Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenpause: 6 statt 7 Tage!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Coline, 22 April 2003.

Stichworte:
  1. Coline
    Gast
    0
    Tach zusammen!

    Ned schimpfen, so einen Ähnlicher Tread gibts schon, aber da wurden "2 Pillen" an einem Tag genommen.

    Also, ich fang Samstag mit der Packung an, hör also Freitag wieder auf. Letzten Samstag hätte ich wieder mit der Neuen Packung anfangen müssen, da ich aber am Freitag (durch den Feiertag :grin: ) schon so auf Samstag war... hab ich am Freitag, also nach 6 Tagen Pillenpause wieder angefangen!

    Mein Frauenarzt hat mal gesagt kürzer als 7 Tage ok, aber hald ned mehr. Aber kann des irgendwelche Auswirkungen haben? (Ausser das ich meine Tage jetzt nen Tag eher grieg *g*)???
    Und Verhütungsschutz ist schon noch gewärleistet!?

    Liebe Grüße
    Coline
     
    #1
    Coline, 22 April 2003
  2. Nicole
    Gast
    0
    hallo

    also mir ist das letztens auch erst passiert hab stat donnerstags schon mittwoch angefangen. ist aber nicht schlimm, ich nehm die jetzt auch immer so nicht mehr so wie vorher


    Cia Nic
     
    #2
    Nicole, 22 April 2003
  3. Luzi
    Gast
    0
    Wie im anderen Thread schon steht: Das ist nicht schlimm, denn es gibt ja Leute, die verschieben so ihre Tage.
     
    #3
    Luzi, 22 April 2003
  4. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    MÖÖÖP, falsch. Die Tage kann man verschieben, indem man mehr oder weniger Pillen nimmt, an der Pillenpause von 7 Tagen ändert sich da nix.

    Denke nicht, dass dieser eine Tag etwas am Verhütungsschutz ändert und wenn die FÄ ihr OK gegeben hat wirds wohl auch so sein..
     
    #4
    User 505, 22 April 2003
  5. mari
    Gast
    0
    Hallo,

    also nach weniger als sieben Tagen wieder die erste Pille zu
    nehmen ist unproblematisch, nur nach mehr als sieben Tagen ist
    halt unsicher.
    Wenn Deine Frauenärztin das OK gegeben hat, würde ich mir
    wirklich keine Gedanken machen.
     
    #5
    mari, 22 April 2003
  6. Luzi
    Gast
    0
    Naja, wenn man die 7 Tage Pause nicht einhält, nimmt man doch "mehr" Pillen, oder versteh ich das jetzt VÖLLIG falsch? Also ich dachte zumindest, man könnte die Tage verschieben, wenn man die Pause verkürzt. Nur verlängern darf man sie eben nicht... aber - was hab ich schon für ne Ahnung von der Pille...
     
    #6
    Luzi, 22 April 2003
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    @Luzi

    Nö. Ist ganz einfach so: Stell dir vor du hast ne Pille verloren (ins Waschbecken gefallen, weißdergeier..) dann hast du ja eine zu wenig am Ende.. TROTZDEM machst du ganz normal die 7 Tage Pause, nur halt einen Tag früher als sonst.

    Willst du deine Tage verschieben nimmst du die Pille einfach weiter, ohne Pause zu machen und machst nach der 2. Packung eben 7 Tage Pause.
     
    #7
    User 505, 22 April 2003
  8. Feather
    Gast
    0
    obwohl ich bei der problematik nun noch nicht ganz durchgetiegen bin:

    ich lebe immer noch nach der weisheit "solange du sie nimmst bist du sicher"
    dh, 6 tage pause sind ok, 8 nicht.

    begründen würde ich das gerne (wenn es möglich ist?) mit der (umstrittenen) möglichkeit die tage ausfallen zu lassen indem man einmal die pause ausfallen lässt.

    belehrt mich bitte eines besseren, sicher bin ich mir nicht wenn ich nachdenke...
     
    #8
    Feather, 22 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenpause statt Tage
cörliaa
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2016
6 Antworten
alison
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2006
8 Antworten