Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenfrage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tatjana15, 21 April 2008.

Stichworte:
  1. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Verliebt
    Ich habe von Dezember bis März die Yasminelle genommen, da ich diese nicht sonderlich gut vertragen habe, habe ich zur Valette gewechselt. Habe meinen letzten Yasminelleblister noch fertig genommen und gleich anschließend, ohne Pause, die Valette angefangen. Nach einem Valetteblister habe ich nun letzte Woche eine Pause gemacht und normal meine Periode bekommen. Habe jetzt am Samstag wieder mit dem zweiten Valetteblister begonnen. Nun habe ich seit etwa einer Woche Bauchschmerzen. Ich beruhige mich immer, indem ich sage "du kannst nich schwanger sein, du hast die Pille regelmäßig genommen und ich hatte kein durchfall o.ä.". also kann ich mir durchaus sicher sein das ich nicht schwanger sein kann oder? ohne pillenfehler auch keine schwangerschaft? ich weiß das die periode nichts aussagt ob man schwanger ist oder nicht. aber dennoch kann man schon zu großer wahrscheinlichkeit sagen dass dann alles okay ist oder? zudem ist man auch in der pillenpause, bei mir, von freitag .. 7 tage .. bis samstag geschützt. auch sex am freitag abend würde nichts ausmachen wenn ich schon 6 tage keine pille genommen hab und dann am darauffolgenden tag, samstag, wieder nach der Pause normal angefangen habe oder?

    ich weiß ihr seit keine frauenärtze, aber ein guter zuspruch tut da manchmal gut :smile:
     
    #1
    Tatjana15, 21 April 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Erstens hast du mit der Pille nichts falsch gemacht und zweitens sind Bauchschmerzen kein typisches Schwangerschaftsanzeichen.
    Die können tausend Ursachen haben und wenn sie andauern, würde ich sie auch mal abklären lassen. Es können Magen-Darm-Dinge sein (Lebensmittelunverträglichkeit o.ä.) oder - je nachdem wo sie sind - auch z.B. im Bereich der Eierstöcke sein.
    Das wirst du ja selbst am besten orten können.
     
    #2
    krava, 21 April 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also der Wechsel war absolut korrekt. Ansonsten hast du auch nichts falsch gemacht.

    Wieso bitte, denkst du jetzt über eine mögliche Schwangerschaft nach?
    Nur weils im Bauchraum mal ein wenig zieht und ziept ist man nicht gleich schwanger und muss sich auch deshalb keine Sorgen machen.

    Also beruhig dich wieder :zwinker:
     
    #3
    User 48246, 21 April 2008
  4. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    Verliebt
    puuh ich weiß das bauchschmerzen unendlich viele gründe haben können aber ich weiß nicht, ich habe einfach sehr große angst schwanger zu sein. ich nehme meine Pille immer sehr genau .. höchstens mal 2 stunden später! und schwanger trotz pille ist ja so gut wie unmöglich oder?
     
    #4
    Tatjana15, 21 April 2008
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ziemlich unmöglich ja :zwinker:
     
    #5
    User 48246, 21 April 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Praktisch unmöglich.

    Dass es im Bauch mal zwickt, erlebt jede Frau mal. Ich weiß nicht, wie oft pro Jahr das bei mir vorkommt. Wenn ich da jedes Mal an eine Schwangerschaft denken würde... :kopfschue
     
    #6
    krava, 21 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test