Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schnecke21
    Gast
    0
    17 August 2004
    #1

    Pillen-Chaos

    Hallo!

    Würde gerne mal eure Meinung hören:
    Ich nehme die Pille Belara und habe die letzten 2 Monate total chaotisch gewirtschaftet *schäm*. Ich habe sie erst 2 wochen genommen, dann vergessen, dann kam die Blutung, dann hab ich sie weitergenommen, wieder vergessen und dann nach ein paar Tagen die neue Packung angebrochen ( neuer Start neues Glück?) und jetzt 5 Tage vor Ende ist die Blutung wieder gekommen.
    Soll ich nach den 7 Tagen Pause mit der nächsten Runde starten? Ist das dann sicher? Wegen dem Chaos vorher meine ich. Was meint ihr?
    Verhütung ist nicht unbedingt wichtig da wir eh auch mit Kondom verhüten, aber ich wüsste dann doch mal gerne wieder wann genau ich die Blutung bekomme...

    Fänds cool wenn mir jemand was dazu sagen würde!

    Gruß, Schnecke
     
  • cat85
    Gast
    0
    17 August 2004
    #2
    nimm die Packung zuende mach sieben Tage Pause und mit der ersten Pille der neuen Packung bist du auch wieder gescxhützt. ie Blutung sollte eigentlich ein paar Tage nach der letzten Pille kommen (bei mir kommt sie 3-4 Tage später)
     
  • Shane
    Shane (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2004
    #3
    Ich finde allerdings schon, dass Verhütung wichtig ist.

    Egal, ob ihr es mit Gummi noch zusätzlich macht.

    Du solltest ein bißchen mehr Disziplin an den Tag legen :blablabla

    Kann mich auch nur Cat anschließen, Packung zu Ende nehmen, Pause abwarten und dann neu durchstarten, aber mit ein bissl mehr Disziplin!

    Grüßle
    shane
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    17 August 2004
    #4
    Die Pille ist kein Gummibärchen und wenn man sie sowieso nicht braucht, sollte man sie auch nicht nehmen! Manche Mädels schein zu vergessen, dass es sich hierbei um ein MEDIKAMENT handelt..

    Du fängst nach der 7-tägigen Pause mit der neuen Packung an - und ich würde ehrlich gesagt den ersten Monat über sowieso zusätzlich verhüten, weil ich nicht weiß, ob du nicht am ersten Tag deiner Periode wieder anfangen müsstest bei dem Unsinn den du da fabriziert hast..
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    18 August 2004
    #5
    Ich würde mich nach so unregelmäßiger Einnahme im ersten Zyklus, in dem du die Pille regelmäßig nimmst, auf keinen Fall auf die Verhütungswirkung verlassen.
    Mal eine andere Frage, und damit möchte ich Dich wirklich nicht angreifen:
    Meinst du, dass die Pille für dich das richtige Verhütungsmittel ist? Glaubst du, dass du es in Zukunft schaffst, sie regelmäßig einzunehmen?
    Wenn du wegen unregelmäßiger Einnahme sowieso zusätzlich mit Kondom verhüten musst ist es wirklich Blödsinn, dir mit der unregelmäßig eingenommenen Pille den Zyklus komplett durcheinander zu bringen. Lieber garnicht nehmen als unregelmäßig, das ist auch für deinen Körper besser.
     
  • Schnecke21
    Gast
    0
    18 August 2004
    #6
    Hallo! Erst mal danke für eure Antworten!

    Nun ja, also das ich geschrieben habe "verhütung ist nicht wichtig" mein ich natürlich nur in dem Sinne dass die verhütende Wirkung bei mir nicht unbedingt nur von der Pille gegeben sein muss, da wir ja mit Kondomen verhüten.
    Und ich denke schon dass die Pille das richtige Medikament für mich ist, da ich sie erstens aus medizinischen Gründen verschrieben bekomme und zweitens seit 3 Jahren nehme und das das erste mal ist dass ich da so ein Chaos drin hab. Was auch seine Gründe hat.Bin bestimmt nicht eine von denen die die Pille mal so einwirft! Trotzdem danke für eure Tipps, hätten eh mit Kondom verhütet.

    :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste