Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille verkleinert Brüste :-(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Salesha, 22 Juni 2006.

  1. Salesha
    Salesha (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab seit 2 Monaten eine neue Pille, die EVE 20.
    Ich wollte eigentlich eine, von der man ausgehen kann, dass meine Brüste vllt etwas wachsen verschrieben bekommen. Und meine Akne besser wird...
    Die EVE bewirkt jetzt irgendwie das gegenteil :-(
    Ich bin jetzt von 70A auf weniger als 70A geschrumpft, das ist echt ätzend, ich hatte auch vorher schon Probleme mit meiner Nicht-Größe...

    wär das für euch ein Grund zum FA zu gehen, und um eine neue Pille zu bitten? Welche hat bei euch "gewirkt"? Ich weiss ja, dass die Pillen bei jedem andes wirken, aber vielleicht gibt es ja wenigstens eine Tendenz?!
     
    #1
    Salesha, 22 Juni 2006
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Na klar kannst du zu deinem FA gehen und nachfragen! Dazu ist der dodh da. Man kann ja aus verschiedenen Gründen mit der Pille unzufrieden sein und es gibt schließlich so viele, da verliert man schon mal den Überblick. Eine fachkundige Meinung ist da besser.
    Meine Pille heißt Petibelle. Zur Wirkung auf die Brüste würde ich sagen, sie sind ziemlich gleich geblieben. Geschrumpft auf keinen Fall, obwohl ich da nicht mal was dagegen hätte :smile:
    Gewachsen auch nur minimal, wenn überhaupt.
     
    #2
    krava, 22 Juni 2006
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ist schon merkwürdig, dass deine Brüste durch die Pille kleiner geworden sind... normalerweise tritt da ja eher das Gegenteil ein (z.B. durch Wassereinlagerungen).

    wenn es dich aber wirklich sehr stört, dann würde ich mich mal an den FA wenden!
     
    #3
    User 37284, 22 Juni 2006
  4. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    klar geh zum FA
     
    #4
    SchwarzerEngel, 22 Juni 2006
  5. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich würde denken, dass die Pille, die sie vorher hatte für Wassereinlagerungen gesorgt hat und dass ihre neue Pille diese Nebenwirkung bei ihr nicht zeigt, die Wassereinlagerungen also wieder verschwunden sind.

    @topic: Bei mir ist das genauso, wie du es beschrieben hast. Ich hab mit 17 oder so meine erste Pille (Femigoa) genommen und meine Brüste sind gewachsen... nicht viel, aber von fast gar nichts auf gute 70A. Tja, dan hatte ich extreme Gefühlsschwankungen mit 21 und habe die Pille gewechselt (Trigoa) und nun hab ich auch nur noch ne kleine 70A.
    Aber da ich viel zu viel Angst vor viel schlimmeren Nebenwirkungen hätte, bleibe ich dabei. Da ist mir meine Gesundheit doch wichtiger als meine Körbchengröße.

    Wenn es dir allerdings sehr zu schaffen macht, dann rede mit deinem Arzt. Wie hat sich denn die Akne entwickelt?
     
    #5
    Girlie23, 22 Juni 2006
  6. Salesha
    Salesha (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Akne?
    Von schlimm ohne Pille mit 17/18 auf relativ weg mit der Valette, dann hab ich übele Nebenwirkungen gehabt, Nuvaring war auch nicht besser aber die Pickel kamen wieder und jetzt mit der EVE hab ich das Gefühl, wirds nur schlimmer, obwohl ich die gegen die Akne verschrieben bekommen hab...
     
    #6
    Salesha, 22 Juni 2006
  7. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Mh. Na dann würde ich sagen, warte mal noch ein, zwei Monate (da du ja keine "schlimmen" Nebenwirkungen hast, dürfte das ja nicht so schlimm sein) und guck, wie sich dei Akne und deine Brust weiter entwickeln. Und wenn beides nicht besser wird, dann solltest du vielleicht doch nochmal zum Arzt. Gerade wegen der Akne.
    Allerdings würde ich der Pille und deinem Körper schon noch ein, zwei Monate geben um sich erstmal richtig dran zu gewöhnen.
     
    #7
    Girlie23, 23 Juni 2006
  8. keckskruemel
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also bei mir hat das schon drei/vier monate gedauert bis das mit meiner akne besser geworden ist. das kann schon ein weilchen dauern. auf meine koerbechengroesse hatte sie aber absolut keinen einfluss. war auch etwas enttaeuscht, weil ich auch nur 75 A hab, aber ein kleiner busen hat auch viel vorteile..da haengt vor allem spaeter nichts (ist ja nix da, was haengern koennte ;-)) und beim sport wackelt nich so viel rum... :-D
     
    #8
    keckskruemel, 23 Juni 2006
  9. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    bei pillen gegen akne bewirken die am anfang genau das gegenteil, weil der ganze mist :grin: erstmal rausmuss, nach 3-4 monaten merkt man da ne besserung.

    mit der brust: pillen mit vielen weiblichen hormonen vergrößern meist die brust: hatte die Diane 35, Bella Hexal (is ja dasselbe wie die Diane nur billiger) und jetzt die Neo Eunomin (is halt ne 2 phasen pille)
    bei allen 3 sind meine brüste gewachsen, aber bei der neo eunomin hab ich das gefühl die wachsen täglich :grin: obwohl ich netmal den ersten monat durch bin!
    ich kann aber verstehen das du darunter leidest, geht mir genauso, deswegen die neo eunomin.

    sind halt alles starke pillen, aber mit denen erzielt man das "gewünschte ergebnis" am besten. noch dazu sind die 3 pillen gut gegen behaarung :zwinker:
     
    #9
    Browneyedsoul, 23 Juni 2006
  10. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Naja, jetzt nur die Pille der Brüste wegen zu wechseln oder zu nehmen ist schon etwas "doof". Pillen sind nunmal immer noch Hormone, die in den Körper eingreifen, und wie man sieht, nicht nur positiv. Frag halt den Arzt und schilder ihm deine Veränderungen und daß du damit Probleme hast - aber von Ärzten kennt man ja bekanntlich, daß sie erstmal gerne den Kopf über sowas schütteln. :grin:
     
    #10
    Witwe, 28 Juni 2006
  11. Ivy Mike
    Ivy Mike (38)
    Benutzer gesperrt
    227
    0
    0
    Single
    Faszinierend eine solche Diskussion aus einer anderen Welt. Deshalb liebe ich Planet-Liebe.:eek:
     
    #11
    Ivy Mike, 28 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille verkleinert Brüste
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 18:18
1 Antworten
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 17:54
5 Antworten
JessiiMausii
Aufklärung & Verhütung Forum
10 März 2016
3 Antworten