Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2007
    #1

    Pille vergessen - Zyklus verkürzen?

    Ich habe letzte Woche meine Pille vergessen. Hatte sie vorher ungefähr 6 Tage genommen, war also nicht mehr geschützt und habe auch dann mit Kondom verhütet (also keine Panik :zwinker: )
    Jetzt meine Frage: Normalerweise kann man ja die Einnahmezeit auf 14 Tage verkürzen und dann die nächste Pause machen. Kann ich das auch jetzt? Das heißt also, ich würde Ende dieser Woche eine Woche Pause machen, dann weiternehmen und wäre wieder geschützt. Ist das möglich?
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2007
    #2
    Es war also ein Pillenvergesser in Woche 1, hattest du denn in den Tagen vor dem Vergesser Sex?

    Geschützt bist du wieder sobald du nach dem Vergesser 7 Pillen korrekt eingenommen hast.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2007
    #3
    Nein.
    Um in die Pause gehen zu können muss man mindestens 14 Pillen korrekt hintereinander genommen haben. Und da ist der Haken. Du hast die 7te vergessen, am 14ten Einnahmetag also erst wieder 7 Pillen korrekt genommen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    30 Januar 2007
    #4
    Nach 7 Tagen bist du doch so oder so wieder geschützt?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    30 Januar 2007
    #5
    Ganz genau. Du musst nicht erst Pause machen, um wieder geschützt zu sein.

    Und was heißt das "du hast sie vorher ungefähr 6 Tage genommen"? Waren es 6 Tage oder nicht, also das musst du doch wissen. :ratlos: :kopfschue
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2007
    #6
    Ich dachte man ist erst ab dem 14. Einnahmetag geschützt? Also ich wollte vorhin nicht genau nachrechnen, deshalb habe ich ungefähr geschrieben, genau waren es 5 Pillen die ich korrekt eingenommen hatte. Danach habe ich auch wieder jede richtig eingenommen. Heißt das jetzt also ich bin ab 7 Tage danach wieder geschützt oder erst ab 14? Andererseits ist es sowieso egal ob ich jetzt in dieser Pause geschützt bin oder nicht, wir verhüten sowieso mit Kondom bis ich nach meiner nächsten Pause wieder anfange einzunehmen. Ich bin mir nur nicht sicher ob ich, wenn ich ab diesem Wochenende Pause mache, ab dem nächsten Wochenende mit neuer Pilleneinnahme geschützt bin. (Hat das jetzt jemand verstanden? Ist ein bisschen verworren)
    Und ich hatte vier Tage vor dem Vergesser zum letzten Mal Sex.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2007
    #7
    Wenn du 4 Tage vor dem Vergesser Sex hattest, rate ich dir 19 Tage nach dem Vergesser einen Schwangerschaftstest zu machen, denn du könntest dadurch schwanger geworden sein.

    Geschützt bist du 7 Tage nach dem Vergesser wieder. In die Pause würde ich nicht vorzeitig gehen. Wie gesagt, bist du dann wieder nicht geschützt, außerdem bringst du deinen Körper nur unnötig durcheinander, wenn Vergesser und Pause so kurz aufeinander folgen.
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #8
    Überlebt Sperma so lange? Die Arzthelferinnen bei meiner FA haben gesagt, nach 3 Tagen ist es unbedenklich :ratlos:
    Aber danke für eure Ratschläge!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #9
    Je nach Quelle geht die Überlebenszeit von 3-7 Tagen. Da man aber gerade bei Verhütung immer auf Nummer sicher gehen will/sollte, ist es natürlich ratsam, von der längsten Überlebensdauer - also 7 Tage - auszugehen.
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #10
    Ja, da hast du schon Recht. Aber aus dem Grund wollten sie mir nicht die Pille danach verschreiben.
    Zu spät ist es jetzt sowieso...aber den Schwangerschaftstest werde ich wohl machen.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    1 Februar 2007
    #11
    Wenn du auf die PD bestanden hättest, hättest du sie auch bekommen. Leider warst ein wenig unwissend. ja, Spermien überleben bis zu 7 Tage im Körper einer Frau. Demnach kann ein ES passiert sein. :geknickt: Mach 19 Tage nachdem Patzer bitte einen SST, auch wenn du deine Tage bekommen solltest, um einfach auf Nummer sicher zu gehen.

    Genau, man muss 7 Pillen korrekt eingenommen haben, um den vollen Schutz gewährleisten zu können. Du gehst demnach ganz "normal" in die Pause.

    LG
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2007
    #12
    Vielen Dank für eure Antworten! Dann bin ich mal wieder ein Stück aufgeklärter. Ich werde es jetzt auch so machen, dass ich erst nächste Woche in die Pause gehe um dann weiter geschützt zu sein.
    Aber ich habe noch eine Frage zum SST: Ihr schreibt ja, dass ich 19 Tage nach dem Vergesser den Test machen soll. In der Schule haben sie uns aber mal beigebracht, man kann ab dem ersten Tag der ausbleibenden Periode einen Test machen. Würde ich jetzt also früher in die Pause gehen und meine Tage würden ausbleiben, könnte ich dann schon früher einen Test machen? Ist schon alles ein bisschen kompliziert...
    Danke für eure Hilfe!
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2007
    #13
    Kann mir keiner mehr helfen?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2007
    #14
    Dass man nach dem Ausbleiben der Periode einen SST machen kann, gilt nur im normalen Zyklus.
    Die Blutung im Pillenzyklus ist keine natürliche Mens, daher gilt hier die 19 Tage Regelung. Machst du den Test zu früh, kann es sein, dass er falschnegativ ist.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    5 Februar 2007
    #15
    Es gilt: SST 19 Tage nach dem Vergesser bzw. dem Sex machen.
    Deine Regel unter der Pilleneinnahme ist nur eine Hormonentzugsblutung während der Pillenpause, die ist nicht mit der normalen Regelblutung vergleichbar.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste