Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilleneinnahme verkürzen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von apfelsiene, 2 April 2007.

  1. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Man nimmt die Pille doch 21 Tage und macht dann eine 7 tägige Pause, bis man wieder mit der nächsten Packung anfängt.
    Jetzt hab ich mich gefragt, ob man nicht auch schon vorher mit der 7 tägigen Pause anfangen kann, um so quasi die Blutung vorzuziehen und damit zu verschieben. Also ich nehm jetzt die Pille nicht 21 Tage, sondern nur 19, oder so. Geht das, oder hab ich dann keinen sicheren Empfängnisschutz, wenn ich die Einnahme abkürze?
     
    #1
    apfelsiene, 2 April 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nach min. 14 korrekt hintereinander genommenen Pillen kann man jederzeit in die Pause gehen. Du kannst also bis zu 7 Pillen am Ende eines Blisters weglassen.
    Pass aber auf, dass du nicht mit den Tagen durcheinander kommst und die Pause versehentlich verlängerst.
     
    #2
    User 52655, 2 April 2007
  3. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke. :zwinker:
     
    #3
    apfelsiene, 2 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilleneinnahme verkürzen
Frau K
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2012
3 Antworten
Igeldame
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Juli 2007
7 Antworten
Test