Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von honey, 4 März 2002.

Stichworte:
  1. honey
    Gast
    0
    kurze frage, Pille trotz bulimie?klappt das???
     
    #1
    honey, 4 März 2002
  2. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    1. Kommt drauf an, ob du dich regelmäßig alle drei Stunden übergibst. Wenn ja, klappt gar nichts. Aber da ich nicht annehme, dass Bulimiekranke zum Kotzen nachts den Wecker stellen, geht das theoretisch- man nimmt die Pille einfach direkt vor dem Schlafengehen und übergibt sich nachher NICHT mehr, dann schläft man mindestens vier Stunden und die Pille hat ihre volle Wirkung entfaltet- man kann sich also getrost wieder übergeben.

    2. Egal, ob sich dieses Problem auf dich, deine Freundin oder wenauchimmer bezieht: Bulimiekranke brauchen professionelle Hilfe! Bulimnie ist eine psychische Krankheit, Folge des Schlankheitswahns, die sich körperlich auswirkt. Du würdest doch auch zum Arzt gehen, wenn du 'ne Lungenentzündung hättest, oder? Bitte- Es gibt zwar Unterschiede von Krankheit zu Krankheit, aber alle schwereren Krankheiten machen einen Arztbesuch dringend notwendig! Als Bulimiekranker hat man ein gestörtes Körperempfinden und hungert sich, wenn die Krankheit nicht behandelt wird, irgendwann zu Tode! Es ist nicht so einfach, mit dem KOtzen wieder aufzuhören, wenn man sein Idealgewischt erreicht hat, auch wenn man sowas anfangs immer glaubt. Bevor du oder diejenige, in deren Namen du diese Frage stellst, deinen/ihren ohnehin schon durch die Essstörung geschwächten Körper zusätzlich auch noch mit Hormonen vollpumpst und dadurch doppelt belastest, solltest du/sie einen Arzt aufsuchen- oder wenigstens mal diese Homepage ansehen: Bulimie Online
     
    #2
    Liza, 4 März 2002
  3. seeyou
    Gast
    0
    ja, ich glaub, das könnte hinhauen, wenn man die Pille eben so nimmt, das man sich in der zeit, die angegeben ist in der gebrauchsanweisung, nicht mehr übergibt. aber ich würde da auf alle fälle trotzdem den arzt fragen. ich mein, wie schon gesagt, ist bulimie eine krankheit und verändert auch den körper und somit womöglich auch die wirksamkeit der pille/anderer medikamente.
     
    #3
    seeyou, 4 März 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 00:03
3 Antworten
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 17:54
5 Antworten