Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillen-Gebrauchsinformation verstehen?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von known, 24 Oktober 2008.

  1. known
    known (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    93
    3
    Single
    Hallo,
    ich habe heute morgen vergessen, die Pille zur gewohnten Zeit einzunehmen..jetzt ist es mir heute Abend noch eingefallen und ich habe die Pille also ca. 11 1/2 Stunden später eingenommen..also ziemlich spät...

    Jetzt war meine Pillenpause gerade erst und gestern hatte ich meine erste Pille vom neuen Streifen genommen...das wäre heute erst die zweite gewesen.

    Und jetzt steht ja in der Gebrauchsinformation "wenn sie in der woche vor der vergessenen Pilleneinnahme Geschlechtsverkehr hatten,besteht das Risiko einer Schwangerschaft." ANGST!!!

    Jetzt versteh ich das ehrlich gesagt aber auch nich ganz..also ich hatte letzten SA Sex, war ja geschützt durch richtige Pilleneinnahme..so dann hatte ich nich mehr (wegen Periode und so)..kann ich jetzt trotzdem schwanger sein, nur weil ich die Pille heute vergessen habe?? Ganz blöd gesagt,dachte ich die Spermien leben nich lange und seit letztem SA müssen die doch schon längst wegsein?? Irgendwie stehe ich gerade TOTAL auf dem schlauch....bitte erklärt mir das! =( Hab so angst....
     
    #1
    known, 24 Oktober 2008
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    Hallo. Welche Pille nimmst du denn?
    Normalerweise hast du nämlich 12h Nachnehmzeit und bist weiterhin geschützt.
     
    #2
    f.MaTu, 24 Oktober 2008
  3. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #3
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 24 Oktober 2008
  4. known
    known (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    93
    3
    Single
    ich nehm Leios..
    aber 11 1/2 oder lasst es auch 11 3/4 Stunden danach sein,is ja schon ziemlich spät!! ICh weiß ja nich ob dann trotzdem noch so verlass drauf is??:cry:
     
    #4
    known, 24 Oktober 2008
  5. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 24 Oktober 2008
  6. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Also, angenommen, du hättest sie wirklich vergessen (d.h. mehr als 12 Stunden zu spät) Das wäre eine Schwangerschaft möglich (allerdings nicht sehr wahrscheinlich). Denn Spermien können bis zu 7 Tagen überleben, deshalb ist ein Vergesser in der ersten Woche auch besonders gefährlich!
     
    #6
    2Moro, 24 Oktober 2008
  7. Aeldran
    Aeldran (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    4
    Verlobt
    mal ne ganz blöde frage:

    woher kann der körper erkennen, dass 12 stunden vorbei sind? also ich meine nicht den unterschied zwischen 3 'zu spät' nehmen und 12 stunden 'zu spät' nehmen, aber warum ist man nach 11,5 stunden noch geschützt, nach 12,25 stunden gilt es aber als vergessen?
    wieso kann man da eine scheinbar genaue und anerkannte grenze ziehen?
     
    #7
    Aeldran, 24 Oktober 2008
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 25 Oktober 2008
  9. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    mal eine etwas leichtere erklärung:

    jedes medikament baut sich im körper ab. die einen schneller, die anderen langsamer. das ist auch so gewünscht. man geht von einer gewissen wirkspanne aus. das ist die zeit, in der noch mehr als 50% des wirkstoffes verhanden sind. der aufbrauch von 100% auf nur noch die hälfte nennt sich halbwertzeit. die gibt es für jeden wirkstoff.

    die halbwertzeit von ethinylestradiol als beispiel, ein hauptwirkstoff der Pille, liegt bei knapp 13h. bei manchen auch sehr viel länger.

    bedeutet also das nach 13h der wirkstoff soweit abgefallen ist, also unter 50%, dass die wirkung nicht mehr ausreicht.

    warum nimmt man nun aber 12h und nicht 13h? es gibt schnell- und langsam-metabolisierer. der eine körper baut wirkstoffe etwas schneller ab, der andere etwas langsamer. daher die 12h-regel mit einem gewissen puffer.

    man muss aber auch noch die langzeitwirkung bedenken. die liegt natürlich länger, denn zwischen 2 pillen dürfen ja 36h liegen. das wird jetzt aber zuviel in der erklärung. ich denke die 12h sind klar geworden. dies ist jetzt auch nur eine beispielhafte erklärung. der mechanismus ist natürlich wesentlich komplexer.
     
    #9
    Doc Magoos, 25 Oktober 2008
  10. known
    known (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    93
    3
    Single
    Hui,danke für die Erklärung.

    Das mit dem Puffer beruhigt mich etwas, aber nicht ganz...es war ja nun wirklich knapp und wer weiß, wie halt mein Körper reagiert und sich verhält ^^...ich überlege langsam, ob ich nicht vll doch zu einem anderen Verhütungsmittel wechseln sollte,wo ich nich so oft dran denken muss...
    ich werde sicherheitshalber in 2,3 Wochen trotzdem mal einen Test machen,sicher ist sicher!
     
    #10
    known, 25 Oktober 2008
  11. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    ist eigentlich nicht nötig. der puffer geht ja nach oben hin, also zu längeren zeiten. mit 11 1/2h hast du überhaupt kein problem. schutz besteht und war auch immer da.

    aber wenn du dir unsicher bist, denke mal über den Nuvaring nach. da musst du nur zweimal im zyklus dran denken. und es gibt sogar erinnerungsinfos für den ring :zwinker:

    wäre perfekt, wenn du der hormonellen Verhütung treu bleiben möchtest. gibt aber noch andere alternativen wie evra (pflaster), depotspritze (auch 3-monats-spritze genannt) und implanon.
    diese haben aber alle mehr oder weniger nachteile.
     
    #11
    Doc Magoos, 25 Oktober 2008
  12. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Wenn du einen Test machen willst, dann mach ihn auch bitte zur richtigen Zeit! Also 19 Tage nach dem "Vergesser".
    Ansonsten wäre vielleicht wirklich der NuvaRing was für dich. Geh am Besten mal zu deinem FA und lass dich beraten.
     
    #12
    2Moro, 25 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillen Gebrauchsinformation verstehen
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
Test