Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillendurchnahme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dornenreich, 29 Januar 2008.

  1. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hätte da mal eine Frage.

    Seit ich 16 bin, habe ich Belara Pille genommen. Jedoch habe ich auf Dauer Kopfschmerzen von ihr bekommen und hab deshalb letzten Monat nach der Pause gewechselt.

    Nun nehme ich seit fast 21 Tagen die yasminelle. Am Anfang hatte ich extreme Stimmungsschwankungen und Gefühlsausbrüche.
    Wollte fragen ob es trotz der Tatsache möglich ist sie durchzunehmen, denn ansonsten würde ich meine Periode bekommen, während meines Urlaubs(Was ich allerdings nicht möchte)

    Würdet ihr mir davon abraten oder ist es vollkommen okay?
     
    #1
    Dornenreich, 29 Januar 2008
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Die Pille kannst du dennoch durchnehmen. Allerdings sollte man dies generell eher selten machen, da es den Zyklus doch schon recht durcheinander bringt.

    Und deine Nebenwirkungen der Pille solltest du im Auge behalten ... bei einem Pillenwechsel kann es durchaus normal sein, dass man in den ersten zwei, drei Monaten Nebenwirkungen wie die von dir Beschriebenen hat. Immerhin muss sich dein Körper auch erst einmal umstellen.
    Sollten deine Beschwerden allerdings gar nicht versachwinden, sprich noch einmal mit deinem FA :zwinker:
     
    #2
    User 1539, 29 Januar 2008
  3. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich danke dir.
     
    #3
    Dornenreich, 29 Januar 2008
  4. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxxxxxxxxxxxxxxx
     
    #4
    Nac, 30 Januar 2008
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Also mein Frauenarzt hat mir gesagt, dass ein Langzeitzyklus überhaupt kein Problem ist. 3 Streifen durchzunehmen ist überhaupt kein Problem und wird Frauen mit extremen Regelbeschwerden sogar empfohlen.

    http://www.langzyklus.de/langzyklus/index.php
     
    #5
    Klinchen, 30 Januar 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Info hab ich auch. Durcheinander bringt das eigentlich gar nichts, weil der Pillenzyklus ja sowieso kein natürlicher ist. Man muss eben sehn, wie man es verträgt, aber ansonsten ist es kein Problem, das auch regelmäßig zu machen.
     
    #6
    krava, 30 Januar 2008
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Bei Frauen mit starken Regelbeschwerden liegt in dem Sinne ja auch ne medizinische Indikation vor.
    Wenn der Zyklus aber normal ist und keine med. Indikation gegeben ist, wie z.B. Regelbeschwerden etc., sollte man nicht ständig die Pille durchnehmen ... die monatliche Blutung hat ja schließlich auch ne Grund :zwinker:
    Wie gesagt, ab und an ist ja auch kein Ding, aber man sollte es eben nicht ständig machen ... es sei denn, der FA empfiehlt es aus med. Gründen.
     
    #7
    User 1539, 30 Januar 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Unter Pilleneinnahme ja aber nur den, dass die Hormonzufuhr gestoppt wird und die Blutung deshalb eintritt.
    Während einer Schwangerschaft hat man im Normalfall ja auch 9 Monate lang keine Blutung und letztlich spielt die Pille dem Körper ja eine SS vor.
     
    #8
    krava, 30 Januar 2008
  9. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Unter Einnahme der Pille wird dir Gebärmutterschleimhaut ja dennoch aufgebaut ... wenn auch - im Vergleich zu einem Zyklus ohne Pille - nur teilweise. Und diese "aufgebaute Schleimhaut" sollte auch irgendwann wieder abgestoßen werden. Deshalb empfehlen die meisten FAs, die ne med. Indikation vorrausetzen, ja auch, die Pille nicht mehr als drei Monate am Stück durchzunehmen.
    Bei ner SS fällt das ja ganz weg, weil die Schleimhaut ja nicht mehr für ne Einnistung der Eizelle aufgebaut werden muss.
     
    #9
    User 1539, 30 Januar 2008
  10. *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich finde es lustig das die Seite von Jenapharm ist *g* Ich meine, wer profitiert denn vom Langzeitzyklus? Natürlich die Pharmaindustrie: Weniger Pausen -> Mehr verkaufte Pillen.
    [/paranoia] :zwinker:
     
    #10
    *LordHelmchen*, 30 Januar 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Es wird ja keiner gezwungen, das zu machen. Ich persönlich kann nur sagen, dass es ungeheuer praktisch ist. :zwinker:
    Und man sollte auch noch Bedenken, dass man Geld für Tampons/Binden spart oder ggf. für Schmerzmittel.
     
    #11
    krava, 31 Januar 2008
  12. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich hab ehrlich gesagt gar nicht geschaut, von wem die Seite ist.
    Ich finde es auch sehr praktisch und mache es auch. Mein FA hat gesagt es ist überhaupt kein Problem, auch wenn ich keine Beschwerden habe und es nicht aus medizinischen Gründen mache, sondern weil ich es einfach als lästig empfinde jedes Monat zu bluten. Mein FA hat keinerlei Einwände und es ist nicht gesundheitsgefährdent.
     
    #12
    Klinchen, 31 Januar 2008
  13. kussi
    kussi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo:smile:

    ich habe meinen urlaub schon geplant und gerade festgestellt,dass es genau auf die tage fällt, wo ich meine nächste periode bekomme:cry:

    Ich nehme die Pille Valette und würde gerne wissen, ob ich auch nur 2 blister durchnehmen kann (damit ich dazwischen keine blutung bekomme) und danach eine 7-tägige pause einlegen kann? Danach wollte ich dann wieder ganz normal 21 pillen einnehmen, so wie es mein körper sonst auch gewohnt ist.

    Die nächste frage ist: Bekommt man dann wirklich keine blutung zwischen dem ersten und zweiten blister?

    lg:engel:
     
    #13
    kussi, 3 März 2008
  14. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    guckst du im anderen thread:tongue: einmal wird doch reichen:zwinker:
     
    #14
    Doc Magoos, 3 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillendurchnahme
Lolaxx3
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Oktober 2012
1 Antworten
KleineMaus19
Aufklärung & Verhütung Forum
4 März 2008
11 Antworten
Sahneschnitte1985
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Januar 2005
5 Antworten