Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von KissThatGirl, 27 Juli 2001.

Stichworte:
  1. KissThatGirl
    0
    Hallo zusammen!

    Ich(15) habe ein Problem! Nächste Woche gehe ich zum Frauenarzt um mir die Pille verschreiben zu lassen!
    Meine Freundin hat mir gesagt dass ich dafür die Einverständniss von meinen Eltern brauche! Aber meine Eltern wären total dagegen und würden mir das nie erlauben! Was soll ich machen? Wird die Ärztin mir die Pille trotzdem verschreiben?
     
    #1
    KissThatGirl, 27 Juli 2001
  2. SexySarah
    SexySarah (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    1
    Verlobt
    also ! ich ab mir auch die Pille verschreiben lassen (bin auch 15) ohne dass meine eltern dass wussten!
    ab 14 kann man (frau) sich die pille ohne einverständnis der eltern verschreiben lassen!
    aber es kann sein dass deine ärztin fragt ob du mit deinen eltern darüber geredet hast! sag ihr die wahrheit und erklär ihr die situation!

    cya SexySarah :loch:
     
    #2
    SexySarah, 27 Juli 2001
  3. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Es hängt normalerweise alleine vom Frauenarzt ab, ob er einer Fünfzehnjährigen die Pille verschreibt. Bei einer unter Vierzehnjährigen tut's eigentlich keiner ohne Einverständnis der Eltern, ab sechzehn eigentlich jeder.

    Ich würde dir einfach raten, die gelben Seiten rauszukramen und ein paar Frauenärzte in deiner Nähe anzurufen- am besten in der Mittegspause, da hast du die größten Chancen, den Arzt selber und nicht die Sprechstundenhilfe an den Apparat zu kriegen. Frag ihn einfach, ob er fünfzehnjährigen Mädchen die Pille grundsätzlich nicht verschreibt oder ob er das von der jeweiligen Reife abhängig macht. Und wenn letzteres der Fall ist, hast du deinen Frauenarzt gefunden... :smile:
     
    #3
    Liza, 27 Juli 2001
  4. billabong
    Gast
    0
    Das ist wirklich kein Problem...wenn körperlich bei dir nichts gegen die Pille spricht, wirst du sie verschrieben bekommen, ohne dass deine Eltern irgendwas davon mitbekommen!
     
    #4
    billabong, 27 Juli 2001
  5. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Falls es doch Probleme gibt, dann kannst du deinen Eltern ja auch sagen, dass du während deiner Periode starke Schmerzen hast und deshalb die Pille brauchst. Das kann schließlich niemand kontrollieren.
     
    #5
    Garagensprengerin, 28 Juli 2001
  6. passion_love
    0
    Hi!

    Also ich sehe darin überhaupt kein Problem!
    Solange du unten rum "fertig" ausgewachsen bist und du sonst keine gesundheitlichen Probleme hast, wird es kein Problem sein, die Pille zu kriegen!
    Der Arzt würde dir aber die Pille mit Einverständnis deiner Eltern, wenn du unten rum noch nicht ganz ausgereift bist, so oder so nicht geben, denn für den Arzt zählt es nur, ob du körperlich und geistig reif genug bist, nicht was deine Eltern sagen!

    Sogesehn also kein Problem, solange dir dein eigener Körper keinen Strich durch die Rechnung macht! :grin:

    bye

    Petra
     
    #6
    passion_love, 28 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 18:18
1 Antworten
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 17:54
5 Antworten