Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille vor oder nach GV vergessen - wo ist der Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cinnamon, 13 Juni 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Beschäftige mich momentan ziemlich viel mit der Pille und ihren Wirkmechanismen und diesmal will ich keine Frage zu einer eventuell bestehenden Schwangerschaft stellen...
    Ich les hier halt viel rum und was mir aufgefallen ist:

    Es wird gesagt, dass die Chance schwanger zu werden, wenn man eine Pille nach dem GV vergessen hat verschwindend gering ist!

    Eine Pille zu vergessen und danach GV zu haben sei aber sehr schlimm!Vermutlich komme es nicht sofort zum Eisprung, sondern erst etwas später, aber aufgrund der Lebensfähigkeit der Spermien ist eine spätere Befruchtung nicht auszuschließen!


    Irgendwie ist das für mich etwas sinnlos...

    Zu Fall 1) Die Spermien haben es schwerer durch den zähen Zervixschleim zum Ei zu gelangen, was aufgrund der Pilleneinnahme jedoch nicht da ist. Kommen dennoch ein paar durch, überleben sie nicht lange aufgrund des saueren Klimas und können ein Ei nicht befruchten, auch wenn es springt nachdem die Pille vergessen wurde!

    zu Fall 2) Die Pille wurde vergessen, es findet später ein Eisprung statt. Der Zervixschleim wird aufgrund der einen vergessenen Pille ja nicht plötzlich spinnbar oder anderes und das saure Klima wird auch vorhanden sein, sodass die Spermien relativ schnell sterben bzw. nicht so lang überleben können. Ein Eisprung findet kurz nach Vergessen der Pille statt.

    Kommt beides nicht aufs Gleiche raus? Klärt mich jemand auf und lasst mich nicht dumm sterben *g*.....

    Aber für mich ist das irgendwie ein Widerspruch in sich....
     
    #1
    Cinnamon, 13 Juni 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Verstehe das auch nicht. Aber ich verstehe deine Frage auch nicht so ganz.

    Nimmt man die Pille normal, vergisst sie dann, und nimmt sie dann nach dem GV, und normal weiter?

    Klär das bitte nochmal, dann kann ich auch mitreden.
     
    #2
    Doc Magoos, 13 Juni 2005
  3. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Der wichtigste Mechanismus der Pille ist die Hemmung der Ovulation (Eisprung). Erst durch die regelmäßige Einnahme kann dieser verhindert werden.

    Die drei weiteren Mechanismen sind:

    - Der Zervixschleim verdickt sich und verschließt den Muttermund. Es wird für Spermien NAHEZU unmöglich sein, diesen zu passieren.
    - Die Gebärmutterschleimhaut wird nicht vollständig aufgebaut, so daß ein ev. befruchtetes Ei sich nur schwer einnisten kann.
    - Die Bewegungen der Eileiter verändert sich, so daß ein Ei langsamer transportiert wird.

    Aber es ist NICHTS unmöglich!!!

    Vergisst man eine Pille, KANN ein Ei springen; somit ist die Wahrscheinlichkeit, daß man trotz der anderen Wirkmechanismen der Pille schwanger wird um einiges größer, als wenn man die Pille nicht vergisst.
     
    #3
    ~Schnarz~, 13 Juni 2005
  4. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ja, Schnarz, das ist ja alles gut und schön, aber das hast du mir jetzt schon so oft nett erklärt, mittlerweile hab ich das auch sogar verstanden.... Aber ist nicht böse gemeint, ich finds gut, dass du die immer wieder kehrende Pillenfrage immer wieder beantwortest....

    Meine Frage war eigentlich, warum es mehr aus macht die Pille zu vergessen und dann Sex zu haben als umgekehrt (hier im Forum wird immer geschrieben, dass man sich keine Sorgen machen muss, wenn man nach dem GV die Pille vergisst)...
    Eigentlich kommt doch beides auf das Gleiche raus, insofern nicht bei vergessen der Pille vor dem GV sofort ein Ei springt, was befruchtet werden kann...

    Hoffe, meine Frage ist etwas klarer geworden... *g+


    Genau so, Frantic! :zwinker:
     
    #4
    Cinnamon, 13 Juni 2005
  5. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Ok, ich weiß worauf Du hinaus willst :zwinker:

    Ich war nur vorhin im Streß und konnte nicht weiter ausholen. Ich versuch es nochmal:

    Allgemein
    Es gibt 4 Mechanismen der Pille, wovon die Hemmung des Eisprunges der Wichtigste ist (ohne den gibt es garantiert keine Schwangerschaft!). Die anderen 3 sind alleine genommen nicht 100%ig sicher. In Kombination schon ziemlich sicher, aber halt nicht 100%ig sicher.

    GV und dannach Pille vergessen
    Hat man GV und vergisst dann die Pille, war der Körper zur Zeit des GV noch voll geschützt. Alle 4 Mechanismen haben gegriffen. Das saure Milieu der Vagina hat die Spermien abgetötet. Falls doch welche überlebt haben, sind die nicht durch den Muttermund weitergekommen. Falls doch welche durchgekommen sein sollten (sehr geringe Wahrscheinlichkeit) ist kein Ei da, um es zu befruchten.

    Es kommt darauf an, wie unmittelbar nach dem GV man die Pille vergisst.
    Vergisst man die Pille direkt einen Tag nachher (und gesetz den Fall, daß ein Ei direkt springt [siehe Eireifeprozess]), könnte es unter Umständen zu dem geringen Fall kommen, daß ein paar Spermien überlebt haben und eine Schwangerschaft verursachen. Die Wahrscheinlichkeit ist aber verschwindend gering, weil durch den 4-fach Schutz die Spermien wirklich schnell abgetötet werden.

    Pille vergessen und danach GV
    Hat man die Pille vergessen und hat DANACH GV, sieht es wiederrum ein wenig anders aus. Der Hormonhaushalt sinkt ab. Die 3 peripheren Mechanismen (Zervixschleimverdickung, Uterusschleimhaut baut sich nicht komplett auf, Tubenbewegung gehemmt) lassen auch langsam nach und wenn die Konzentration unter einen gewissen Schwellwert gesunken ist, kann ein Ei springen.

    Eireifeprozess
    Hier hängt es wiederum davon ab, in welchem Stadium sich die Reifung des Ei's befindet. Es kann zufällig zu der Zeit der vergessenen Pille gerade ein reifes Ei vorhanden sein, so daß es direkt springt, oder es muss erst noch ein Ei reifen, was dann noch ein paar Tage dauern kann.

    Der ungeschützte GV in der Zeit ist sehr heikel, weil halt ein Eisprung sehr wahrscheinlich ist, man ihn aber nicht kalkulieren kann. Somit ist das Risiko einer Schwangerschaft um ein Vielfaches gestiegen.


    Verstehst Du den Unterschied? Ist verwirrend, oder? Der springende Punkt beim "Pille vergessen, danach GV" ist der, den ich fett geschrieben habe!
     
    #5
    ~Schnarz~, 13 Juni 2005
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ist sie auch, da die Spermien nur 6 Tage überleben können. Und wenn einem auffällt das man die Pille vergessen hat, sollte man ja anderweitig weiter verhüten, weil der Schutz eben net mehr da ist.

    Wenn du aber meinetwegen Montags Sex hast und vergißt Mittwochs deine Pille, dann weist du ab Mittwoch du must anderweitig verhüten für den Packungsmonat (siehe Packungsbeilage). Der Sex am Mittwoch ist aber nicht SO tragisch, da die Spermien ja max. 5 Tage überleben und in den dann noch restlichen 3 Tagen hat man definitiv keinen Eisprung.

    Die Beschreibung finde ich etwas dusselig, aber es ist so das durch ne vergessene Pille ein Eisprung ausglöst werden kann. Sprich wenn du Montag deine Pille vergißt und Mittwoch oder Donnerstag oder generell den restlichen Packungsmonat ungeschützen Sex hast, dann kanns zu ner Schwangerschaft kommen, weil eventuell ein Eisprung stattgefunden haben kann.

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 14 Juni 2005
  7. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Bei korrekter Pilleneinnahme überleben die Spermien nicht wirklich so lang. Ich weiß nicht, wie lang sie da noch rumwuseln können, aber ich geb Ihnen höchstens einen Tag bei den schlechten Bedingungen, die durch die Wirkung der Pille vorherrschen! :zwinker:
     
    #7
    ~Schnarz~, 14 Juni 2005
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja ich weis, aber ich würde wirklich eher mit dem Optimum rechnen)

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 14 Juni 2005
  9. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Das Optimum kann man annehmen, wenn Spermien sich im fruchtbaren Zervixschleim befinden. Dann können sie sehr lange überleben.
    Da es aber bei der Pilleneinnahme keine fruchtbaren Tage gibt, herrscht ein absolut spermienunfreundliches "Klima". Mehr als 1 Tag Überlebensdauer für Spermien anzunehmen ist schon sehr unwahrscheinlich.

    Aber Björn kann das alles besser erklären, als ich :zwinker:
     
    #9
    ~Schnarz~, 14 Juni 2005
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ich weis das das Optimum um den fruchtbaren Tag herum liegt. Aber dennoch bleibe ich dabei, das man im dümmsten Falle, (vor allen wenn man nicht schwanger werden will) immer mit dem Maximum rechnen sollte.........
    Man hat bekanntlich schon Pferde kotzen sehen und das direkt vor der Apotheke.

    Kat
     
    #10
    Sylphinja, 14 Juni 2005
  11. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Ja, es stimmt schon. Sicher ist sicher - und dann sollte man lieber mit dem Schlimmsten/Äußersten rechnen...
     
    #11
    ~Schnarz~, 14 Juni 2005
  12. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    Widersprichst du dir da nicht selbst? Ich hab viel von dir gelesen, hast auch oft auf meine Pillenfragen geantwortet, aber da hieß es bei dir immer, dass die Eireifung nicht unterdrückt wird und wenn man die Pille vergisst und somit der Hormonspiegel sinkt, dass dann ein Ei springen kann... Damals hieß es dann, dass das auch sofort passieren kann und nicht erst 3 Tage braucht oder so :ratlos: Oder hab ich das falsch verstanden? Aber irgendwie hab ich das Gefühl, es wird sich hier alles ein bisschen so gedreht wie's passt - mal ist der Eisprung direkt nach vergessen der Pille, mal nicht - hauptsache man jagt den Betroffenen schön viel Angst ein (was ja nicht unbedingt falsch ist! Sie sollen ja aus der Sache lernen, also nicht falsch verstehen, ja?)


    Danke, schnarz, dank dir ist mir das auch ein bisschen einleuchtender geworden :zwinker: . Kannst ja echt bald ein adäquater Bjoern-Ersatz sein, was *g*?`????
     
    #12
    Cinnamon, 14 Juni 2005
  13. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Nun, der Björn weiß schon viel und er hat mir auch schon sehr oft geholfen. Ihn zu ersetzen wird schwierig sein...

    Generell gibt es oft Quellen, die gewisse "Kleinigkeiten" unterschlagen. Sicherlich mach man sich verrückt, wenn man Informationen sucht und sich erkundigt. Aber mir ist es lieber, es steht die knallharte Wahrheit drin - die dann weh tun kann - als daß irgendetwas beschönigt wird.

    Den Prozess der Follikelreifung hat der Björn mir mal erklärt. Ich such den mal raus...
    [...]
    ...oh, laut Björn wird durch die Pilleneinnahme auch die Follikelreifung unterbunden. D.h. erst wenn eine Pille vergessen wurde, setzt die Follikelreifung ein und kann zum Eisprung führen.

    :ratlos:

    Mmh, ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, daß bei korrekter Pilleneinnahme ein Follikel zwar heranreift, aber nicht springen kann. Es wird dann wieder abgebaut und ein neues reift wieder heran. Von daher kann beim Vergessen einer Pille ein Ei schon in Lauerstellung liegen und unmittelbar danach springen...

    Aber jetzt bin ich mir selber unsicher, was denn nu korrekt ist...

    Björn?? Hast Du n Rat für uns?
     
    #13
    ~Schnarz~, 14 Juni 2005
  14. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    DAS hat mich auch schon so manches mal ins Grübeln gebracht - reift ein , nur springt das Ei nicht oder kann auch nix reifen und somit nicht springen... Wichtige Frage...
    Wird Zeit, dass Björn von seiner Hochzeitsreise wiederkommt :zwinker:
     
    #14
    Cinnamon, 14 Juni 2005
  15. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Und ich hab mich schon gewundert, warum bei seinem Profil nicht mehr "verlobt" steht... :schuechte

    Naja, dann wollen wir ihm das mal gönnen - aber die Frage interessiert mich auch brennend...
     
    #15
    ~Schnarz~, 15 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille vergessen Unterschied
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
Flitzi
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2007
1 Antworten
KT_ocean
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Januar 2007
11 Antworten
Test