Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille weiternehmen trotz Schwangerschaft?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Chisu, 2 März 2006.

  1. Chisu
    Chisu (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich nehme die Pille schon seit ein paar Monaten nicht mehr, weil ich sie nicht vertragen habe. Daher ist meine Frage nur interessehalber, weil ich mich das schon immer gefragt habe.
    Und zwar sollte man bei einer Schwangerschaft sofort mit der Pilleneinnahme aufhören. Was ist aber, wenn man die Schwangerschaft nicht bemerkt und noch ein paar Monate die Pille weiternimmt? Ist das schlimm?

    Grüße,
    Chisu
     
    #1
    Chisu, 2 März 2006
  2. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Hmmm, was heißt schlimm... Sterben wirst du nicht davon.
    Aber vielleicht ist das halt einfach für den Hormonhaushalt der Frau nicht so gut?
     
    #2
    Ambergray, 2 März 2006
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    ist vor allem für das kind nicht gut :zwinker:
    durch die Pille wird zunächst die gebärmutterschleimhaut nicht richtig aufgebaut, was in den ersten wochen einen abgang begünstigen kann, eventuell steigt auch das risiko für fehlbildungen.
    aber eine katastrophe ist das alles nicht und es gibt genug kinder, die trtz pille gesund und problemlos zur welt gekommen sind.
     
    #3
    Miss_Marple, 2 März 2006
  4. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    dem kann ich nur zustimmen. ich habe auch einen monat die pille weitergenommen, und danach die pause ausgelassen und den Nuvaring genommen, also zwei monate weiter hormonell verhütet, obwohl ich schwanger war, doch das wusste ich ja net.

    ich hoffe nur das es meinem kind gut geht wenns erstmal da ist, wegen den angesprochenen fehlbildungen, doch meine ärztin meinte das sei kein grund zur beunruhigung. gut spätestens nach der feindiagnostik werden wirs wissen und allerspätestens im september nach der geburt. dann bin ich hoffentlich ein beispiel wo man sagen kann das die hormone der pille dem kind nicht geschadet haben :zwinker:
     
    #4
    dieJule, 2 März 2006
  5. Chisu
    Chisu (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Antworten! Also Fehlbildungen fänd ich jetzt nicht gerade toll. :ratlos: Aber das Problem hab ich jetzt ja eh nicht mehr...
     
    #5
    Chisu, 3 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille weiternehmen trotz
~Carina~
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Dezember 2008
20 Antworten
Milka_Maus
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juni 2008
12 Antworten