Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille vergessen + Sex ohne Kondom -> Notfall

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von JBGood, 29 April 2005.

  1. JBGood
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also alles in Kürze: Hab vorgestern (14 h) und heute (16h) mit meiner Freundin ohne Kondom geschlafen... eben rief sie an, dass sie gestern (18h) ihre Pille vergessen hat, was ihr heute (18h) aufgefallen ist, als sie die nächste nehmen wollte.

    Was sind die nächsten Schritte? Muss sie die Pille danach nehmen? wenn ja, wann? kann das sperma von vorgestern sie schon "schwanger" gemacht haben? weil die spermien ja irgendwie 3 tage überleben...

    Bitte antworten!

    Danke,
    JBGood
     
    #1
    JBGood, 29 April 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Man kann die Pille danach noch bis zu 72 h danach nehmen.

    Sie verhindert die Einnistung der befruchteten Eizelle, würde also für beide "Panne" wirken.

    Also ab zum Krankenhaus mit gynäkologischer Abteilung
     
    #2
    *lupus*, 29 April 2005
  3. gnom
    gnom (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    soweit ich weiss solltet ihr mäglichst schnell zum frauenarzt und die
    "Pille danach" bekommen bzw. deine freundin.

    je schneller desto besser. wirkt aber in der regel bis zu 3tagen
     
    #3
    gnom, 29 April 2005
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    An ihrer Stelle würd ich mir die Pille danach holen ... oder zumindest erst einmal in die Notaufnahme bzw. die gynäkologische Abteilung des Krankenhauses fahren und mit nem FA sprechen.

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 29 April 2005
  5. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    kann ich mich nur anschließen...je eher, desto besser...
    also warte nicht noch mehr antworten ab, sondern schnapp dir deine freundin und ab ins krankenhaus...
     
    #5
    Speedy5530, 29 April 2005
  6. Inad
    Inad (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man die Pille einmal vergisst, ist der ganze Schutz weg
     
    #6
    Inad, 29 April 2005
  7. JBGood
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    krass, die stiefmutter meiner freundin riet ihr von der "pille danach" wegen angeblicher nebenwirkungen ab!? sie ist jetzt total durcheinander. ich hab ihr gesagt sie soll heute nacht noch ins krankenhaus fahren!! war das wohl richtig? brauch sie mit 17 eine erlaubnis ihrer eltern für die pille danach?

    ab wann muss ich eigentlich die 48h rechnen, in denen die pille danach wirkt? weil wir ja 1 tag vor pillenausfall noch ungeschützten verkehr hatten...

    Gruß,
    JBGood
     
    #7
    JBGood, 29 April 2005
  8. Inad
    Inad (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar ist die Pille danach net gut für den Körper, is halt ne Hormonbombe, sonst würd sie ja jeder nehmen! Aber für den Notfall is es auf jeden fall klüger, als die Möglichkeit einer Schwangerschaft
     
    #8
    Inad, 29 April 2005
  9. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    es können unangenehme nebenwirkungen auftreten, von denen hat sie im höchsten fall zwei tage was.
    von ner schwangerschaft allerdings mehr oder weniger den rest ihres lebens.. sie soll hinmachen und sich das zeug holen.
     
    #9
    darksilvergirl, 29 April 2005
  10. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ab dem Zeitpunkt des ersten ungeschützen Verkehrs als, vorgestern.

    Schlimmste Nebenwirkung kann Übelkeit sein. Manchmal geben die Ärzte dann auch gleich dagen mit, denn wenn man sie erbricht, bringt die beste Pille nichts.
     
    #10
    *lupus*, 29 April 2005
  11. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    soviel ich weiss muss sie nicht 18 sein. Wie das aber genau bei euch in Deutschland ist, keine Ahnung...

    Aufjedenfall... hop hop die Zeit drängt, dali dali ab ins krankenhaus in die Apotheke was weiss ich... und glaub mir die Nebenwirkungen sind ein Klacks gegen das was kommt wenn sie sie nicht nimmt. Lieber einmal zu viel!
     
    #11
    zasa, 29 April 2005
  12. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da hab ich auch ma schnell ne Frage:

    hatte am 28.4 und heute Nacht (1.5) mit meiner Freundin geschlafen!

    Und zwar ohne Kondom, weil sie ja die Pille nimmt!

    Eigentlich müsste sie ihre Tage erst am DI oder so bekommen, auf jedenfall hat sie am Fr mit einma schon so Zwischenblutungen gehabt, nach meiner Meinung waren es schon die richtigen Tage!

    Heute merkt sie mit einmal, dass sie vor einer woche (also am Sonntag den 24.4) eine Pille vergessen hat und diese auch nicht nachgenommen hat bis heute!

    Das sie hat sie mir auch toll danach gesagt, nachdem wir heute miteinander geschlafen haben!

    Also am Do bin ich gar nicht gekommen weder in ihr noch überhaupt, weil ich irgendwie nicht so geil war, aber dafür heute Nacht aber nicht in ihr...

    ist halt immer das Risiko mit dem Lusttropfen, jetzt wollte ich ma fragen, ab wann der Schutz der Pille denn schon weg war und soll sie dann jetzt ganz normal 7 Tage Pause machen und dann wieder normal die Pille nehmen?

    Ich meinte halt zu ihr, dass sie sich die Pille danach holen will, aber sie blockt total ab, was ich total scheisse finde! :grrr:
     
    #12
    UnbekanntM, 1 Mai 2005
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    @unbekanntM:

    hat deine freundin überhaupt begriffen, dass durch die vergessene pille ein eisprung nicht mehr zuverlässig unterdrückt werden kann? das heißt, ein eisprung kann nach vergessener pille erfolgen - und sie somit bei ungeschütztem verkehr schwanger werden.

    WANN genau das ei springt, kann man nicht vorhersagen.

    es wäre sehr sinnvoll, die pille danach zu besorgen. denn sie kann durch euren sex gestern schwanger werden, ja. wie wahrscheinlich das ist, weiß ich nicht, aber es ist eben sehr wohl möglich.

    wie kanns eigentlich sein, dass sie erst eine woche später merkt, dass eine pille von der vorwoche noch im pillenstreifen ist? das merkt man doch spätestens bei einnahme der nächsten pille? sind ja allgemein die wochentage aufgedruckt auf die verpackung.

    welches pillenpräparat nimmt sie? was steht in der packungsbeilage hinsichtlich vergessener pillen?

    abblocken ist ne ziemlich dumme sache, verdrängen ist keine lösung. wie das mit der pause und der weiteren einnahme NACH der pille danach ist, wird dir der arzt sagen können, genau fragen und erklären lassen.

    ob sie abblockt oder nicht: geh zu ihr, mach mit ihr einen spaziergang oder eine spazierfahrt - und zwar ins krankenhaus, um dort die pille danach verschrieben zu bekommen.

    wenn sie das nicht einsieht, dann solltest du ab sofort nur noch mit kondom mit ihr sex haben, sehr zuverlässig und verständig scheint sie ja nicht zu sein.
     
    #13
    User 20976, 1 Mai 2005
  14. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jaa das weiß ich auch nicht, warum sie es erst eine Woche danach gemerkt hat, dass sie eine Pille vergessen hat!

    Sie nimmt die Valette und in der Packungsbeilage steht drin, dass wenn man in der 2. Woche eine vergißt, man diese so schnell wie möglich einnehmen soll und wenns in der 3. Woche passiert, soll man halt die Pause vorziehen oder die Pille halt durchnehmen!

    Sie will einfach die Pille danach nicht! Immer wenn ich sie darauf anspreche blockt sie ab weil es ja auch mein Fehler wäre und sowas, dabei hat sie mir erst danach gesagt, dass sie eine vergessen hat, weil ich mit einmal bemerkte, das so Blut an meinem Finger und Penis ist...

    Sie hat sich die Pille danach schon einmal verschreiben lassen und sie meint halt, dass es ihr so peinlich wäre und das so ein großer Aufstand wäre und weil nach ihrer Meinung ja eh nichts passiert ist, ist das nicht nötig! :rolleyes2

    Weil sie damals zu 4 Ärzten rennen musste, bis sie die endlich verschrieben bekommen hat!

    Könnte ich theoretisch für sie die Pille danach schnell morgen holen oder heute noch im Krankenhaus?

    Brauch ich dafür irgendwas von ihr? Ich könnte ja sagen, dass sie mit einmal total krank ist und deswegen nicht selbst kommen kann!

    Weil sie halt meint, dass es ihr total unangenehm wäre und soweiter...

    manchmal spinnt sie einfach und das Problem ist, dass ich große Probleme mit Kondomen habe, weil mein Penis einfach zu digg ist! :grrr:
     
    #14
    UnbekanntM, 1 Mai 2005
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    -- frag sie.
    wie das kommen konnte.

    -- dass sie die pille vergessen hat, ist ihr fehler. dass kannst du ja nicht riechen. sehr kindisch, die aussage, das sei auch dein fehler.

    das blut kann durchaus von einer zwischenblutung kommen: wenn man eine pille vergisst, kann das passieren. wenn man das merkt, ist das vergessen aber meist schon passiert. zwischenblutungen können auch von anderen ursachen ausgelöst werden, aber im zusammenhang mit der vergessenen pille liegt ein bezug hier nahe.

    -- warum war das so? was hat sie den ärzten gesagt? und aufstand und peinlichkeit sind wohl kaum argumente, die verhinderung einer möglichen schwangerschaft schon. klar hat die pille danach nebenwirkungen, aber: wenn sie nicht so dusslig wäre und ne woche später erst merkt, dass eine pille vergessen hat, dann hätte sie sich den stress sparen können. auch wenn du nicht in ihr gekommen bist, kann es zu einer schwangerschaft kommen, sagst du ja selbst: lusttropfen.

    sorry, aber sie ist echt noch nicht reif für eine sexuelle beziehung, wenn sie mit verhütung so fahrlässig umgeht und ihr unannehmlichkeiten so die laune verderben. es ist zu umständlich: ein echt toller grund, eine schwangerschaft zu riskieren. eigentlich ist die tägliche einnahme der pille ja auch doof und unangenehm, immer dran denken und schlucken... tut mir leid für die ironie, aber ich versteh nicht, wie man so leichtfertig sein kann wie sie.

    (klar kenn ich nur deine darstellung der sache.)

    -- weiß ich nicht. normalerweise muss die frau schon mit. zusammen hingehen wär ja wohl ein kompromiss. dann ist sie mit der "peinlichkeit" nicht allein.


    ich weiß nicht, ob das geht. halte ich für unwahrscheinlich. solche lügen finde ich außerdem blöde, schnapp sie dir und fahrt zusammen los. das mädel hat sex, nachdem sie die pille vergessen hat --> konsequenzen muss sie tragen, und du natürlich auch.

    und ne schwangerschaft wäre ihr nicht total unangenehm? oder ne mögliche abtreibung? ist doch kindisch, die pille danach nicht zu nehmen, weil das "kompliziert" ist und nicht angenehm. ja, sex macht mehr spaß, aber wer sex will, muss mit den folgen leben können.

    na, es gibt auch sondergrößen, hast du die auch schon probiert?

    edit:

    ich las grad mal deine anderen, von dir dir gestarteten themen und empfehle euch beiden, mal wirklich konzentriert in sachen aufklärung nachzulernen. sie scheint schon eher ein schusselliese (vergessen, rezept zu besorgen etc.) und nicht wirklich "aufgeklärt", wann wie warum die pille wirkt. auch in sachen wechselwirkung eines antibiotikums mit der pille... mensch, informier dich, wenn sie schon so wenig ahnung hat.

    in sachen "brennen" beim geschlechtsverkehr: eventuell hilft ein wenig gleitmittel, gibts in der drogerie zu kaufen. und etwas rücksichtnahme, wenn sie neulich auch probleme mit pilzinfektion hatte, ist da ja einiges in aufruhr.
     
    #15
    User 20976, 1 Mai 2005
  16. bigboi
    Gast
    0
    was ist jetzt beim threadstarter rausgekommen?
     
    #16
    bigboi, 1 Mai 2005
  17. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @mosquito:

    jaa die habe ich schon alle probiert, selbst die breitesten Durex Avanti (64mm) gingen nicht drüber, weil ich Probleme mit dem Ring habe!

    Sie läßt sich einfach nicht dazu überreden mit mir dahin zu gehen und ich weiß einfach nicht warum ...

    sie blockt immer ab und meint, dass ich sie nerve, wenn ich das Thema wieder anspreche!

    Ich meinte auch zu ihr, dass es ja wohl peinlich wäre in 9Monaten dann ein Kind zu haben!

    Ich muss sie nochma fragen, bekommt man die im Krankenhaus?

    Also direkt oder nur nen Rezept, dass man sie noch abholen muss irgendwo?


    Edit:

    deswegen informiere ich mich doch hier schon die ganze Zeit und bin auf jedenfall viel schlauer als vorher in Sachen Pille und so, aber ich kann ja nicht ahnen, dass sie mit einmal eine vergißt...sie gibt mir halt die Schuld mit, weil wir heut morgen es wieder machen wollten und ich fast in sie ohne Kondom eingedrungen bin, aber ich hätte es nicht gemacht und sie meinte mämlich mit einma, nur mit Kondom, was natürlich wieder nicht ging, dann haben wir es halt gelassen!
     
    #17
    UnbekanntM, 1 Mai 2005
  18. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nach längerer Diskussion machen wir es jetzt so, dass wir ins Krankenhaus fahren, da ihr das aber zu peinlich ist, geh ich alleine rein und frag, ob ich die Pille danach für sie bekommen kann!
     
    #18
    UnbekanntM, 1 Mai 2005
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich hoffe, ihr hattet erfolg. "peinlich" - du meine güte, sex haben ist ihr nicht zu peinlich, oder? das ist doch kein skandal, dass man aus bestimmten gründen die pille danach benötigt.

    was ist daran bittesehr peinlich?

    es ist eher peinlich, was für gründe sie nennt, dass sie die pille danach nicht will.

    schön, dass du dich informierst; sie hat es wohl noch deutlich nötiger....
     
    #19
    User 20976, 1 Mai 2005
  20. UnbekanntM
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so ein Mist das Krankenhaus!

    Ich bin da sohin, hab ihre Krankenkassenkarte mitgenommen und sie hat mir ein Schreiben mitgegeben von wegen, dass sie damit einverstanden ist, dass ich ihr die Pille danach holen kann!

    Dann bin ich dort hingegangen und da meinte der gleich, dass es schlecht aussieht, aber er fragt ma die Ärztin!

    Dann kommt der wieder und meint so, dass sie kommen müssten, weil erstma ein Schwangerschaftstest gemacht werden müsste, weil wenn sie schwanger sein sollte, es ja Abtreibung wäre!? :grrr: Ähhm hallo, mit der Pille danach kann man doch gar nicht abtreiben, dafür gibts doch andere Tabletten oder?

    Naja wir werden es morgen bei einem Frauenarzt probieren, ich hoffe mal das klappt...wenn ich morgen von der Arbeit komme sind 36Stunden rum und es wäre echt scheisse, wenn das wieder nichts wird! :geknickt:
     
    #20
    UnbekanntM, 1 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille vergessen Sex
Saarii96
Aufklärung & Verhütung Forum
30 August 2015
7 Antworten
Lina123456789
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2014
4 Antworten
Kira98
Aufklärung & Verhütung Forum
9 September 2014
12 Antworten
Test