Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille verschreiben lasse

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schnuckelsau, 15 Mai 2008.

Stichworte:
  1. Schnuckelsau
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Hallo!
    Ich denke im Moment öfter darüber nach, mir die Pille verschreiben zu lassen. Ich war noch nie beim FA und habe jetzt einen Freund. Wir wollen auch unser erstes Mal miteinander haben und weil ich sicher verhüten will, will ich mit Kondom und Pille verhüten.
    Jetzt meine Frage: Ich würde es meiner Mutter erzählen, dass ich das vorhabe, da ich sowieso privat Patient bin und es albern finde, es nicht zu erzählen. Ich bin aber erst 15 und habe im Internet gelesen, dass man ab 14-16 die Einverständniserklärung der Eltern braucht, um sich die Pille verschreiben zu lassen. Mein problem ist jetzt, dass meine Mutter für ne längere Zeit weg ist und sie also nicht mit zum FA kommen würde. Könnt ihr mir sagen, ob sie mitkommen muss, bzw ob ich eine Einverständniserklärung brauche? Meine Mutter hat bestimmt nichts dagegen, nur ist sie eben nicht da....:geknickt:

    Ich habe noch eine Frage zur Pille: Nimmt man die jeden Tag ein, oder gibt es auch Pillenpausen? Also, dass man die eine woche nicht einnehmen muss, oder so? Hatte ich auch irgendwo gelesen..

    Und: Kann ich auch einfach einen Termin beim FA machen zur Untersuchung und dass die mich dann erst bei der vorigen Befragung fragen, ob ich die Pille haben will, oder muss ich beim Termin machen schon sagen: "Ich möchte mir
    die Pille veschreiben lassen!" ?


    Danke schonmal für die Antworten!

    MfG Schnuckelsau :smile:
     
    #1
    Schnuckelsau, 15 Mai 2008
  2. Bienchen2502
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    es reicht wenn du einen termin ausmachst und dann dem arzt persönlich sagst, dass du die Pille willst. das musst du nicht unbedingt am telefon schon machen.

    die pille nimmst du 21 tage, danach ist eine woche pause, danach wieder 21 tage usw.

    mit dem Alter bin ich mir jetzt nicht sicher. ich glaube nicht, dass man eine schriftliche einverständniserklärung oder sowas braucht. der arzt entscheidet eher nach "geistiger" reife. das sollte aber eigentlich kein problem sein.
     
    #2
    Bienchen2502, 15 Mai 2008
  3. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    1) Das mit dem Alter stimmt nicht ganz. Ich war 15 und habe die Pille auch ohne meine Eltern bekommen.. Der FA spricht mit dir und stellt dabei fest ob er dich reif genug dafür findet..

    2) Sehr wohl, es gibt eine Pause. Du nimmst 21 Pillen jeden Tag um die etwa selbe Zeit und danach machst du 7 Tage Pause.

    3) Du musst am Telefon nicht unbedingt was sagen. Einfach dass du einen Termin möchtest. Den Rest beredest du mit der Ärztin/mit dem Arzt.
     
    #3
    Dornenreich, 15 Mai 2008
  4. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    zu den pausen: wurd ja alles schon erklärt wie das abläuft. es gibt aber auch ausnahmen, wenn du zb deine tage verschieben willst kannst du später in die pause gehen (nicht früher!!!) oder die pause früher beenden (nicht später!!!) aber wird die bestimmt auch nochmal alles genauer erklärt.

    und in den pausen bist du übrigens auch geschützt.

    Off-Topic:
    ich erlaube mir jetzt einfach mal den nuvaring zu empfehlen. wirkt genauso wie die pille, ist genauso sicher, du führst in unten ein brauchst dann 3wochen nicht mehr an ihn denken. falls dich das interessiert kannst ja mal beim frauenarzt nachfragen.... nur ne kleine empfehlung am rande....
     
    #4
    Flitzi, 15 Mai 2008
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.398
    398
    3.883
    Verheiratet
    Huhu,

    Off-Topic:
    Off-Topic:
    Ich würde ja meinen, dass dieser Ring zusätzlich zum ersten Mal nicht unbedingt die beste Idee ist - er ist ja nun doch relativ groß, und wenn die TE noch jungfräulich ist, denke ich schon, dass der sie gehörig pieksen würde. Ich habe ihn bei jedem Sex gespürt - gut, ist die Ausnahme- aber für jemanden, der gerade sein erstes Mal plant, würde ich den Ring nicht noch dazutun.

     
    #5
    User 20579, 15 Mai 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Die Anatomie der Frau verändert sich nach dem ersten Sex nicht, lediglich das JFH reißt unter Umständen, aber ansonsten ändert sich nichts an den Größenverhältnissen.
    Grundsätzlich kann der Nuvaring auch von Jungfrauen verwendet werden und inwiefern man ihn beim Sex spürt, dazu gibts verschiedenste Erfahrungsberichte. Das kann man also nicht verallgemeinern.
     
    #6
    krava, 15 Mai 2008
  7. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.398
    398
    3.883
    Verheiratet
    Huhu,

    Off-Topic:
    Das war ja auch nicht verallgemeinernd gemeint, nur tendenziell - und sicherlich muss das natürlich - wie immer- jeder selber wissen :smile: Und jetzt hau ich hier ab, wollte den Thread nicht zerschießen.
     
    #7
    User 20579, 15 Mai 2008
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es gibt übrigens eigens Ärzte mit "Teenagersprechstunde". Am besten schreibst Du Dir für den Termin vorher Fragen auf, vielleicht bist Du aufgeregt und vergisst sonst die Hälfte. Fragen zur Einnahme kannst Du dem Arzt natürlich auch stellen - und auf jeden Fall solltest Du dann die Packungsbeilage genau durchlesen.

    Besonders dazu, was bei Einnahmefehlern zu machen ist. Natürlich kannst Du auch hier im Forum fragen.

    Das Einnahmeschema 21 Tage Pille - 7 Tage Pause gilt für die meisten Mikropillen, die auch am häufigsten verschrieben werden. Es gibt auch Pillen, bei denen die Pause kürzer ist oder bei denen statt einer kompletten Einnahmepause sieben wirkstofffreie Placebos genommen werden (damit man nicht aus dem Takt kommt). Es gibt einphasige Mikropillen und welche, bei denen die Wirkstoffmenge nicht in allen Pillen gleich ist (mehrphasige Pillen).
    Lass Dir vom Arzt erklären, wie das bei Deiner Pille ist. Natürlich kannst Du auch nach dem Nuvaring fragen. Vermutlich ist für viele junge Frauen das Schlucken einer kleinen Tablette einfacher als die Einführung des Rings - aber das ist auch individuell verschieden.
    Also einfach beraten lassen. :smile:
     
    #8
    User 20976, 15 Mai 2008
  9. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn du den termin machst, dann sagst du der sprechstundenhilfe einfach, dass dies dein erster termin ist und dass du die pille haben willst, das kannst du der ärztin sagen.

    mit 15 brauchst du nicht zwingend eine einverständniserklärung. soweit ich weiß, können ärzte diese aber bis 16 jahren fordern.
    allerdings brauchst du als privatpatient eine unterschrift. weiß nicht mehr genau, wofür.. aber ich bin auch privatversichert und brauchte die unterschrift meiner mutter, was ich nicht wusste.
    und ich musste sogar meine versichertenkarte vorzeigen, was ich noch nie musste.
    also nur, damit du darauf vorbereitet bist :zwinker:
     
    #9
    erbsenbaby, 15 Mai 2008
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Du kannst auch am Telefon fragen, was Du zum ersten Termin mitbringen musst - sag Dein Alter dazu. Ggf. erklären die Dir das dann.
     
    #10
    User 20976, 15 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille verschreiben lasse
jahalefan1234
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Juni 2014
12 Antworten
Penny Lane
Aufklärung & Verhütung Forum
8 August 2013
4 Antworten
FroFro
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Februar 2013
31 Antworten