Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille zu früh genommen! Was nun?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von -Nova-, 3 April 2005.

  1. -Nova-
    Gast
    0
    Hey ihr!

    Ich hab aus Versehen die Pille nach der 'Pillenpause' einen Tag zu früh genommen. Ist das schlimm? Kann da was passiern?
    Helft mir!
     
    #1
    -Nova-, 3 April 2005
  2. Similar Threads
    1. ice age

      Pille Pille zu früh genommen, was nun?

      ice age, 28 August 2010
      Antworten:
      4
      Aufrufe:
      4.598
      VelvetBird
      30 August 2010
    2. *Erdnussbutter*

      Pille zu früh genommen

      *Erdnussbutter*, 6 April 2010
      Antworten:
      3
      Aufrufe:
      2.154
      mosquito
      6 April 2010
    3. brossa3

      Pille zu früh genommen

      brossa3, 15 November 2015
      Antworten:
      2
      Aufrufe:
      577
      krava
      15 November 2015
    4. Miss Melody

      Pille zu früh genommen..

      Miss Melody, 6 März 2010
      Antworten:
      5
      Aufrufe:
      2.275
      Miss Melody
      6 März 2010
    5. o[o_X]o

      Pille zu früh genommen?

      o[o_X]o, 15 Oktober 2004
      Antworten:
      4
      Aufrufe:
      863
      o[o_X]o
      21 Oktober 2004
  3. User 1539
    User 1539 (34)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Nö, einfach die Packung wie gewohnt durchnehmen und dann die nächste Pause quasi einen Tag früher beginnen als sonst.

    Die Pillenpause verkürzen geht immer ... nur verlängern darfste nicht ;-)

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 3 April 2005
  4. evi
    evi
    Gast
    0
    Die Pillenpause kannst du ohne Probleme 1 - 2 Tage verkürzen (was ja nun bei dir der Fall ist), ohne dass der Schutz hops geht....

    Verlängern darf man sie hingegen nicht.

    Also alles im Lot.

    evi
     
    #3
    evi, 3 April 2005
  5. User 1539
    User 1539 (34)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Selbst, wenn man mehr als ein, zwei Tage verkürzt, würde nichts passieren :smile:

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 3 April 2005
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Sicherlich würde nichts passieren, aber man sollte dem Körper doch schon ein wenig Zeit geben, den ganzen Scheiß loszuwerden.

    evi
     
    #5
    evi, 3 April 2005
  7. User 1539
    User 1539 (34)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Das ist dann aber wieder ein anderes Paar Schuhe :grin:

    Juvia
     
    #6
    User 1539, 3 April 2005
  8. bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    Naja, also viel mehr als zwei Tage darf man die Pillenpause auch nicht verkürzen. Stell Dir vor, sie wird um vier oder fünf Tage verkürzt, das wäre mit anderen Worten nichts anderes als ein Langzeitzyklus mit zwei oder drei vergessenen Pillen. Als Faustregel kann man (äähhm, ich mein frau) annehmen, dass es einmal richtig bluten muss, dann kann man sicher davon ausgehen, dass wirklich ein neuer Zyklus angefangen hat.
     
    #7
    bjoern, 3 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste