Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    14 August 2003
    #1

    pille- zwei packungen hintereinander

    ich bin mir jetzt irgendwie nicht ganz sicher, mein schatz hat mir da so nen blöden floh ins ohr gesetzt!

    ich nehm die diane 35 und ich weiß, das ich von der auch mal ausnahmsweise 2 packungen hintereinander nehmen darf und das hab ich jetzt vor, wegen urlaub, anstehender festivitäten und diversen anderen gründen!

    so nun kommt mein schatz auf die idee, mich zu fragen, ob der schutz denn während ich die zweite packung nehm auch voll gegeben ist. da bin ich ja mal von ausgegangen, aber er muß mir ja mal wieder flausen in den kopf setzten :grin:

    also ist der schutz dann gegeben? eigentlich doch ja, sonst wäre es ja unlogisch, das man zwei packungen hintereinander nehmen darf.
    vorraussetztung ist natürlich das keine einnahmefehler oä vorliegen.

    komm mir voll blöd vor euch das zu fragen, aber trotzdem danke :grin: :engel:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 August 2003
    #2
    Ja, der Schutz ist gegeben .. nur die Periode verschiebt sich eben :zwinker:

    Juvia
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    14 August 2003
    #3
    danke

    männer können einen manchmal schon ganz schön verunsichern :grin:
     
  • Spleen
    Gast
    0
    14 August 2003
    #4
    Vielleicht kann mir ja jemand hier helfen, ich hab gelesen, dass es noch einige andere gibt, die die Valette nehmen.
    Ich komm gut mit der Pille klar, leider hab ich dieses Thema nie mit meinem Arzt besprochen, und ich fahre morgen in Urlaub und konnte nicht mehr zu ihm. Ist das bei der Valette auch möglich, die nächste Packung ohne Pause weiterzunehmen? Ich weiss ja nicht, ob das nicht unterschiedlich ist von Pille zu Pille. Gibts da sonst irgendwas zu beachten? Spinnt der Körper dann nicht rum, wenn plötzlich die Tage ausbleiben?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 August 2003
    #5
    Da die Valette ne Mikropille ist, müsste das genauso funktionieren :zwinker:

    Juvia
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    15 August 2003
    #6
    Funktioniert eigentlich bei allen Mikropillen, ja - es gibt da nur ab und an Präperate (die so in der Gegend rumgeistern... werden eh net sooo oft verschrieben), wo man net 21 Pillen hat, sondern 28. Sprich, eine Pille, wo man immer irgendwelche Pillen einwirft - da muß man aufpassen, weil die letzten paar nix enthalten (sonst würde die Regel auch net kommen). Aber wie gesagt, die Pillen erkennt man eh gut an den vielen Pillen in der Packung :zwinker:

    Es können durchaus Nebeneffekte auftreten, je nachdem, wie gut man die Pille sonst verträgt. Manchmal hat man trotzdem sehr wohl Krämpfe (ohne das Blut kommt), manchmal gibts auch Zwischenblutungen. Kann man vorher nie so genaus sagen, aber wenn du/ihr sonst keine Probleme mit der Pille habts, wird da wahrscheinlich auch nix passieren.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    15 August 2003
    #7
    ich hab früher wohl schon mal um eine woche verlängert und nie probleme gehabt, war immer ohne irgendwelche schwierigkeiten.

    hab auch erst dieses jahr erfahren, das ich bei meiner pille doch 2 hintereinander nehmen darf, hat mein fa mir zb nie gesagt :ratlos:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    15 August 2003
    #8
    Naja, dass is meistens, weil die FA's ziemlich unterschiedlicher Meinung sind, was die Pille durchnehmen anbelangt... obwohls an sich mit jeder Mikropille funktioniert.
    Da aber halt alles seine Schattenseiten bzw Nebenwirkungen hat (müssen nicht sofort oder offen ersichtlich sein) und viele FA's die als zu hoch einschätzen, raten viele net dazu bzw erzählen erst gar nichts davon *g*.

    Es gibts sogar Anwendungen, wo die Pille 3 oder 6 Monate durchgenommen wird, ohne Unterbrechung. Das ist zb eine Anwendung, wo sich die Geister bei den FA's so ziemlich scheiden.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    15 August 2003
    #9
    nene, das hab ich gar nicht vor und das jetzt wird auch ne ausnahme bleiben, da fällt einfach zuviel aufeinander, wo ich das nicht unbedingt gebrauchen kann!
     
  • Raufboldin
    Gast
    0
    15 August 2003
    #10
    bei der Valette funktioniert es definitiv auch, wenn man zwei packungen ohne pause einnimmt. ich hab das auch einmal gemacht. hat alles geklappt. nur hatte ich in den zwei zyklen danach bei normaler einnahme mein periode nicht bekommen. nach dem dritten zyklus kam sie dann wieder.
     
  • ShiningStar
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 August 2003
    #11
    ja

    na klar is der schutz gegeben!du hörst ja nicht auf die pille zu nehmen!also ja der schutz ist gegeben nur die periode kommt dann später.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste