Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenfrage - will nur ne kurze Antwort

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cinnamon, 17 Juni 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß, Pillenfragen nerven euch hier allgemein und eigentlich kenne ich die Antwort auch schon, aber ich wollte mich hier nur mal vergewissern....

    Ich hab am Mittwoch anstatt am Donnerstag mit der Pille aufgehört, also nur 20 statt 21 genommen - das sollte doch eigenltich kein Problem sein insofern ich dann Donnerstag wieder mit der Pille anfange, oder?

    Hab hier nämlich gerade so rumgelesen und in einem Beitrag von Swetlana steht, dass man das bei der Microgynon (nehme ich) angeblich nicht machen darf.

    Davon steht bei mir zwar nix in der Packungsbeilage und auch sonst find ich die Beilage sehr schlecht (da steht z.B. auch nix davon drin, dass man nach Erbrechen oder Durchfall innerhalb von vier Stunden noch ne Pille nachnehmen soll insofern das 12-Std.-Limit nicht überschritten ist um den Schutz zu erhalten) und aus dem Grund frag ich hier nochmal nach...

    Also: Das ist doch kein Problem bei ner Mikropille, oder?
     
    #1
    Cinnamon, 17 Juni 2005
  2. AnGeLeYe-D-eViL
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hab des auch schonmal gemacht (zwecks verschiebens der pillen pause :zwinker: ) und meine FA meinte damals das des kein problem ist und die wirkung nicht beeinflusst...
     
    #2
    AnGeLeYe-D-eViL, 17 Juni 2005
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Nimmst du denn auch die Microgynon? Eigentlich ist ja das Verlängern bzw. Verkürzen bei allen Micropillen möglich, haben ja auch eigentlich alle die gleiche Wirkweise, aber das hier jetzt jemand sagt, dass das bei einer Micropiille nicht möglich sei verwirrt mich jetzt doch.
    Aber was machen denn dann die Leute, die Aus versehen ihre letzte Pille vergessen? Das kommt dann doch aufs Gleiche raus...
     
    #3
    Cinnamon, 17 Juni 2005
  4. sowhat
    Gast
    0
    Meiner Meinung nach solltest du dich einfach kurz bei deinem Frauenarzt informiern. Reicht ja ein kurzer anruf.
    Dann bist auf jeden fall auf der sicheren Seite.
    Ansonsten würde ich sagen, dass es die Wirkung nicht beeinflussen dürfte.
    Wenn du wieder pünktlich anfängst dürfte dir eigentlich nichts in punkto Schwanker werden passieren.
    Ne Garantie dafür würde ich trotzdem nicht geben, deshalb empfehl ich den Anruf beim FA.
     
    #4
    sowhat, 17 Juni 2005
  5. Jelena
    Gast
    0
    ich nehm auch die microgynon... warum sollte das da nicht möglich sein ?

    in der packungsbeilage steht weder, dass es möglich ist, noch dass es nicht möglich ist...ich kann mir nicht vorstellen, dass die mircogynon da von anderen micropillen abweichen sollte
     
    #5
    Jelena, 17 Juni 2005
  6. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich sehe auch nicht wo da ein Problem sein sollte.

    Du kannst dir übrigens auch eine Ersatzpackung zulegen, damit du trotzdem 21 Tage die Pille nehmen kannst wenn du eine nachnehmen musst oder verlierst.
     
    #6
    User 29290, 17 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenfrage will nur
appletree
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Mai 2013
6 Antworten
angelgirly1991
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2012
4 Antworten
Libellchen
Aufklärung & Verhütung Forum
11 September 2012
4 Antworten
Test