Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille vergessen (nehme durch) - geschützt?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 12616, 17 Mai 2007.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Hi.
    Ich nehme die Valette.
    Hab Dienstag Abend vergessen, sie einzunehmen, ist mir gestern Abend aufgefallen.

    Nun ist es so, ich nehme nicht immer nur einen Streifen, sondern, auf Empfehlung meines Frauenarztes, eben immer drei Streifen ohne Pause hintereinander (hab extreme Beschwerden während der Periode).

    Ich habe jetzt in der Packungsbeilage geschaut, da steht, in der 3. Woche bleibt man, auch wenn man die Pille 1 Mal vergisst, trotzdem geschützt, solange man sie sobald man es merkt, nachnimmt und dann keine Pause macht, sondern mit dem nächsten Streifen beginnt.

    Aber wie sieht das bei mir aus?
    Bin jetzt beim 2. Streifen so ziemlich am Ende.
     
    #1
    User 12616, 17 Mai 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    In jeder Woche ab Woche 3 (also auch in Woche 4, 5, 6, ...) muss man vorgehen, wie es für Woche drei vorgesehen ist.
    Also entweder sofort in die Pause gehen, oder eben den nächsten Blister direkt anhängen. Da du das ja sowieso vorhast, gibt es kein Problem. Der Schutz bleibt erhalten.
     
    #2
    User 52655, 17 Mai 2007
  3. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Hier gibt's zum Thema Pillenvergesser im Langzeitzyklus auch nochmal Infos:

    "Ich wende meine Pille im Langzyklus an, jeweils 4 Blister hintereinander. Jetzt bin ich bei der 2. Packung und habe gestern ein Dragee vergessen. Wie lange muss ich jetzt zusätzlich verhüten?

    Die Pille ist auch dann rundherum sicher, wenn alle 21 Tage 7 Tage Pause eingelegt werden. Nur ein über diese 7-tägige einnahmefreie Zeit hinausgehender "Mangel" an Hormonen, wie z.B. bei einem Einnahmefehler, vermindert die Sicherheit. Wenn Sie keine 7-tägige Pause einlegen, stellt jeder Einnahmefehler - selbst wenn Sie 2-3 Dragees auf einmal auslassen, immer noch eine wesentlich kürzere hormonfreie Zeit dar, als es die 7-tägige Einnahmepause ist. Eine zusätzliche Verhütung ist deshalb nicht nötig. Allerdings sollten Sie nicht ständig Dragees vergessen, da dann die Sicherheit auch nicht mehr gewährleistet ist. Außerdem kann es bei jedem Einnahmefehler durch das Absinken der Hormonkonzentration im Blut zu störenden Zwischenblutungen kommen. Und noch etwas: in den ersten 7 Tagen nach der Einnahmepause und in den letzten 7 Tagen vor der Pause können Anwendungsfehler die gleichen weitreichenden Folgen haben wie bei der herkömmlichen Pillen-Anwendung."
     
    #3
    User 4590, 18 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille vergessen nehme
Chalotta
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Februar 2012
9 Antworten
Miss Melody
Aufklärung & Verhütung Forum
29 September 2010
37 Antworten
badethermometer
Aufklärung & Verhütung Forum
18 April 2008
9 Antworten