Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pilleneinnahmezeitpunkt ändern

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von knownoname, 16 September 2007.

  1. knownoname
    knownoname (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,
    hab ne kurze Frage einer Freundin :
    Wenn man die Pille vor der Pause sagen wir um 9 uhr abends eingenommen hat, und nach der pause sie anfängt um vll 7-8 zu nehmen, gibt es dann irgendein Problem?

    muss man einen bestimmten zeitpunkt beachten, oder ist es wurscht zu welcher zeit man sie einnimmt? ( dass die nachfolgenenden pillen bis zu pause immer möglichst zur gleichen zeit eingenommen werden sollen, weiß sie. .)

    MfG
     
    #1
    knownoname, 16 September 2007
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    man darf sie nur nicht zu spät nehmen.wenn sie jetzt nach der pause anfängt und sie 1-2 stunden früher nimmt als vorher ist das garkein problem.
     
    #2
    Sonata Arctica, 16 September 2007
  3. knownoname
    knownoname (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also soweit ich glaub ich verstanden habe, hat sie sie vor der pause um glaub ich zwischen 7 und 9 uhr abends genommen, und jetzt nimmt sie sie morgens zwischen 8 und 9...
    sie hat halt gedacht, dass dieser 12h-abstand auch nach der pause eingehalten werden mus... ?
     
    #3
    knownoname, 16 September 2007
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    man kann die Pille aber auch z.b. abends um 5 nehmen obwohl man sie vor der Pause morgens um 9 genommen hat, das ist normalerweise kein Problem.

    na dann ist es sowieso kein Problem :zwinker:
     
    #4
    User 37284, 17 September 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    muss er auch... aber eben nach hinten... also wenn sie Dienstags (zB) wieder anfangen müsste, kann sie auch Dienstag früh schon anfangen... kritisch wäre, wenn sie Mittwoch früh dann erst anfängt und damit dann über die 12 Stunden kommen würde!
     
    #5
    User 48246, 17 September 2007
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Wieso wäre das kritisch? Sie möchte doch dann die Pille um 7-8 Uhr nehmen. Das wären doch weniger als 12 Stunden. Vorausgesetzt natürlich, dass sie die Pille immer um 21 Uhr genommen hat, nicht früher. Ich würde dann auch eher dazu raten, einen Tag bzw. einen halben Tag die Pille zu verkürzen. :smile:

    LG
     
    #6
    Lysanne, 17 September 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das hab ich ja gemeint... wenn sie vor der Pause vielleicht doch früher genommen wurde... oder sie dann doch erst nach 9 in der früh nimmt etc...
    Ist auf jeden Fall gefährlicher als andersrum :zwinker:
     
    #7
    User 48246, 17 September 2007
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    weiß ich,aber das war ja nciht seine frage.die 12 stunden geschichte wollt ich nicht auch noch erzählen :tongue:
     
    #8
    Sonata Arctica, 17 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pilleneinnahmezeitpunkt ändern
ONE
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Mai 2015
5 Antworten