Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pilleneinnahmezeit

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von silberfisch, 14 Mai 2007.

  1. silberfisch
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute,
    Ich habe mal eine Frage bezüglich der Einnahmezeit der Pille. In diesem Pillenzyklus habe ich meine Pille immer so um 22 Uhr abends eingenommen, manchmal auch 23 uhr. Nun, am Freitag, habe ich meine pille um 22,30 uhr eingenommen, Am Samstag erst um 12,40 uhr und heute, also Sonntag, erst um 12,50Uhr eingenommen. Bin ich noch geschütz? Ich bin irritiert, weil die Packungsbeilage sagt, dass man, wenn man die Pille vergessen hat, und es EINMALIG weniger als 12 Stunden die Einnahmezeit übrschritten hat, die pille nachnehmen kann und alles ok ist. aber dieses einmalig macht mir nun angst. Habt Ihr Rat?
     
    #1
    silberfisch, 14 Mai 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du bist demnach in der 2. Einnahmewoche?
     
    #2
    Numina, 14 Mai 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    In deinem Fall wäre es ja nur einmalig gewesen.
    Aber inwiefern man die 12 Stunden-Grenze mal überschreiten kann, ohne dass der Schutz weg ist, hängt davon ab, in welcher Einnahmewoche man ist.
    Steht dazu nichts in deiner PB?
    Welche Pille nimmst du denn?
     
    #3
    krava, 14 Mai 2007
  4. silberfisch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    also ich habe die 12 stunden ja nicht überschritten sondern habe die Pille 2 mal 2 -3 stunden später genommen, nämlich statt 22 uhr sie umm 12,40, bzw 12, 50 genommen.
    heute , sonntag hat meine 3 te woche begonnen.
     
    #4
    silberfisch, 14 Mai 2007
  5. Krötchen
    Krötchen (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    meinst du mit 12.40 evtl 00:40? also kurz nach mitternacht??
     
    #5
    Krötchen, 14 Mai 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Dann meinst du wohl 0.40 bzw. 0.50 Uhr??
    Warum schreibst du dann 12 Uhr? Das irritiert ziemlich. :ratlos:

    Und wenns so war, worüber machst du dir dann Sorgen???? :ratlos:
    Wenn du die 12 Stunden gar nicht überschritten hast, ist doch alles okay. Dann versteh ich den Sinn dieses Threads nicht. :kopfschue
    Du kannst die Pille jeden Tag später nehmen, wenn du willst. Nur mehr als 12 Stunden dürfen es eben nicht sein.
     
    #6
    krava, 14 Mai 2007
  7. silberfisch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    sorry wegen der 12. ich bin grad in den staaten und da läufts mit 12 , also meinte 0.40 und 0.50 Uhr,
    ja der tread wegen meinem pillenbeipclzettel. weil da eben das steht :
    Wenn Sie die Einnahme von Microginon vergessen haben:
    - Wenn Die Einnahmezeit EINMALIG u,m weniger als 12 Stundn überschritten wurde, ist die emphängnisverhütende Wirkung noch gewährleistet.
    und da wunder ich mich üner das einmalig...
     
    #7
    silberfisch, 14 Mai 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Da es eine einphasige Mikropille ist, gelten die 12-Stunden-Toleranz jeden Tag neu.
    Das mit dem "einmalig" ist wohl eine veraltete Formulierung. Ich meine, ich hab das hier im Forum schon mal gelesen, dass die PB bei dieser Pille noch nicht auf dem neuesten Stand ist.
     
    #8
    krava, 14 Mai 2007
  9. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Finde ich auch sehr unübersichtlich. Sie schreibt von 22 Uhr und dann plötzlich von 12:40 Uhr. Da die TS aber in ihrem letzten Post meinte, es wären nur immer 2-3 Stunden gewesen, können wir davon ausgehen, dass sie nachts um 12:40 meint.

    2-3 Stunden sind völlig unproblematisch, du darfst nur nie die Karenzzeit von 12 Stunden übersteigen!

    LG
     
    #9
    Lysanne, 14 Mai 2007
  10. silberfisch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    Tschuldigung für die Verwirrung und vielen dank für eure Antworten. Nun bin ich beruhigt. danke :smile: :smile:
     
    #10
    silberfisch, 14 Mai 2007
  11. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Absolut kein Problem.
    Ich habe die Pille immer morgens genommen, unter der Woche um 6:20 am Wochenende auch schonmal um 10 und ich bin in den 5 Jahren Pille nicht schwanger geworden :smile:

    Off-Topic:
    Ich finde morgens auch viel praktischer, da bin ich meistens zuhause und muss mir keine Sorgen machen, falls ich mich mal wegen exzessivem Alkoholgenuss übergeben müsste. Die Pille war dann das morgendliche Ritual gleichgesetzt mit Brille aufsetzen. Abends hatte ich keine festen Rituale, das wäre mir zu unsicher
     
    #11
    User 69081, 14 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pilleneinnahmezeit
EisEngelxx
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Januar 2011
5 Antworten
Aeldran
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Oktober 2006
1 Antworten
Milchschnitte
Aufklärung & Verhütung Forum
13 April 2006
15 Antworten