Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille vom falschen Tag eingenommen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von CaliforniaDream, 15 September 2008.

  1. CaliforniaDream
    Benutzer gesperrt
    66
    91
    0
    Single
    Pille vom falschen Tag eingenommen + Blutungen

    heeey:smile2:

    ich nimm seit letzten mittwoch die yasminelle..
    ich war nach meinem besuch am MITTWOCH beim FA wahrscheinlich ein wenig durch den wind und hab leider die Pille vom DIENSTAG genommen. ich war dann 2 tag einfach einen tag "hinterher". hab dann aber angerufen und mir die frau (war net die ärztin am telefon) hat gesagt ich soll einfach die pille vom entsprechenden tag nehmen. jetzt hab ich ja eine noch übrig...also einen tag einfach. ich hab schon jeden tag eine pille genommen, aber halt dort nicht diejenige vom richtigen wochentag.
    wann muss ich die denn jetzt nehmen? einfach als letzte pille?


    und noch eine frage:geknickt: ich hab jetzt meine tage schon bald ne woche, und immer gleich stark... kommt das auch von der pille?
     
    #1
    CaliforniaDream, 15 September 2008
  2. Starla
    Gast
    0
    Die Pillen sind alle gleich dosiert, es ist vollkommen egal, ob Du nun die Pille vom "Dienstag" auch wirklich am Dienstag nimmst (als Beispiel).

    Die Wochentage dienen ja auch nur zur Orientierung, damit Du weißt, dass Du keine vergessen hast, falls Du mal unsicher bist.

    Ich würde diese Pille auch als "Letzte" nehmen und wenn Du nach 7 Tagen wieder mit dem nächsten Blister anfängst, dann kannst Du Dich ja wieder an den Tagen orientieren (ist halt leichter, aber kein Muss :zwinker: ).

    Ich hoffe, ich habe Dich richtig verstanden :tongue:
     
    #2
    Starla, 15 September 2008
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Die übriggebliebene Pille kannst du am Schluss nehmen.
    Da alle gleich dosiert sind, macht es nichts, wenn man mal die Falsche nimmt.

    Die Blutungen werden Zwischenblutungen sein, die in der Eingewöhnungsphase (leider) nichts Ungewöhnliches sind.
    In der Regel verschwinden sie nach der ersten Pause, können aber auch mal bis zu 3 Monate (so lang ist die Eingewöhnungsphase) immer mal wieder auftreten.
    Sollten sie nach der Phase immer noch anhalten, solltest du über einen Wechsel nachdenken, aber so lange ist es kein Grund sich Gedanken zu machen.
     
    #3
    User 52655, 15 September 2008
  4. CaliforniaDream
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    66
    91
    0
    Single
    ok.. danke :smile:

    hat sonst noch wer erfahrungen gemacht mit solchen blutungen?
     
    #4
    CaliforniaDream, 16 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille falschen Tag
Schokokeks
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Februar 2006
4 Antworten