Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Berry
    Gast
    0
    12 März 2009
    #1

    Pillenfrage!

    Hallo ihr Lieben!

    Ich musste heute feststellen dass sich nur noch eine Pille in meinem Blister gefindet , ich aber noch 2 Einnahmetage hätte:ratlos: Dass heißt ich habe entweder an irgendeinem Tag ausversehen 2 Pillen genommen (zu 90%) oder eine Pille ist abhanden gekommen (10%).
    Meine Fragen:
    1. Ist es schlimm wenn ich 2 Pillen an einnem Tag genommen habe?
    2. Wie soll ich jetzt vorgehn?
    -Heute schon in die Pause gehn?
    -Eine Pille aus nem Ersatzblister nehmen?
    -gleich nen ganzen Blister dranhängen?
    Geschützt wäre ich in jedem der drei Fälle oder?
    Lg,Berry
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pillenfrage
    2. pillenfrage
    3. PILLENFRAGE
    4. Pillenfrage
    5. Pillenfrage
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    12 März 2009
    #2
    hallo,

    es ist nicht schlimm, wenn du mal aus versehen 2 pillen genommen hast. (ist mir auch schon mal passiert.)

    und ja, du bist bei allen 3 möglichkeiten weiterhin geschützt, sofern du nicht länger als 7 tage pause machst. wenn du also einen tag früher in die pause gehst, musst du auch einen tag früher wieder anfangen. außerdem sollten die letzten 14 pillen vor der pause korrekt eingenommen worden sein.
    wenn du deinen gewohnten rhythmus allerdings beibehalten möchtest, solltest du eine pille aus einem ersatzblister nehmen.
    aber im grunde kannst du dir aussuchen, ob du ne ersatzpille nimmst, einen tag (oder 2 tage) früher pause machst oder gleich einen weiteren blister anhängst.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    12 März 2009
    #3
    Wenn du 2 Pillen an einem Tag genommen hast, dann macht das gar nichts.

    Du kannst verfrüht in die Pause gehen, eine PIlle aus dem ERsatzblister dran hängen oder einen ganzen Blister. Schutztechnisch ist das völlig egal. Alle 3 Varianten sind möglich.
     
  • DocMiller
    Öfters im Forum
    142
    53
    31
    vergeben und glücklich
    13 März 2009
    #4
    Du schreibst, dass du womöglich eine Pille verloren hast. Dass du an keinem Tag eine vergessen hast, ist aber sicher?
     
  • Berry
    Gast
    0
    16 März 2009
    #5
    mir is grad noch die möglichkeit eingefallen dass ich einen Tag zu früh mit der Pille begonnen habe :ratlos: aber das macht ja eig auch nichts oder??

    So jetz hab ich noch ne andere Frage: Komm gerade vom Arzt der eine Bindehautentzündung bei mir festgestellt hat. Hab Antibiotikumhaltige Augentropfen verschrieben bekommen. Im Beipackzettel standen aber keine Wechselwirkungen?
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    16 März 2009
    #6
    Die Pause zu verkürzen ist nie ein Problem.

    Nach einem Pillenfehler müssen übrigens nur 7 Pillen korrekt genommen werdne, da so der Fehler in einer zweiten Woche liegt.

    Wenn in der Packungsbeilagen keine Wechselwirkungen mit der Pille, oder oralen Kontrazeptiva oder hormonellen Verhütungsmitteln drinstehen, dann hat es auch keine. Die Packungsbielage ist die rechtliche Absicherung des Herstellers, es MUSS die Wahrheit drinstehen.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    16 März 2009
    #7
    Egal, solange du die nächste Pause nicht verlängerst, weil du glaubst, du hättest was falsch gemacht. Die Pause kannst du verkürzen, wie du willst, nur verlängern ist gefährlich.

    Ein bisschen logisch denken reicht manchmal schon. Wie sollen lokal angewandte (Augen) Antibiotika mit der Pille nun genau wechselwirken? Das ist nicht möglich. Und abgesehen davon: wie meine Vorposterin schon sagt: wenn in der PB nichts Entsprechendes steht, dann gibt es auch definitiv keine Wechselwirkungen.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    16 März 2009
    #8
    Nein, mir ist das auch schonmal passiert, dass ich entweder eine Pille zu wenig oder eine Pille zu viel im Blister hatte. Das macht überhaupt nichts. Würde einfach nach der Pille jetzt wie gewohnt Pillenpause machen und nächste Woche wieder wie gewohnt weitermachen :smile:

    LG, Hasi
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste