Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille verspätet genommen, ist die Sache noch sicher?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Telnok, 13 September 2005.

Stichworte:
  1. Telnok
    Gast
    0
    Meine Freundin nimmt an sich ihre Pille regelmäsig morgens nachm aufwachen zwischen 6 und 7, gestern jedoch hat sie es vermutlich vergessen und am abend um halb 6 die Pille noch genommen, heute dann wieder am Morgen. Dummerweise hatten wir heute unverhüteten Sex, wie wahrscheinlich ist es, dass sie nun schwanger wird?
     
    #1
    Telnok, 13 September 2005
  2. Schildi
    Schildi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Verheiratet
    Am Besten in die Packungsbeilage schaun.

    Bei den meisten Pillen steht drin bis zu 12 Std kann man die nachnehmen. Und des lag ja dann noch im Rahmen.
     
    #2
    Schildi, 13 September 2005
  3. Telnok
    Gast
    0
    stand bei ihrer auf drinne, aber ist das denn dann auch sicher?
     
    #3
    Telnok, 13 September 2005
  4. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Das versteh ich immer nicht. Zweifel und Unsicherheit haben,... jedoch immer erst hinterher!! :grrr:

    Wenn sie eine Mikropille nimmt, sollte es noch im sicheren Rahmen sein (Nicht bei der Minipille, bei der darf die Einnahme nicht mehr als 3 h abweichen!!!).
    Im Zweifelsfall: Frauenarzt fragen!
     
    #4
    User 34605, 13 September 2005
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @Telnok wenn die 12 h in der Packungsbeilage stehen, kannst du auch von ausgehen, das das dann noch sicher ist, sonst würde und dürfte das net drinne stehen.

    Alles andere ist rechnen, ob ihr innerhalb der 12 h noch wart, wenn ja ist alles super, wenn nein, dann am besten Pille dannach holen und den rest der Packung anderweitig verhüten.

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 13 September 2005
  6. Telnok
    Gast
    0
    Okey super, das erleichtert mich ungemein, da mein Freundin die Pille danach nich nehemn würde weil hormoschocker usw. war ich schon dabei mir nen Namen auszudenken :smile:
     
    #6
    Telnok, 14 September 2005
  7. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Welche Pille nimmt denn Deine Freundin?
     
    #7
    *lupus*, 14 September 2005
  8. Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    So wie er es beschreibt hätte sie die Pille zwar im Rahmen von 11-12 Stunden nachgenommen, aber die Sache ist schon ziemlich an der Grenze. Immerhin ist es ja nicht so, dass die Pille genau um 12 Stunden und eine Minute unwirksam wird.
    Es ist schon alles recht knapp, zumindest sollte man im nachhinein vielleicht einen Schwangerschaftstest machen
     
    #8
    Daos-Mandrak, 14 September 2005
  9. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich nehm sie immer abends gegen 22 Uhr, als ich sie einmal vergessen hatte und morgens um 8 Uhr genommen hab ist alles gut gegangen.
     
    #9
    Chocolate, 14 September 2005
  10. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch gern mal wissen, warum die Leute, obwohl sie davon wissen, wies ist, dennoch Sex haben und später Panik bekommen..

    warum nicht gleich sagen: ich bin zwar nu spitz, aber hallo, ich brauch kein Kind und auch nicht die Panik, die eine eventuelle Schwangerschaft und/oder Abtreibung verursacht...

    Zum Glück isses ja gut ausgegangen, aber ich verstehe nicht, warum weder männlicher (ja, auch der ist zuständig !!!) noch weiblicher Part VORHER nachdenken und NACHFRAGEN..
     
    #10
    Xenana, 14 September 2005
  11. Schildi
    Schildi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Verheiratet
    He! Schiebt mal nicht gleich Panik. Ich bin mir fast sicher, dass die Pille auch noch etwas nach den 12 Std die in der Beilage steht, genommen werden kann.

    Mal n Beispiel: In Aufzügen steht doch immer so n höchsgewicht dran, was rein darf. Der TÜV prüft diese Aufzüge aber mit dem doppelten Gewicht!!! Und wenn der Aufzug das nicht hält, darf er nicht in Betrieb genommen werden.

    Und genauso denk ich dass in der Pillenpackung halt ein Wert drin steht der vielleicht nicht genau der Grenzwert ist! Sonst wär das viel zu gefählich für die Firma wegen Gefahr verklagt zu werden oder so. Weil wenn das so drinsteht in der Packung MUSS das auch für solche reichen, die zb. n megastarken Körper haben und die Pille ganz schnell verdauen oder so. Also die müssen da schon ne gewisse Pufferzone offenlassen.

    Klingt blöd, aber ich hoff ihr versteht so n bissl was ich mein.

    Natürlich sollt man VORHER nachdenken und nicht nachher jammern. Und man sollte sich auf keinen Fall darauf verlassen dass die Hormone 12 Std halten zum nachnehmen. Aber fürn Notfall halt...
     
    #11
    Schildi, 14 September 2005
  12. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Natürlich, das denke ich auch, dass es da nicht auf eine halbe Stunde noch drauf ankommt. Es ist ja sowas auch immer mit "mindestens" angegeben, ähnlich wie Mindesthaltbarkeitsdatum.

    ABER: Es kommt ja auch auf die einzelne Person drauf an. Mal macht eine halbe Stunde länger nichts aus, bei manchen würde es aber evtl. auch schon schief gehen, wenn sie die Pille nach 11 1/2 h nehmen, also eigentlich noch in der zeit drin sind. Wie sicher kann man sich also wirklich sein, wer gibt denn die Garantie dafür? Keiner.

    Und deshalb weiß ich doch, wann ich die Pille genommen habe und schätze ein, ob ich ein Risiko eingehen will, oder mir Panikschieben schenken möchte.

    Nur so als Beispiel, wie es mir mal erging: Ich hatte einen Einnahmefehler mit der letzten Pille des zweiten Pillenstreifens (Langzeitzyklus). Ich hatte auch gelesen, dass ein ein - oder zweimaliges Vergessen der Pille im Langzeitzyklus keine Auswirklungen auf den Schutz mehr habe, da es im LZZ zu keinem Eisprung mehr kommt. Sicher war ich mir da aber doch nicht, deswegen hatte ich in der Zeit noch zusätzlich mit Kondom verhütet, damit ich mir wirklich keinen Kopf machen muss.
    Erst später habe ich meine Frauenärztin mal gefragt, ob da wirklich nichts passiert, wenn man die Pille ansonsten immer korrekt eingenommen hat. Sie bestätigte, dass der Schutz trotzdem weiterhin gegeben ist.

    Man sollte also nichts riskieren, wenn man noch nicht Mama werden will. Diesen Stress würde ich mir nicht freiwillig antun, deshalb lieber 3x Überlegen, was man tut. So sehe ich das zumindest.
     
    #12
    User 34605, 14 September 2005
  13. Telnok
    Gast
    0
    hmm es kommt noch was dazu, irgendwie hat sie die Pille wohl am Montag 2 mal genommen, ist das denn schlimm?
    man mädels ihr tut mir ja richtig leid, das is ja alles total undurchschaubar :smile: bei uns is leicht: gummi = kein kind, kein gummi = kind ^^
    Also: Vermutlich hat sich die sache wie folgt abgespielt:
    Sie hat am Montag um 6 uhr Morgens ( bin nich sicher) die Pille genommen, am Montag abend nochmal (weil sie dachte sie hättes vergessen )
    und am Dienstag Morgen auch.
    Am Dienstag abend hatten wir Sex.
    Sie benutzt die micropille, und nimmt sie für gewöhnlich um 6 bis 7 uhr morgens.
    Grüße Telnok,
    An die Leute die mir Vorwürfe machen, ihr habt natürlich recht, aber in manchen Situationen denk ich einfach nimma ganz klar, bzw hab mir gedacht, wird schon alles in Zeit sein.
     
    #13
    Telnok, 14 September 2005
  14. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    2 Pillen sind nicht schädlich... aber eine ganze Packung sollte man wohl nicht nehmen.

    PS: Es ist kein richtiger Vorwurf, sondern Hilfe im schärferen Ton, damit man es fürs nächste Mal besser weiß und danach handelt. ;-)
     
    #14
    User 34605, 14 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille verspätet genommen
lisa_m
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2015
6 Antworten
luke.duke
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juni 2009
43 Antworten
LiLVirgin
Aufklärung & Verhütung Forum
7 November 2004
3 Antworten
Test