Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille verkürzen wg. Urlaub

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von MB-Biker18, 11 Juni 2006.

  1. MB-Biker18
    MB-Biker18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,
    ich habe mal wieder eine Frage
    und zwar fahren wir (ich und meine Freundin) am 15.Juli in Urlaub für 2 Wochen.
    Sie hat heute (Sonntag) ihre letzte Pille des streifens genommen und ab mrg beginnt ihre 7 Tage Pause. Ihre Tage würde sie dann am Donnerstag bekommen,

    Nun meine Frage :
    Um im Urlaub die Tage nicht zu bekommen wollte sie ihre nächste Pille wieder nach den 7 Tagen Pause nehmen und dann den STreifen nur 3 Wochen nehmen sodas es genau passt das ihre Tage vorbei sind wenn wir gerade losfahren.
    WAs muss sie dabei beachten wenn sie die Pille nur ca. 3 Wochen nimmt? Ist der SChutz dann noch gegeben???

    Sie nimmt die Pille : Belara

    Vielen DAnk für eure Anworten

    Mfg
     
    #1
    MB-Biker18, 11 Juni 2006
  2. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Irgendwie hab ich das Gefühl, du verwechselst grad was - man nimmt normalerweise jede Mikropille (also auch die Belara) nur drei Wochen lang und macht dann wieder Pause. Immer drei Wochen Pille, eine Woche Pause, drei Wochen Pille, eine Woche Pause...
    Die Zeitangabe mit den drei Wochen haut also nicht ganz hin.

    Ich geh jetzt also einfach mal davon aus, dass du dich vertan hast und deine Freundin ihre Pille über weniger als drei Wochen schlucken will. In diesem Fall muss sie beachten, dass sie nicht mehr als sieben Pillen am Ende des Streifens weglässt, weil dann der Verhütungsschutz nicht mehr gegeben ist.
     
    #2
    Liza, 12 Juni 2006
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ehrlich gesagt würde ich lieber die pause auslassen und gleich den nächsten streifen anfangen.
     
    #3
    Beastie, 12 Juni 2006
  4. MB-Biker18
    MB-Biker18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry ja da habe ich was verwechselt...
    Also ich meinte dann 2 Wochen nehmen und dann absetzten.

    Also würder ihr lieber zu verlängern raten als zu verkürzen ??
     
    #4
    MB-Biker18, 12 Juni 2006
  5. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Sie kann am Ende des Streifens bis zu maximal sieben Pillen weglassen, ohne dass dadurch der Schutz gefährdet wird. Dadurch könnte eventuell die Entzugsblutung etwas verstärkt werden und falls sie sonst Regelbeschwerden hat, könnten die auch etwas stärker ausfallen.
    Verlängern ginge auch, wenn sie aber gleich zwei komplette Streifen hintereinander nimmt könnte es sein, dass sie Schmierblutungen bekommt.

    Also sucht Euch aus, was Euch lieber ist... :zwinker:
    Vom Schutz her ist beides gleich.
     
    #5
    bjoern, 12 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille verkürzen Urlaub
Sonne1234
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2013
5 Antworten
billytalent97
Aufklärung & Verhütung Forum
29 November 2011
12 Antworten