Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilleneinnahme zu früh begonnen??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von coolmiss, 3 September 2006.

  1. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr lieben!

    Also ich habe seit ungefähr 3 monaten die Pille nicht mehr genommen, weil mir das geld dafür fehlte. Habe jetzt wieder einen Freund und nehme sie jetzt wieder. Allerdings bin ich etwas unsicher ob ich zu früh mit der Einnahme begonnen habe..
    An sich bin ich eh schon bald 2 wochen überfällig mit den tagen und am donnerstag abend beim sex fing ich dann an zu bluten :schuechte
    Habe dann auch gleich an dem abend mit der pilleneinnahme begonnen. Nun kommt aber seit freitag morgen kaum noch blut..also am tampon is nur son bisschen was dran und das is nicht rot sondern so rostbraun.. Waren das nun doch nicht die Tage?? Hatte das noch nie so..bekomme sie eigentlich immer recht heftig..und hatte die tage vorher auch heftige unterleibsschmerzen..

    Meine Frage ist nun, ob ich denn überhaupt geschützt bin jetzt?? Bin ein wenig ängstlich..
     
    #1
    coolmiss, 3 September 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenns der falsche Tag war, dann hast du erst nach 7 korrekt eingenommenen Pillen Schutz. Solange unbedingt zusätzlich verhüten.
     
    #2
    Numina, 3 September 2006
  3. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm..was sollte es denn aber ausser der regelblutung gewesen sein??
     
    #3
    coolmiss, 3 September 2006
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Eine Zwischenblutung, eine Schmierblutung, eine Verletzung (...) Nachwirkungen vom Absetzen der Pille möglicherweise.
    Auf jeden Fall zusätzlich verhüten.
     
    #4
    Numina, 3 September 2006
  5. violett
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Versteh ich es richtig, dass du wieder die Pille nehmen wolltest, nach dem du diese vorher abgesetzt hattest? Dann nimmt man sie ja für gewöhnlich wieder am ersten Tag der Regel ( Wollte mir das nur noch einmal in das Gedächtnis rufen).
    Natürlich kann es sein, dass wenn man dem Körper zum ersten mal wieder Hormone zuführt, die Periode weniger kräftig wird wie sonst. Ist sogar relativ normal.

    Die nächste Zeit zur Sicherheit einfach mal zusätlich mit Kondom verhüten und wenn du dir sehr unsicher bist den Frauenarzt zu Rat ziehen.
     
    #5
    violett, 3 September 2006
  6. Sicaria
    Gast
    0
    Scheint wirklich so als ob du "zu früh" angefangen hast. Ich denk es war vielleicht wirklich eine kleine Verletzung vom Sex, ab und zu hab ich das auch und da ist dann eventuell kurz Blut und dann nur noch die nächsten ein oder zwei Toilletengänge.
    Ist ja jetzt an sich nicht schlimm aber geschütz bist du erst nach 7 Tagen korrekter einnahme! Also auch überlegen ob du schon ungeschützten Verkehr hattest (Und die Spermien überleben bis zu 5 Tage in dir)
     
    #6
    Sicaria, 3 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilleneinnahme früh begonnen
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
13 April 2016
3 Antworten