Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pillen wirkung beeinflusst?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sunshine017, 26 Februar 2007.

  1. sunshine017
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da ich an sehr starker migräne leide, hat mir mein arzt vor kurzem schmerztabletten verschrieben, die paracetamol und acetylsalicylsäure beinhalten! jetzt weiß ich aber nicht, ob paracetamol oder acetylsalicylsäure die wirkung der Pille beeinflussen?? könnt ihr mir viell. helfen und meine frage beantworten?? wäre sehr dankbar...
    lg sunshine
     
    #1
    sunshine017, 26 Februar 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Acetylsalicylsäure ist Aspirin und beeinflusst die Wirkung der Pille nicht.
    Paracetamol beeinflusst die Wirkung der Pille ebenfalls nicht, kann aber deren Nebenwirkungen verstärken und wird seinerseits von der Pille beeinflusst.
     
    #2
    User 52655, 26 Februar 2007
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    nö, musst du dir keine Sorgen machen!

    es müsste ja auch in der Packungsbeilage stehen, wenn es da Wechelswirkungen gäbe :smile:
     
    #3
    f.MaTu, 26 Februar 2007
  4. Yumi20
    Yumi20 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vorsichtshalber würde ich mich immer bei "neuen" Medikamenten beim Arzt oder dem Apotheker erkundigen..aber so viele Medikamente beeinflussen die Pille zum Glück nicht :smile: Wäre ja auch mal echt ätzend. :zwinker:
    Aber bei Schmerztabletten besteht wirklich keine Gefahr!
     
    #4
    Yumi20, 26 Februar 2007
  5. Frogged
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    nicht angegeben
    Wo wir hier gerad bei dem Thema sind. Ich bräuchte da auch mal eine Auskunft. Also meine Freundin hat seit 5 Tagen Medikamente genommen, die die Pille evtl. beeinflussen könnten(gegen Blasenentzündung), also haben wir ein Kondom benutzt und nun hat sie heute die letzte von den Tabs. genommen, wie ist dass nun, ab wann können wir wieder ohne Kondom Geschlechtsverkehr haben?
     
    #5
    Frogged, 26 Februar 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nach 7 weiteren Tagen, vorrausgesetzt, sie nimmt in dieser Zeit auch Pillen ein, macht also keine Pause.
     
    #6
    User 52655, 26 Februar 2007
  7. Frogged
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    nicht angegeben
    Was meisnt du jetzt mit keiner Pause machen? Also die Pille hat sie durchgehend genommen... Also können wir erst nach 7 Tagen wieder ohne Kondom Sex haben?
     
    #7
    Frogged, 26 Februar 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Damit meine ich, dass sie in den 7 Tagen nach der letzten AB-Nahme keine Pillenpause einlegen soll, sondern eben Pillen einnehmen soll, damit sich eben der Wirkstoffspiegel wieder aufbauen kann.
    Notfalls soll sie ihre Pause nach hinten verschieben.

    Gilt übrigens nur für einphasige Mikropillen. Wie das bei mehrpasigen Pillen oder Minipillen aussieht, weiß ich nicht.
     
    #8
    User 52655, 26 Februar 2007
  9. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Bei welcher Pille ist deine Freundin denn? Und welches Präparat nimmt sie?
     
    #9
    Lysanne, 26 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pillen wirkung beeinflusst
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
mona0309
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Januar 2007
7 Antworten
Silvana91
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Juli 2006
12 Antworten
Test