Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Crazy Chocolate
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #1

    pille weniger als 6 tage aussetzen?

    hallöchen.
    ich bin sicher die 100. die nachfragt, aber ich hab einfach nicht das gefunden, was ich suche.
    also, ich hab jetzt letzten freitag meine letzte pille genommen und wollte nun eigentlich, wie gewohnt 7 tage pause machen.
    dann ist mir aber aufgefallen, dass das über dieses we gaaanz schlecht ist, daher wollte ich mal fragen,
    ob es möglich wäre, dass ich die morgen (donnerstag) oder halt übermorgen (freitag) schon wieder nehme.
    das wären dann aber eben nur 5 oder 6tage pause.. ist das möglich? :/

    danke schonmal und sorry für meine eventuelle blindheit.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #2
    Ja, das ist kein Problem. Verkürzen geht, nur verlängern nicht.
     
  • Crazy Chocolate
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #3
    dafür liebe ich dich grade :grin:
    danke :smile:
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #4
    Liege ich dann richtig, dass man, wenn man in der Pause ist, erst dann wieder die Pille frühstens nehmen darf, wenn die Blutung eingesetzt hat? :smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #5
    Nein, dass ist völlig falsch.
    Spätestens nach 7 Tagen Pause muss man wieder anfangen, egal, ob man blutet oder nicht. Sonst ist der Schutz futsch.
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #6
    Ne, ich meinte das anders:

    ein Beispiel: Ich nehme heute meine letzte Pille und gehe in die Pause. Wenn ich jetzt 2 tage lang keine Pille genommen habe und dann wieder mit dem neuen Blister anfange, bin ich dann doch nicht mehr geschützt, oder?

    Meine Frage hat sich darin gericht, wie "kurz" mindestens die pillenlose Pause sein darf damit man wieder 99% Schutz hat.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #7
    Doch, bist du.
    Egal, ob die Blutung einsetzt oder nicht, die Pause darf beliebig verkürzt werden, ohne dass der Schutz in Gefahr ist.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    24 Januar 2008
    #8
    beliebig? zu kurz darf sie doch auch nicht sein, oder?!

    Off-Topic:
    mein gott...war schon ewig nimmer im forum und bin garnicht mehr in der "pillenproblematik" aufm laufenden :eek: :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    24 Januar 2008
    #9
    Was den Schutz betrifft, ist das kein Problem.
    Aber eine zu kurze Pause kann zu Zwischenblutungen führen. Wenn man eben mit der Pille wieder anfängt, bevor die Blutung eingesetzt hat. Das ist aber von Frau zu Frau verschieden.
    Ich hab mal 3 Tage Pause gemacht, meine Tage kamen dann trotzdem und ich hab die Pillen sozusagen "verschwendet".
    Aber was den Schutz betrifft, kann man die Pause jederzeit beliebig verkürzen.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    24 Januar 2008
    #10
    okay, das ist mir neu ... aber gut zu wissen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste