Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SummerLady
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 August 2006
    #1

    pille.. verschieben?

    hey, ich möcht die einnahme der pille irgentwie verschieben und zwar ich nehme sie imemr so gegen 8 uhr. kann ich sie heute auch einfach um 6 uhr nehmen oder um 5 oder geht das nicht? und die nächsten tage auch wieder oder auch wieder erst um 8 uhr?
    liebe grüße :herz:

    (mir ist schon klar dass ich dann nicht mehr von 20 uhr bis 8 uhr morgens zeit habe sie zu nehmen sonder nur noch von 5 bis morgens 5 (lso die 12 stunden..)
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    7 August 2006
    #2
    Ja klar kannst du machen!
    2 oder 3 Stunden früher ist völlig okay, auch in den nächsten Tagen. Kannst du beliebig variieren. :smile:
     
  • SummerLady
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 August 2006
    #3
    danke für die antwort :smile: gibts da irgentwie eine bestimmte anzahl an stunden zb wie du sagts nur 2-3 oder so..?
    und noch eine frage ich bin bald miit meienr packung zuende und würde gerne die nächste einfach ohne pause dranhängen (nehme eine mikropille) das dürfte doch auch kein problem sein?
    vielen dank :herz:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    7 August 2006
    #4
    Ja du kannst den nächsten Streifen ohne Pause dranhängen. Kann allerdings in dem Fall immer sein, dass eine Schmierblutung auftritt. Ist bei jeder Frau unterschiedlich, wirst du dann sehen, aber ich denke, bei 2 Streifen hintereinander ist das Risiko noch ziemlich klein.

    Wegen dem Frühernehmen: Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wie weit früher du sie maximal nehmen darfst bzw. wieviele Stunden zwischen 2 Pillen liegen sollten, ob es da irgendwelche Richtlinien gibt. Hab mich grade mal durch die PB von meiner Pille gekämpft, dazu aber nichts gefunden. :frown:
    Vielleicht kann noch jemand was dazu schreiben.

    Wenn du die Einnahmezeit z.B. von 10 Uhr morgens auf 22 Uhr abends verlegen willst, dann würde ich den Übergang langsam machen. Also erstmal um 14 oder 15 Uhr nehmen, dann um 18 Uhr und dann auf 22 Uhr. So dürfte auf jeden Fall alles richtig sein und auch keine Zwischenblutung auftreten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste