Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilleneinnahme. Sicher gehen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nici@lol, 1 Juni 2009.

  1. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hallo

    normalerweise weiß ich die antwort auf meine fragen ja selbst, bin nur grade so erschrocken...und ein wenig verunsichert.

    Unter der woche nehme ich meine Pille immer zwischen 7 und halb 8 morgens. Am wochenende verschiebt sich das meistens so auf die zeit zwischen 10 und 14 uhr, das ist ja auch kein problem. Ich achte darauf, dass ich die Pille bis spätestens 18 uhr genommen habe, um vergesser zu vermeiden...nur hab ich grade auf die uhr gegugt und mir ist eingefallen, dass ich bis jetzt noch keine genommen habe. Schock! Aber eigtl hätte ich ja, selbst wenn ich die pille gestern um 7 genommen hätte, bis 19 uhr zeit mit der einnahme heute? D.h. ich wäre auch geschützt wenn ich in der ersten einnahmewoche wäre und gestern ungeschützten verkehr gehabt hätte?
    Ich bin so verunsichert weil ich mal gelesen habe, dass wenn man die pille öfter in der woche an verschiedenen uhrzeiten nimmt, die 12 stundenfrist eher unsicher sein soll? Ist da was dran? Prinzipiell ist es ja so, dass wenn man keine ganz feste zeit hat, man sich an der letzten eingenommen pille orientiert (natürlich nicht mehr als 36 stunden zwischen 2 pillen)?!
    Ich müsste die pille gestern zwischen 9 und 10 morgens genommen haben, d.h. ich hätt heute auch bis 9 uhr abends zeit?
    Außerdem, wäre die "vergessene" ohnehin Pille 10 gewesen und damit selbst bei kompletem vergessen unproblematisch?

    Entschuldigung für den langen text...aber wenn man selbst von etwas betroffen ist hat man das gefühl gernichtsmehr zu wissen...

    danke schonmal
    mfg
     
    #1
    nici@lol, 1 Juni 2009
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, du siehst das richtig und es ist überhaupt kein Problem wenn du die Pille jetzt noch eingenommen hast.
    Die 12-Stunden Frist hast du immer, auch wenn du die Pille nicht immer zur selben Uhrzeit einnimmst! Und wie du ja auch gemerkt hast, wäre es die 10. Pille gewesen, ein Vergesser in der Woche 2 WÄRE also sowieso unproblematisch.
     
    #2
    User 37284, 1 Juni 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ja, ja und ja.

    Ich würde die 36 Stunden nicht jeden Tag ausreizen. Warum auch? Man hat eine feste Einnahmezeit und an der orientiert man sich einfach. Ein paar Stunden hin oder her machen nichts aus, aber wenn es mir jeden Tag erst kurz vor spät einfällt, dass ich da doch was vergessen habe, dann würde ich ohnehin auf ein anderes Verhütungsmittel umsteigen.


    Ja genau.
    Ja.
     
    #3
    krava, 1 Juni 2009
  4. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    danke für die antwoten, jetzt bin ich auch wieder etwas ruhiger.
    Ich dachte mir, lieber einmal zu viel gefragt als zu wenig :zwinker:

    Die 36 stunden reize ich nie komplett aus und das hier ist auch das erste mal, das ich sie "soo" spät nehme, daher wahrscheinlich auch die panik.

    danke nochmal

    mfg nici
     
    #4
    nici@lol, 1 Juni 2009
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Du musst dir wirklich keine Sorgen machen. :zwinker:
     
    #5
    krava, 1 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilleneinnahme Sicher gehen
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 16:28
28 Antworten
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
13 April 2016
3 Antworten
Invek
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Februar 2016
3 Antworten