pause früher anfangen.
     
    #5
    User 29290, 9 November 2005
  6. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Das ginge aber im Fall der Fälle nicht mehr....
    Ich hab hier sooooo viele Threads gelesen, wo überall die vorletzte Pille vergessen wurde und überall wurde gesagt, dass der Schutz mit der 1. Pille der neuen Packung wieder da ist und auf einmal ist's anders...
     
    #6
    Cinnamon, 9 November 2005
  7. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    wieso anders, hab ich was überlesen?
    die letzte richtig genommen, die pause anders verhüten, dann sollt es ab der ersten des neuen streifens wieder sicher sein.
     
    #7
    darksilvergirl, 9 November 2005
  8. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    lies dir doch einfach nochma dein(e) Thread(s) durch! da steht es doch alles!

    da du je die Packung, trotz Vergessen in der 3. Woche, normal weiter genommen hast und erst dann Pause gemacht hast, tritt
    ein.

    und meiner Meinung nach sollte man hier sehr sehr vorsichtig sein und vorsichtshalber noch im nächsten Zyklus verhüten, zumindest aber wenigstens die ersten 7 Tage des neuen Pillenstreifens...
     
    #8
    f.MaTu, 9 November 2005
  9. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, in den Threads steht tatsächlich sehr viel und ich weiß absolut nicht, was ich glauben soll.....

    Auf meine Packungsbeilage vertrauen? Auf deine Meinung, f.MaTu oder auf die von darksilvergirl etc.? Ist ein bisschen schwer da zu differenzieren und zu wissen, was richtig ist!

    Theoretisch dürfte doch nichts passieren laut meiner PB und das muss doch eigentlich sicher sein, oder nicht? Sonst könnte ich Schering doch verklagen...

    Werd wohl morgen früh mal bei meinem FA reinspazieren und ihn fragen...

    Meint ihr so eine Frage kann man auch stellen, wenn man keinen Termin hat? :schuechte
     
    #9
    Cinnamon, 9 November 2005
  10. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    klar, sag einfach dass du angst hast, schwanger zu sein und wenn du dann bei ihr drinnen sitzt sag, dass du dich wegen dieser Sacher verrückt machst und nicht weißt was du machen sollst.


    wie gesagt, es gibt so viele unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema, aber ich persönlich würde immer das nehmen, was am sichersten is - in dem fall also noch mind. 7 Tage im neuen Zyklus verhüten.

    allerdings glaube ich nicht wirklich, dass bei dir was passiert is.

    aber fürs nächste mal wirklich gleich Pause machen, wenn du in der 3. Woche vergessen hast, ja?! :smile:
     
    #10
    f.MaTu, 9 November 2005
  11. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mir ja noch nicht einmal sicher, ob ich die Pille vergessen habe (wahrscheinlich ja noch nicht einmal, aber ich kann meinen blöden Kopf nunmal nicht abstellen und weiß genau, dass ich den ganzen Monat nicht ruhig bin, wenn ich nicht von dem Fall ausgehe, dass ich sie vergessen habe und die Frage mit dem Schutz geklärt ist)....

    Werd da morgen zeitig hingehen und sagen, ich hätte nur eine kurze Frage, ob man mich nicht dazwischenschieben könnte betreffend dem Problem, ob die Pille wirkt oder nicht....

    Hoffe, das geht, aber eigentlich müsste das ja klappen, weil man sich ja sonst auch telefonischen Rat holen könnte... Aber ich will das lieber persönlich klären...
     
    #11
    Cinnamon, 9 November 2005
  12. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, ich kann dir schon sagen was der FA dir sagt! nämlich dass du geschützt bist.
     
    #12
    f.MaTu, 10 November 2005
  13. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    dito :zwinker:
    Und jetzt kann ich wenigstens wieder Ruhe finden und weiß, dass der Einnahmefehler (der ja zu 95 Prozent würd ich mal sagen, gar keiner war) im letzten Zyklus, den jetztigen wohl nicht mehr gefährdet....
     
    #13
    Cinnamon, 10 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille vergessen Woche
kokoskatze
Aufklärung & Verhütung Forum
25 März 2016
6 Antworten
PeachTee
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Februar 2016
18 Antworten