Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenfrage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von appletree, 6 Mai 2013.

  1. appletree
    appletree (28)
    Benutzer gesperrt
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo miteinander,

    Ich habe eine Unsicherheit bezüglich der Pille: Ich nehme die Belara im LZZ. Momentan bin ich bei der fünften Pille des zweiten Blisters, jedoch habe ich die letzte (allenfalls auch die letzten beiden, bin mir nicht mehr sicher) Pille des ersten Blisters vergessen einzunehmen, bin da quasi also doch zwei Tage in die Pause gegangen. Vom Schutz her wäre das ja kein Problem, jedoch haben diese Vergesser dazu geführt, dass ich Zwischenblutungen gekriegt hab, verbunden mit extremen Unterleibsschmerzen (hab ich immer während der Periode). Erfahrungsgemäss gehen die bei mir auch nicht weg, bis ich eine "richtige" Pause eingelegt und meine Tage gekriegt habe. Nun hatte ich aber Samstagnacht Sex (da war ich dann bei der 3ten Pille des neuen Blisters), und kann daher jetzt nicht gleich in die Pause gehen, da ich dann ja rückwirkend schwanger werden könnte. Jetzt meine Frage: Wie viele Pillen muss ich mind. eingenommen haben, damit von dieser Nacht keine Gefahr mehr ausgeht? (Eigentlich wären es ja immer 14 Pillen, die man mind. genommen haben muss, damit man in der Pause geschützt bleibt. Mir ist aber egal, wenn der Schutz nicht durchgehend ist, dann verhüte ich eben zusätzlich. Ich will bloss so schnell wie möglich meine Tage kriegen können, damit die Schmerzen vorbeigehen, und nicht rückwirkend schwanger werden :smile:)

    Lieben Dank & herzliche Grüsse
    appletree
     
    #1
    appletree, 6 Mai 2013
  2. erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    Wann waren denn die zwei Vergesser? Hättest ja direkt da in die Pause gehen können.
     
    #2
    erdweibchen, 6 Mai 2013
  3. appletree
    appletree (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    Die beiden Vergesser waren die beiden letzten Pillen des ersten Blisters. Ich dachte, ich hätte bloss eine vergessen, und gehofft, dass ich dadurch noch keine Zwischenblutungen kriege. In die Pause wollte ich erstens nicht, weil ich während meinen Tagen wie gesagt extreme Schmerzen habe (nehme dann durchgehend verschreibungspflichtige Schmerzmittel, die aber nicht wirklich helfen, das ist auch der Grund, wieso ich die Pille im Langzeitzyklus nehme), und zweitens, weil mein Körper seit meinem Pillenwechsel nicht mehr ganz an den LZZ gewohnt ist, und schnell ins alte "Muster" zurückfällt, wenn ich einmal bereits nach einem Blister eine Pause einlege. Das wollte ich halt verhindern.
     
    #3
    appletree, 6 Mai 2013
  4. erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    Wenn es so schlimm ist, könnte man doch auf eine Minipille umsteigen, oder?

    Und eigentlich wollte ich es vom Datum her hören. :zwinker: Ist einfacher zu rechnen.
     
    #4
    erdweibchen, 6 Mai 2013
  5. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    Der letzte Sex war Samstag, d. h. du musst auf jeden Fall noch so viele Pillen nehmen, dass genügend zeitlicher Abstand besteht und keine Spermien mehr übrig sind, wenn du in die Pause gehst und den Schutz verlierst.

    Ich würde da mindestens 7 Tage ansetzen, d. h. die Pille noch mindestens bis Samstag nehmen.
     
    #5
    User 4590, 6 Mai 2013
  6. appletree
    appletree (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    Eine Minipille will ich eigentlich nicht, da ich einen ziemlich unregelmässigen Tagesablauf habe und daher lieber mehr Toleranzzeit bei der Einnahme. Wenn ich meine Pille jeweils drei Monate durchnehme, habe ich das Problem ja auch nur viermal im Jahr, zudem ist es mir mehr als recht, wenn ich meine Tage weniger häufig habe. Meine Frage ist eigentlich nur, wann ich jetzt wieder "gezwungenermassen" in die Pause kann...

    In Love and War: alles klar, dankeschön!

    Nachtrag: Die Frage nach dem Datum der Vergesser habe ich erst jetzt gesehen: Das wären dann allenfalls der 30.4, sicher aber der 1.5 gewesen.
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2013
    appletree, 6 Mai 2013
  7. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    Es gibt bei den Minipillen eine namens Cerazette, die auch ein 12-Stunden-Toleranzfenster hat, so wie Mikropillen.
     
    #7
    User 4590, 7 Mai 2013

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenfrage
angelgirly1991
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2012
4 Antworten
Libellchen
Aufklärung & Verhütung Forum
11 September 2012
4 Antworten
PorqueNo
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juni 2012
13 Antworten