Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille-zeitverschiebung-schwanger...??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *aspi*, 8 September 2008.

  1. *aspi*
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo leute,

    ich nehme die Pille im langzeitzyklus (3 blister hintereinander). jetzt war ich für 3 wochen in amerika, die zeitverschiebung zu deutschland ist dort wo ich war -9 stunden. habe die pille sicherheitshalber immer zur deutschen zeit normal weitergenommen. jetzt, zu hause, hab ich (glaube ich) eine pille vergessen. das "glaube ich" deswegen, weil ich es erst 2 tage später gemerkt habe, weil ich zwecks wochentag einen neuen blister angefangen hab... klingt kompliziert. tut aber auch nichts zur sache, gehen wir davon aus, dass ich eine pille im langzeitzyklus vergessen habe.
    das wäre dann genau vor 7 tagen gewesen. heute sollte mein erster pillefreier tag sein, aber ich werde zur sicherheit nochmal eine woche dranhängen.
    hört sich nicht so an als ob das ein gravierender fehler gewesen wäre, aber ich habe neuerdings ein unangenehmes ziehen im unterleib, mir ist ab und zu schlecht...
    wollte einfach eure meinung dazu hören. kann es sein dass ich trotz allem schwanger bin? hatte seit ich wieder zu hause bin (2 wochen) häufig sex mit meinem freund (ohne Kondom)
    vielen dank für eure hilfe!!
     
    #1
    *aspi*, 8 September 2008
  2. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Also so, wie du das beschreibst, klingt das jetzt nicht danach, dass du dir wegen einer Schwangerschaft Sorgen machen müsstest.

    Da du sie im Langzyklus einnimmst und seit deinem wahrscheinlichen Vergesser 7 Pillen eingenommen hast, bis du auf jeden Fall geschützt. (Warst du auch während des Vergessers)
    Du könntest also ruhig in die Pause gehen, wenn du willst.
    Ansonsten kann ein Anhängen weiterer 7 Pillen nicht schaden.

    LG
     
    #2
    User 84654, 8 September 2008
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Du nimmst die Pille im LZZ, du hast eine Pille vergessen, die ziemlich am Ende des letzten Blisters lag, richtig?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann machst du nichts verkehrt, wenn du eine Woche ranhängst. Dies gilt wie ein Vergesser in Woche 3, entweder du gehst gleich in die Pause (der Vergesser dein erster Pausentag-fällt aus, weil du nicht weißt, wann du sie vergessen hast) oder du hängst noch mindestens eine Woche dran.

    Demnach kannst du nicht schwanger sein.

    Ich befürchte eher, dass du dich psychisch unter Druck setzt und auf Grund dessen hast du diese Anzeichen.

    LG
     
    #3
    Lysanne, 8 September 2008
  4. Imandra
    Gast
    0
    Aber heißt es nicht immer man dürfte erst nach 14 korrekt eingenommenen Pillen in die Pause gehen,von daher müsste sie die Pille jetzt noch unbedingt weitere 7 Tage einnehmen bevor sie in die Pause geht.
     
    #4
    Imandra, 8 September 2008
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Sie macht doch einen LZZ, sie hat schon fast 3 Blister durchgenommen, demnach sind das mehr als 14 Pillen!
     
    #5
    Lysanne, 8 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille zeitverschiebung schwanger
lauraspezial
Aufklärung & Verhütung Forum
4 August 2015
1 Antworten
leitnercarla
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2012
6 Antworten
vanishing
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2012
2 Antworten
Test