Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillen-Schwangerschaftsfrage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Coca-Cola, 23 Oktober 2005.

Stichworte:
  1. Coca-Cola
    Gast
    0
    Hallo,

    erstmal weiß ich leider nicht, ob ich hier richtig bin mit meinem Thread, da er ja Teilweise zur Verhütung gehört und Teilweise nicht, naja sollte ich falsch sein, bitte verschieben.
    Also zu meiner Frage:
    Ich hatte vor 9 Tagen meine Periode bekommen während meiner Pillenpause, danach nahm ich 4 Tage lang wie bisher meine Pille und setzte diese danach allerdings ab, da es bei uns super aussieht wird bald heiraten werden und vor haben um unser Glück komplett zu machen ein Kind in die Welt zu setzen.
    So also seit Donnerstag nehme ich nun nicht mehr die Pille und hatten seitdem natürlich auch schon ungeschützen Sex, gehört ja logischerweise dazu.
    Nun meine Frage heute hatte ich für 4 Stunden eine relativ leichte Blutung, was mir wie eine leichte Periode vorkam diese war danach auch wieder verschwunden.
    Allerdings bin ich etwas irritiert ich dachte nachdem man den eisprung hatte der ja durch die pille verhindert werden soll bereitet sich die Gebärmutter auf eine befruchtete Eizelle vor da ja im Normalfall allerdings keine kommt was ja die Pille verhindern soll stößt die Gebärmutter die Schleimhaut wieder ab, wodurch ja dann die Frau ihre Periode bekommt.
    So dachte ich das bisher, hatte ich ja wie gesagt erst vor einer Woche meine Periode, kommt die Zwischenblutung durch das Absetzen der Pille, obwohl ich diese nur 4 Tage nach der Pillenpasue eingenommen hatte?
    Bedeutet das zugleich auch dass wir dieses WE keinen Erfolg hatten und ich nicht schwanger geworden bin?
    Vielen Dank für eure Antworten
     
    #1
    Coca-Cola, 23 Oktober 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Kann durchs Absetzen kommen. Sie Blutung während der Pillenpause ist auch keine normale Menstruation sondern eine Abbruchblutung. Die kommt aber meist nicht, wenn man schwanger ist. Da du sowas wie eine Miniabbruchblutung hattest schätz ich mal nicht, dass du schwanger bist...
    Es kann auch passieren, dass sich dein Körper noch ein paar Monate wieder einpendeln muss und du die nächsten Monate auch nicht schwanger wirst. Kann, muss aber nicht. Sofort schwanger zu werden kannst du vielleicht nicht erwarten (jaja ich weiss, dass einige hier sofort nach Absetzen schwanger geworden sind, muss aber nicht immer so sein.)
    Monozyklen sind nach Absetzen duchaus normal meint meine Ärztin.
    Viel Glück auf jeden Fall beim Schwangerwerden :smile:
     
    #2
    Numina, 23 Oktober 2005
  3. Biol
    Biol (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Mensch Mädel, so schnell wird das wohl nicht gehen :zwinker: Ein oder zwei normal Zyklen wird des schon dauern und das es jetzt zu Schmierblutungen gekommen ist normal bei dem Hormonchaos mit Pille anfangen und dann gleich nach ein paar wieder aufhören des muss sich noch einpendeln. Etwas geduld. :bier:
     
    #3
    Biol, 23 Oktober 2005
  4. Coca-Cola
    Gast
    0
    Hallo,

    erstmal danke für eure Antworten, natürlich erwarte ich keine Wunder allerdings hatte mich das dann doch etwas verwundert.
    Aber eine sogenannte Einnistungsblutung kann das nicht gewesen sein oder?
    LG
     
    #4
    Coca-Cola, 23 Oktober 2005
  5. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Nein das kann es nicht gewesen sein.
    Ist ganz Logisch, das du so eine Kleine Blutung hattest.
    Dein Körper ist ja die ganzen Hormone über längere Zeit gewohnt gewesen.
    Besser wäre es gewesen, wenn du die Pille abgesetzt hättest, wenn du sowiso ne Pillenpause gemacht hast.
    Da du aber noch 4 Pillen genommen hast kam die Miniblutung.

    Warte einfach mal eine weile ab und vorallem setz dich nicht unter druck, denn dann gehts garnicht.

    Viel Glück beim Schwanger werden.!!!
     
    #5
    Mummelbärchen, 24 Oktober 2005
  6. Coca-Cola
    Gast
    0
    Hallo,

    so nun komm ich auch direkt mit der nächsten Frage.
    mittlerweile sind fast 5 wochen vergangen nach meiner Periode die während meiner Pillenpause stattfand un d 4 wochen seit der Blutung die nach dem Absetzen der Pille stattgefunden hat.
    Rechne ich von beiden Perioden aus wäre mein Eisprung, wenn er durch die Hormone nicht verschoben war entweder zwischen dem 23 und 28.10 bzw dem 1. und 6.11 gewesen sein.
    ich habe für diesen Donnerstag den 10.11 einen Termin beim Frauenarzt im Prinzip nur Untersuchung, aber wenn es diesen Monat schon geklappt haben sollte (ich bin halt ein Optimist) könnte sie in der kurzen Zeit schon etwas feststellen per Ultraschall oder Blutabnahme?
    Das wären dann ja ca 18 - 4 Tage nach einer eventuellen Befruchtung.
    Danke schön für eure Geduld mit mir *gg*

    LG
     
    #6
    Coca-Cola, 7 November 2005
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    also, wenn die Befruchtung erst 4 Tage her is kann man garnichts feststellen.
    wenn sie mind. 14 Tage her is kann man das per Bluttest festellen. auch theoretisch per Ultraschall, aber ich denk nich dass man da schon wirklich was rausbekommt ob du schwanger bsit oder nich, einfach weils so klein is.
    also mach dir nich zu große Hoffnungen, dass man schon per Bluttest was feststellen kann. denn da muss sich dein Körper ja auch gleich wieder richtig eingestellt haben und 2 Wochen nach der Pause schon ein Eisprung stattgefunden haben - also eher unwahrscheinlich!

    aber trotzdem viel spaß beim Weiterüben!

    und mach dich vor allem nich verrückt, sonst bildest du dir Schwangerschaftsanzeichen ein, und dann bist du´s doch nich - is nur enttäuschend und frustrierend - und das sollte es ja nun wirklich ncih sein.
     
    #7
    f.MaTu, 8 November 2005
  8. Coca-Cola
    Gast
    0
    Hallo,

    so, mittlerweile ist der Besuch beim Frauenarzt schon lange vorbei.
    Sie hatte natürlich nichts festgestellt.
    Seit meiner letzten Periode sind mittlerweile 7 Wochen vergangen. ZT 42, normal (ohne Pille) 28.
    Beim FA wurde eine kleine Zyste auf einem meiner Eierstöcke festgestellt.
    Kann es sein, dass ich durch die meine Periode nicht bekomme oder könnte ich vielleicht doch schon bei meinem ersten Zyklus nach der Pille Erfolg gehabt haben?
    Das weiß ich natürlich nur durch einen test, das könnt ihr mir nicht sagen, aber ich würd gern wissen, wie das mit der Zyste aussieht.
    Die soll ja wohl auch Schwangerschaftsanzeichen verursachen, wie empfindlichere Brustwarzen oder heiße größere Brüste die ziehen, sowie Müdigkeit, Bauchziehen etc.
    Danke für weitere Informationen.

    LG Nadine
     
    #8
    Coca-Cola, 4 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillen Schwangerschaftsfrage
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
Test