Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille Zwischenblutung aufhören

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nicole85, 18 Februar 2005.

  1. Nicole85
    Gast
    0
    Hallo !

    Ich habe seit vier Tagen Zwischenblutungen. Mein Frauenarzt meinte nun zu mir ich solle nun einfach aufhören die Pille (Belara) zu nehmen, um richtig auszubluten (habe noch 7 Stück). Weiterhin meinte er, dass der Verhütungsschutz bestehen bleibt, wenn ich jetzt einfach meine 7 tägige Pause einlege. Und dann nach der Pause einfach wieder neu anfange.
    Habe nun aber schon häufiger gelesen, dass man nicht einfach mit der Einnahme aufhören soll, da dann der Verhütungsschutz nicht mehr gewährleistet ist. Bitte helft mir. Was soll ich tun? Pille weiternehmen, oder jetzt Pause machen?

    MfG
    Nicole
     
    #1
    Nicole85, 18 Februar 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Da bist Du im Moment gerade genau an der Grenze. Du kannst am Ende eines Streifens maximal sieben Pillen weglassen, ohne den Schutz zu gefährden. Und Dein FA hat recht. Es ist besser, jetzt die Entzugsblutung einzuleiten und danach sauber mit der neuen Packung anzufangen, als sich vermutlich noch ca. 10 weitere Tage mit Schmierblutungen rumzuschlagen und dann erst die normale Blutung zu bekommen.
     
    #2
    bjoern, 18 Februar 2005
  3. Nicole85
    Gast
    0
    Danke für die schnelle antwort
     
    #3
    Nicole85, 18 Februar 2005
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    keine angst... wenn du jetzt aufhörst, dann 7 tage pause machst und die Pille ganz normal weiternimmst, ist der schutz noch da...

    aber was soll ich sagen, bjoern war schneller :zwinker:
     
    #4
    ~°Lolle°~, 18 Februar 2005
  5. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja dein FA sagt schon das richtige, du kannst beruhigt die letzten 7 Tage weglassen. Allerdings sollte man das nicht zu oft machen.


    LG Sara
     
    #5
    Sahneschnitte1985, 18 Februar 2005
  6. Engelchen1985
    0
    ....
     
    #6
    Engelchen1985, 18 Februar 2005
  7. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es wurde ja schon alles gesagt, das ist absolut kein Problem einfach jetzt die Pause einzulegen!! Der Schutz ist trotzdem gegeben solange du keine längere Pause einlegst :smile:

    Aber mal zu meiner Frage: Wieso ist eigentlich der Schutz in einer siebentägigen Pause gegeben und bei ner achttägigen Pause nicht?? Auf den einen Tag kann es doch nicht drauf an kommen, was passiert da denn im Körper?
     
    #7
    Knuffeline19, 18 Februar 2005
  8. Engelchen1985
    0
    ....
     
    #8
    Engelchen1985, 18 Februar 2005
  9. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Engelchen hat recht. Durch die Hormone der Pille muss die Follikelreifung rechtzeitig unterdrückt werden, sonst könnte es doch zu einem Eisprung kommen. Natürlich kann es sein, dass auch nach einer achttägigen Einnahmepause die Reifung rechtzeitig gestoppt und ein Eisprung verhindert wird, darauf verlassen kannst Du Dich aber nicht mehr.
     
    #9
    bjoern, 18 Februar 2005
  10. Engelchen1985
    0
    ....
     
    #10
    Engelchen1985, 18 Februar 2005
  11. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal Herzlichen Glückwunsch @ Engel :grin:
    Aber ich verstehs nit ganz, der Eisprung wird zwar unterdrückt aber wieso ist man dann in der Pause auch noch geschützt und was hat das genau mit sieben tagen zu tun??

    Sorry, aber manchmal brauche ich etwas länger :grin:

    Mir ist aber schon bewusst, dass es so ist nur interessiert mich eben WIESO es so ist.
     
    #11
    Knuffeline19, 18 Februar 2005
  12. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich schätze mal dass es daran liegt, dass nach sieben tagen auf jeden fall der eisprung noch nicht stattfindet, aber wenn du eine längere pause machst, dann kann der eisprung passieren, weil du dem körper die hormone nicht gibst, die den eisprung unterdrücken....so was in der richtung halt....:zwinker:
     
    #12
    birdie, 18 Februar 2005
  13. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mh ja, klingt eigentlich logisch :tongue: eigentlich bräuchte man dann ja aber gar keine Pause zu machen mit der Pille und würde dann seine Tage nicht bekommen!! Das ist dann aber wiederrum ungesund?!
     
    #13
    Knuffeline19, 18 Februar 2005
  14. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ich liebe Fragen nach den Hintergründen. :smile:
    Aber Achtung, das könnt jetzt etwas länger werden...

    Nach der Einnahme der letzten Pille beginnt der Hormonspiegel im Blut langsam zu fallen. Irgendwann ist er so niedrig, dass die Entzugsblutung einsetzt und mit ihr beginnt auch ein neuer Zyklus. In diesem neuen Zyklus fängt nach einigen Tagen die Hypophyse an, FSH (follikelstimulierendes Hormon) auszuschütten. Dadurch wird die Follikelreifung angeregt und das Follikel kann sich über mehrere Stufen entwickeln und damit die Voraussetzung für einen Eisprung schaffen. Wenn das Follikel weit genug gereift ist, schüttet die Hypophyse schließlich LH (ludeinisierendes Hormon) aus und löst damit den Eisprung aus.
    Die Hormone der Pille wirken dadurch, dass sie die Hypophyse an der Hormonproduktion hindern, indem sie ihr eine Schwangerschaft vorgaukeln. Um wirklich hundertprozentig sicher sein zu können, dass ein Eisprung ausgeschlossen ist, muss die Hypophyse von Anfang an im Zaum gehalten werden, damit die Follikelreifung erst garnicht beginnen kann.

    Liebe Grüße, Björn
     
    #14
    bjoern, 18 Februar 2005
  15. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja und ich möchte auch meistens die Hintergründe wissen, das interessiert mich und danke für deine Antwort :smile:

    Also das bedeutet quasi, dass die Hypophyse nach einigen Tagen beginnt Hormone auszuschütten und am achten Tag könnte das dann allerdings schon passiert sein? Man ist während der Pillenpause geschützt weil es zu dem Zeitpunkt zu keiner Follikenreifung kommen kann! Aber ist das dann in dieser Pause nicht selbstverständlich NICHT schwanger zu werden auch ohne Pille?? :zwinker:

    Grüßle
     
    #15
    Knuffeline19, 18 Februar 2005
  16. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ja, einige Tage nach Zyklusbeginn wird ohne Pilleneinnahme von der Hypophyse die Follikelreifung ausgelöst.
    Die kann durch Hormongaben auch wieder gestoppt werden, aber um wirklich 100%ig sicher zu sein, muss sie möglichst früh angehalten werden. Wie gesagt, es kann sehr gut sein, dass die Pille auch am achten und vielleicht auch noch etwas später rechtzeitig käme, aber das Risiko steigt eben immer weiter an.

    Stimmt schon, in den allerletzten Tagen vor und während der Menstruation ist in einem Zyklus, der sich lehrbuchmäßig verhält, eine Schwangerschaft ausgeschlossen. Das Problem ist nur, dass man sich auf den natürlichen Zyklus und dessen Regelmäßigkeit einfach nicht wirklich verlassen kann. Der Hormonhaushalt kann durch soviele Faktoren beeinflusst und durcheinandergebracht werden, dass man sich nur bei einer künstlichen Steuerung wirklich sicher sein kann. Es gibt ja die Zeitwahlmethode, die auf genau diesem Prinzip aufbaut, und aus deren Pearl-Index kannst Du gut ablesen, dass die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit schon deutlich gesenkt wird, trotzdem aber ein deutliches Restrisiko übrigbleibt.

    Liebe Grüße, Björn
     
    #16
    bjoern, 18 Februar 2005
  17. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also man sollte die Follikelreifung so schnell wie möglich stoppen aber sie kann doch genauso schon am vierten oder fünften tag zustatten gehen und das liegt genau während der Pillenpause. Man kann doch aber die Follikenreifung auch stoppen, also müsste das doch auch am achten Tag möglich sein? Genauso wie es möglich sein könnte, dass es schon am vierten oder fünften tag zu einer follikenreifung kommt???

    Ich will dich ja hier jetzt nicht überstrapazieren aber es interessiert :tongue: :grin:
     
    #17
    Knuffeline19, 18 Februar 2005
  18. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Natürlich schreibt der Körper nicht vor, dass die Pillenpause genau sieben Tage lang sein muss. Es gibt ja auch einige Pillen, bei denen 22 Stück in jedem Streifen sind und die Pause dann nur sechs Tage lang ist. Das sind einfach bei der Entwicklung der Pille empirisch ermittelte Daten, mit denen man sich sicher ist, den natürlichen Zyklus in Schach halten zu können. Natürlich ist sehr viel möglich, man kann ja auch z.B. mit der Pille danach selbst nach einem Eisprung und der Befruchtung noch eine Schwangerschaft verhindern. Da ist dann aber schon mehr Hormoneinsatz nötig.
    Die Dosierung der Hormone pro Pille und die zeitliche Staffelung der Einnahme ist ein genau aufeinander abgestimmtes System, das in den letzten 45 Jahren immer weiter verbessert wurde, um bei hoher Sicherheit die Nebenwirkungen zu minimieren. Da bleibt uns jetzt nur, den im Lauf dieser Entwicklung gewonnenen Daten und Erfahrungen zu vertrauen.

    Liebe Grüße, Björn
     
    #18
    bjoern, 18 Februar 2005
  19. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deine detaillierte Antwort :kiss: :zwinker:
    Jetzt kann ich mir auch mehr darunter vorstellen, ich kenne ja die Anwendungen der Pille etc. aber der ganze Vorgang ist schon recht interessant.
     
    #19
    Knuffeline19, 18 Februar 2005
  20. Engelchen1985
    0
    ....
     
    #20
    Engelchen1985, 18 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Zwischenblutung aufhören
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten
Aio12345
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Dezember 2015
3 Antworten
herzrasend
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juli 2015
3 Antworten
Test