Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

??pilleneinnahme variabel??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von smilla9, 30 Juli 2005.

  1. smilla9
    Gast
    0
    Hallo,
    hab mal ne Frage:
    Kann man eigentlich die Zeit der Einnhame der Pille von Monat zu Monat variiern, oder muss man, wenn man beispielsweise einmal um 7 Uhr frühs angefangen hat sie zu nehmen, jeden Tag, Monat für Monat um 7 Uhr nehmen bzw. innerhalb von 12 Stunden?
     
    #1
    smilla9, 30 Juli 2005
  2. Wawuschel
    Gast
    0
    Kannst Du variieren. Wichtig ist, dass jede folgende Pille ziemlich genau 24 Stunden nach ihrer vorherigen kommt. Zu welcher Uhrzeit Du die erste nimmst, ist schnuppe.

    Nur die 2. muss 24 Stunden nach der 1. kommen, die 3. muss 24 Stunden nach der 2. kommen usw.
     
    #2
    Wawuschel, 30 Juli 2005
  3. nellee
    nellee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also meines Wissens nach ist auch das nicht wirklich korrekt! Ich kann doch nicht einfach meine Pillenpause um nen Tag verlängern weil ich ne andere Uhrzeit nehmen will. Du solltest auch nach deiner 7-tägigen Pause wieder um die gleiche Uhrzeit mit der Pille anfangen wie du es zuvor auch getan hast. Denn: "Falls mit der Einnahme später begonnen wird, sollten zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen getroffen werden." So steht es in meiner Packungsbeilage! Und außerdem, wenn die Uhrzeit der Einnahme von der ersten Pille so "egal" wäre, dann müßte ich ja nicht wenn ich beispielsweise verreise, so genau auf die Zeitverschiebung achten...sagt dir auch jeder Frauenarzt.

    Ich kann mir höchstens vorstellen dass du die Uhrzeit ändern kannst indem du deine Pillenpause verkürzt, aber auf keinen Fall verlängerst! Und such dir ne Uhrzeit aus die du immer einhalten kannst, am besten Abends. Jeden Monat irgendwas zu verschieben nur weil dir die Uhrzeit nicht passt, würde ich nicht empfehlen.

    Liebe Grüße
     
    #3
    nellee, 30 Juli 2005
  4. mäuschen112
    0
    also ich kenn das so das wenn man zB 8 tage pause macht ist das nicht so schlimm, das die pille sofort wirkt, weil sie ja nur den eisprung verhindert und das die pille innerhalb von 12 stunden zu der uhrzeit wo du sie eigentlich nimmst genommen werden soll also wennde sie jetzt 7 uhr schluckst kannste die zweite bis 19 uhr des folgetages nehmen
     
    #4
    mäuschen112, 30 Juli 2005
  5. Tija
    Tija (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Falsch. Nellee hat schon ganz recht mit allem was sie sagt :jaa:
     
    #5
    Tija, 30 Juli 2005
  6. -Coco-
    Gast
    0
    Alos 8 Tage pause sind absolut verboten ! dann hat man keinen schutz mehr ! aber ich denke schon dass du ne stunde früher oder später als die gewohnte zeit beginnen kannst... ich hab das auch schon nachgefragt, meine fa meint, sie findest es auch nicht gut, viele stunden später die erste pille zu nehmen , weil es dann immer mehr einer 8 tägigen pause gleicht,aber früher als die gewohnte zeit ist sicher nicht schlimm, weil man ja auch die einnahme freie zeit sogar um ein paar tage verkürzen kann...
     
    #6
    -Coco-, 30 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pilleneinnahme variabel
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
13 April 2016
3 Antworten
Invek
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Februar 2016
3 Antworten