Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille & weicher Stuhl

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von MasterOfDesaster, 4 März 2010.

  1. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hi,

    meine Freundin nimmt immer um halb 9 ihre Pille und hatte ca. 2 Stunden später "weichen Stuhlgang", also eher nicht das, was man unter Durchfall versteht, dass man halb ausläuft :grin:
    Beieinträchtigt das jetzt den Pillenschutz? Und wenn ja, da sie keine Ersatzpille genommen hat, hat man dann eine Unsicherheit im ganzen Zyklus oder nur die nächsten 7 Tage (ihre erste Woche im Moment).

    mfg

    Master
     
    #1
    MasterOfDesaster, 4 März 2010
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Weicher Stuhl beeinträchtig die Pillenwirkung nicht, es muss schon richtiger Durchfall sein. Weicher, aber geformter Stuhl ist kein Problem.
    Ob diese "verlorene" Pille bei Durchfall ein Problem wäre und wie dann gegebenenfalls weiter vorzugehen wäre, steht in der Packungsbeilage. Bei Pillenverlust durch Durchfall oder Erbrechen wertet man die Pille einfach als vergessen und auch das ist, wenn richtig reagiert wird, nur in der ersten Einnahmewoche theoretisch gefährlich. Für Einnahmefehler in Woche zwei oder drei gibt es immer Lösungsmöglichkeiten, so dass der Schutz bestehen bleibt.

    Edit: Ich seh gerade, du schreibst ja, dass es ihre erste Einnahmewoche ist. Ja, nach sieben korrekt genommenen Pillen besteht der Schutz wieder, ihr müsstet nicht den ganzen Monat zusätzlich verhüten, selbst wenn es echter Durchfall gewesen wäre.
     
    #2
    Miss_Marple, 5 März 2010
  3. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Also muss man sich da jetzt keine Sorgen machen, auch wenn es so früh nach der Pilleneinnahme war?
    Ich hab einfach Angst, dass die Pille da mit dabei war und das wäre ja nicht so prickelnd...
     
    #3
    MasterOfDesaster, 5 März 2010
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nein da müsst ihr euch keine Sorgen machen.
    Das wäre wirklich nur bei richtigem Durchfall gefährlich.

    Und wenn sie sich da mal unsicher sein sollte, dann einfach eine Pille nachnehmen. Die schadet nie und verhindert im Zweifelsfall nur nachträgliche Probleme.
    Gerade in der ersten Einnahmewoche wäre das ja nicht so prickelnd, weil dann ja nicht nur die nächsten 7 Tage, sondern auch die letzten 7 Tage ungeschützt wären.
    Daher dann lieber mal nachnehmen, als zu denken: da kann eh nix passieren.


    Aber so wie in eurem Fall jetzt, wo es wirklich nicht mal annähernd Durchfall war, müsst ihr euch echt keine Sorgen machen.
     
    #4
    User 48246, 5 März 2010
  5. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Ok, das beruhigt mich :smile:

    Bedeutet das, bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche hat man für den ganzen Zyklus eine Unsicherheit?
     
    #5
    MasterOfDesaster, 5 März 2010
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    #6
    CCFly, 5 März 2010
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nein nicht für den ganzen Zyklus, sondern so wie ich gesagt hab:

    die 7 Tage davor (also noch in der Pillenpause)
    und die 7 Pillen danach - wenn man die richtig nimmt, dann ist ab da der Schutz auch wieder da.
     
    #7
    User 48246, 5 März 2010
  8. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Achso, klar, habs jetzt glaub ich verstanden mit den letzten 7 Tage ungeschützt. Bezieht sich darauf, dass Sperma länger überleben kann oder? Naja, wir verwenden eh immer noch ein Kondom, is halt noch etwas schwierig sich am Anfang komplett auf die Pille zu verlassen, man ist da doch noch etwas unsicher ob die Wirkung jetzt noch besteht oder nicht. Passiert halt im Verborgenen und meine Freundin leuchtet ja nicht grün wenn alles klar ist und rot wenn Probleme vorliegen :grin:
     
    #8
    MasterOfDesaster, 5 März 2010
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das mit den letzten 7 Tagen bei einem Fehler in Woche 1 ist so:

    durch die noch nicht lang zurückliegende Pause ist der Hormonpegel noch sehr niedrig. Eine fehlende Pille lässt ihn dann soweit absinken, dass nicht mehr 100% sicher ist, dass ein Eisprung unterdrückt wird.
    Es kann dann also zu einem Eisprung kommen.

    Durch die Überlebensfähigkeit von Spermien von bis zu 7 Tagen können die unglücklichen Umstände also so zusammenfallen, dass dann die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht, wenn man die 7 Tage vor dem Vergesser/Fehler in Woche 1 Sex hatte.


    Wenn ihr sowieso immer ein Kondom benutzt, dann ist das aber eh nicht so relevant - solange mit dem Kondom alles glatt läuft :smile:

    Wegen der Unsicherheit: einfach viel lesen und sich eben über solche Dinge informieren (wie du es hier machst :zwinker:) dann steigt die Sicherheit im Umgang mit der Pille und ihr werdet sehen, dass es euch immer leichter fällt sich darauf zu verlassen.
     
    #9
    User 48246, 5 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Ok, danke für die umfangreiche Antwort :smile:
     
    #10
    MasterOfDesaster, 5 März 2010
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    gern :smile:
     
    #11
    User 48246, 5 März 2010
  12. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Vllt nochmal kurz was zum Thema kondom, passt hier zwar nicht rein, ist aber mein Thread und dann geht das :zwinker: Ich hab im Kondom immer so Querfalten, frage mich ob das was aus macht. Zu groß kann es aber irgendwie nicht sein, der Ring unten sitzt fest.
    Welche Fehler außer Kondom mit verunreinigten Fingern außen anfassen, platzen oder steckenbleiben können den noch auftreten?
     
    #12
    MasterOfDesaster, 5 März 2010
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Was genau meinst du mit Querfalten? Dass das Kondom einfach länger ist als der Penis und es deswegen nicht 100%ig straff sitzt? Das ist völlig normal. "Flexibilität" in dem Bereich ist nicht schlimm. In der Breite ist es schlimmer, weil es dann u.U. abrutschen kann, wenn es zu weit ist.

    Was man mit dem Gummi sonst noch falsch machen kann, ist, ein Gummi zweimal zu verwenden. :zwinker: Oder eben nach dem Erguss nicht gleich rauszuziehen.
     
    #13
    krava, 5 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille weicher Stuhl
todayyy
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2014
17 Antworten
Tinkerbell21
Aufklärung & Verhütung Forum
11 November 2012
11 Antworten
fragefrage
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Mai 2012
1 Antworten
Test