Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenexperte gesucht

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mausi306, 29 Juli 2009.

  1. Mausi306
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Verliebt
    Brauche bitte jemanden, der sich kurz mit meinem Problem befasst und mir die Richtigkeit meines Denkens bestätigt

    Ich werde heuteaufgrund einer Blasenentzündung 2 Tabletten eines Antibiotikums einnehmen, womit die Sache laut meinem Arzt auch erledigt sein dürfte.
    Nun wäre dadurch sicher die Wirkung meiner Pille abgeschwächt/hinüber. Der aktuelle Blister enthält noch 9 Pillen. Nach diesen 9 wollte ich durchnehmen, da wir nächsten Freitag in Urlaub fahren.
    Ist es richtig, dass ich wenn ich heute das Antibiotikum nehme und dann einfach weiter die Pille, so wie ich es mir gedacht habe, dass ich nach 7 korrekt eingenommenen Pillen wieder geschützt bin?!(also pünktlich zum Urlaub :grin:)
     
    #1
    Mausi306, 29 Juli 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich gehe von einer Wechselwirkung des ABs aus.
    Also "vergisst" du praktisch Pille Nummer 13 und 14. Beide in Woche 2.
    Dein Schutz verliert sich dadurch, rückwirkend besteht aber kein Risiko mehr. Schutz hast du - wie du richtig vermutest - nach 7 Pillen wieder. Pause machen darfst du aber erst nach 14 Pillen (nach dem ABsetzen des ABs gerechnet). Da du aber ohnehin durchnehmen willst, dürfte sich das ja von selbst ergeben.
     
    #2
    krava, 29 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenexperte gesucht
wölfchen_93
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Mai 2016
0 Antworten
Mirella
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Januar 2014
24 Antworten
Shakti
Aufklärung & Verhütung Forum
13 November 2006
9 Antworten
Test