Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pillen-nebenwirkungen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von CCFly, 4 Februar 2006.

  1. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    halli hallo,
    bisher haben wir mit kondomen verhütet, aber ich habe demnächst vor, mit der Pille anzufangen. hab sie auch schon zuhause (ist die belara), aber irgendwie trau ich mich nicht, sie zu nehmen, weil ich mir wegen der nebenwirkungen sorgen mache... naja ich hab sowas gelesen, dass verschiedene krebsarten dadurch begünstigt werden, das thromboserisiko steigen kann und dass man weniger lust auf sex haben soll. das mit der trombose macht mir besonders angst, weil ich ne venenschwäche hab und zu schweren beinen neige. und wie ist das mit der feuchtigkeit in der scheide? wird das dann auch beeinflusst? wär nett, wenn mir mal jemand seine (besser "ihre" :zwinker:) negativerfahrungen schildern würde und/oder mich beruhigen könnte... ich bin so schrecklich unsicher :kopfschue
     
    #1
    CCFly, 4 Februar 2006
  2. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    das sind dinge, die passieren können. hast du deinen fa gesagt, dass du venenschwäche hast? es kann auch zu gewichtszunahme kommen. Ich nehme seit diesem monat auch das erste mal die Pille (monostep) und habe keine beschwerden, außer ein bisschen brustspannen, das is für mich aber nich weiter schlimm.
    ich hab auch schon gehört, dass manche mehr oberweite bekommen haben. bei der sache mit dem krebs kenne ich mich nicht aus und habe das noch gar nicht gehört, dass die entstehung begünstigt wird.
     
    #2
    kessy88, 4 Februar 2006
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt Themenstarter
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    meine fa weiß das mit der venenschwäche... sie hat nur gemeint, ich bräuchte mir da keinen kopf machen, weil ich wär ja noch jung und so... trotzdem hab ich angst :ratlos:
     
    #3
    CCFly, 4 Februar 2006
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    wenn die Pille so ein teufelszeug wäre, würden nicht millionen frauen sie schlucken :zwinker:

    der hersteller ist verpflichtet, alle aufgetretenen nebenwirkungen in der pb aufzulisten.
    "häufig" bedeutet, dass die nebenwirkungen bei mehr als zehn Prozent der Anwenderinnen feststellbar sind.
    "gelegentlich"heißt bei ein bis acht prozent, "selten" unter einem prozent. "sehr selten" bedeutet, dass die nw bei mindestens einer von 1.000 anwenderinnen auftreten, "im einzelfall", dass eine von 50.000 bis 100.000 betroffen ist.

    die meisten nebenwirkungen der pille sind vergleichsweise harmlos und präparateabhängig. nicht jede frau verträgt jede pille gelich gut und manchmal muss man etwas rumprobieren, bis man die richtige gefunden hat. wassereinlagerungen, libidoverlust, gewichtszunahme und brustspannen etc lassen sich eigentlich sehr gut in den griff bekommen.

    manche studien kommen zu dem ergebnis, dass die pille das brustkrebsrisiko langfristig gesehen erhöhen kann, da die entstehung mancher tumoren östrogenabhängig ist.
    dafür soll die pille das risiko für gebärmutter- und eierstockkrebs senken.

    das erhöhte thromboserisiko ist meistens auch absolut tragbar, zumindest für nichtraucherinnen unter 35.
    deutlich erhöht ist es aber zb nach operationen, deshalb wird geraten, die pille vor geplanten eingriffen rechtzeitig abzusetzen.
    wie relevant deine venenschwäche hierbei ist, weiß ich nicht. hast du deinem arzt davon erzählt?
    im zweifelsfall gibt es auch noch die möglichkeit einer östrogenfreien pille, die klassischen minipillen oder die relativ neue cerazette.
     
    #4
    Miss_Marple, 4 Februar 2006
  5. hei die belara hab ich auch mal genommen is ne super pille hatte super geile haut und haare ! nur leider wurde ich beim sex nich mehr feucht und wurde meinen scheidenpilz auch nich mehr los....

    aber muss bei dir alles ja nich so sein ! is doch besser unbeschwerten sex zu haben als immer angst zu haben, das gummi platzt
    mit pille hast du auch gute vorteile kannst zb deine tage verschieben wenn du keine lust auf sie hast oder auch nur alle 3 monate bluten :smile: is doch cool
     
    #5
    * seesternchen, 4 Februar 2006
  6. *soulfly*
    Gast
    0
    ich denke auch, dass an der pille nichts bedenkliches dran ist, wenn sie nunmal als verhütungsmittel genutzt wird. klar, können nebenwirkungen auftreten, aber das juss nicht bei allen sein, man kann immer noch die pille wechseln, jeder körper verträgt die spezielle pille anders:smile:
    aus "spaß", oder wenn man sie nich braucht, sollte man sie meine rmeinung nach nicht schlucken, denn es ist ja schon eine ganz schöne hormonkeule :engel:
     
    #6
    *soulfly*, 4 Februar 2006
  7. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Verheiratet
    Belara

    Als ich finde du brauchst dir da echt keine Sorgen zu machen:smile: , hatte auch Panik am Anfang. Jede Pille wirkt bei jeder Frau anders. Ich hatte ganz am Anfang die Leios und hatte wirklich fast alle Nebenwirkungen die es auf dem Beipackzettel gab.:kopfschue
    Meine FÄ hat mir dann auch die Belara verschrieben und meinte, dass es mir mit ihr dann besser gehen würde. Die Belara ist echt gut meine Haut wurde wunderschön, keine dolle Blutung mehr und keine Scmerzen während der Regel. Ich nehm sie jetzt seit 1 1/2 Jahren und kam super zurecht mit ihr. Muss sie jetzt aber wieder wechseln, weil ich wieder Nebenwirkungen habe, ist echt schade. Aber wie gesagt jeder Körper ist anders und verändert sich natürlich auch. Also ich fand die Belara wirklich gut und sie ist weiter zu empfehlen :zwinker:
     
    #7
    XxHoNeYxX, 5 Februar 2006
  8. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn du dich beim Gedanken an die Pille nicht wohlfühlst, würde ich erstmal noch warten....dadurch verlierst du ja nichts. Wäre vielleicht die Gynefix etwas für dich? Oder etwa natürliche Verhütung, wie die sympto-thermale Methode?

    Wenn du dir arg unsicher bist, lass dich doch bei ProFamilia beraten. Die kennen sich meist super aus und denken auch meist nicht so sehr in nur eine Richtung (hormonelle Verhütung).

    Viel Glück.
     
    #8
    rainy, 5 Februar 2006
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt Themenstarter
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    rainy, was ist denn dieses gynefix?
     
    #9
    CCFly, 5 Februar 2006
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    #10
    User 48246, 5 Februar 2006
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt Themenstarter
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    #11
    CCFly, 5 Februar 2006
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt Themenstarter
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    Update

    so, nun hab ich den salat. nehm jetz doch die pille (16. tag heute) und hab bisher ziemliche schwierigkeiten damit... keine venenprobleme zwar, aber magendarmbeschwerden übelster art. appetitlosigkeit, übelkeit, blähungen (die ich eh schon habe und die sich jetz verstärken), vorgestern nacht hab ich mich sogar übergeben... laut belara-gebrauchsanweisung ist der schutz aber 4 stunden nach einnahme sicher gewährleistet, also von daher kein problem. kondome nehmen wir ja eh sicherheitshalber noch. naja, außerdem hab ich so seltsamen rotbraun-schwarzen ausfluss, was scheinbar noch von den tagen kommt, aber das dauert jetzt schon über ne woche... :geknickt: :ratlos: und ich bin etwas deprimiert, das kommt aber denk ich nicht von der pille... hm... ich hoffe, das wird besser, sonst lass ichs doch bleiben...
     
    #12
    CCFly, 6 April 2006
  13. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    es kann sein, dass die welt nach der pause schon ganz anders aussieht.auch zwischenblutungen sind in dem ersten 3 zyklen normal. da du anscheinend erst angefangen hast, solltest du die pause meiner meinung nach NICHT vorverlegen. dein körper braucht zeit, sich an die hormone zu gewöhnen. wenn das nach 3 monaten nicht besser ist (einen hast du ja fast geschafft), dann solltest du mit deinem fa über einen wechsel nachdenken. es gibt ja viele verschiedene pillen. da ist ganz sicher auch eine für dich mit dabei.
     
    #13
    kessy88, 6 April 2006
  14. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass dein Körper "bloß" verrückt spielt, wegen der plötzlichen Hormone. Muss sich ja schließlich alles erst noch einpendeln....
    Ich hatte auch in meinem ersten Zyklus Zwischenblutungen, aber danach hat sich alles geregelt...

    Zum Thema Venenschwäche:
    Ich hab mir im Alter von 17 Jahren schon ne Krampfader ziehen lassen und war auch besorgt, dass ich die Pille nicht nehmen dürfte. Bin aber beruhigt worden, weil die heutigen Pillen so verträglich sind, das in der Richtung (also Thrombose etc.) nicht viel passieren dürfte.

    Ich drück dir die Daumen, dass sich alles regelt mit der Pille!
     
    #14
    Cinnamon, 6 April 2006
  15. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    huhu! das kenn ich auch, hatte auch bissel Blähungen im 1. Einnahmemonat (bin grad am ANfang des 3. Streifens, nehm die balanca, is die gleiche wie belara). abewr das schlimmste war die dauernde Übelkeit von der Mitte des 1. Streifens (in der Pause wars dann weg) und den gesamten 2. Streifen über. bäh das war richtig eklig...
    aber nu is alles ok.
    das wird schon, sollte spätestens am Anfang des 4. Streifens verschwunden sein!

    das is normal, hatte das bei meiner 1. Pille ü´berhaupt auch schon.
    da hatte sich an die normale Mens noch ne lustige 1-Wöchige Schmierblutung angeschlossen.
    hängt mit der Hormonumstellung zusammen, musst dir keine Gedanken machen.

    also, nimm mindesten 3 Streifen, besser 4, damit man beurteilen kann ob du diese Pille verträgst oder nicht.

    mh, Haut und Haare beginnen schon, sich zu verbessern, stimmt :smile:
    aaaaber von wegen nciht feucht werden:
    seit ich die balanca nehm, werd ich mehr als feucht. das is eigentlich schon zu viel...aber naja, stört nicht :zwinker:
     
    #15
    f.MaTu, 7 April 2006
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt Themenstarter
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    hey, danke für die aufmunternden worte! hoffe, dass ihr recht habt und es mir bald besser geht! :smile:
     
    #16
    CCFly, 7 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pillen nebenwirkungen
Noir Désir
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
17 Antworten
cmon
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Dezember 2015
19 Antworten
Streuselchen
Aufklärung & Verhütung Forum
29 August 2015
5 Antworten
Test