Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pillenpause erweitern??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sternchen007, 16 Februar 2008.

Stichworte:
  1. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo!!
    ich wollte mal eben ein problem loswerden... also ich habe letzte woche freitag meine letzte Pille genommen und müsste somit heute wieder anfangen sie zu nehmen!
    ich habe aber leider keine pille mehr zuhause und wollte fragen ob man die pause denn nicht einfach verlängern kann, wenn ich die pille dann 7 tage durchnehme und während dieser zeit verhüte? das problem an sich ist jedoch dies, dass ich am sonntag das letzte mal sex hatte. also am 2. tag der pillenpause. ist es also möglich, dass ich wenn ich sagen wir mal montag wieder anfange meine pille zu nehmen schwanger werden könnte?
    Eigentlich doch nicht, da sich spermien doch nur 4 tage fortbewegen können.
    oder???

    Liebste Grüße!!!!
     
    #1
    sternchen007, 16 Februar 2008
  2. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erste Frage : Wieso kümmerst du dich denn nicht rechtzeitig um sowas verdammt wichtiges wie die Pille zu holen, wenn du nicht schwanger werden willst?

    Das mit den 7 Tagen verhüten, wenn du die Einnahme wieder beginnst ist total richtig.

    Spermien können aber sogar bis zu 7.Tagen überleben - Folglich wäre es möglich, dass dein Sex Auswirkungen hatte, sobald du dich heute nicht um einen neuen Blister kümmerst.
    Anderenfalls müsstest du dir wohl nun Gedanken über die Pille danach machen, wenn du kein Risiko eingehen möchtest!
     
    #2
    EisEngelxx, 16 Februar 2008
  3. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Pillenpause sollte man nie verlängern!
    Vorallem nicht, wenn man in der Pause sex hatte.
    Ja, dann besteht die Gefahr einer Schwangerschaft.

    Geh am besten jetzt gleich zur Apotheke und schildere dein Problem. Du wirst wahrscheinlich ein Blister einer Packung bekommen, es bezahlen müssen und dann das Rezept nachreichen müssen.
    Ist wesentlich besser als schwanger zu werden, wenn man's eigentlich nicht will!
     
    #3
    2Moro, 16 Februar 2008
  4. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja dann werde ich gleich mal zum notdienst gehen...
    ich hatte vor ein paar monaten auch einmal eine panne.. und zwar hatte ich da aus versehen 8 tage pause gemacht und am 7. und 8. tage sex. ich bin dann direkt zu meinem frauenarzt gegangen um mir die Pille danach zu verschreiben. sie meinte jedoch, dass dies nicht nötig sei, da auch wenn ein ei gesprungen ist, durch den 1 tag mehr pause, ist die gebärmutterschleimhaut noch nicht so "gewachsen", dass sich das ei einnisten kann. es ist nichts passiert!! und ich denke sie hätte mich keinem risiko ausgesetzt.
    aber im grunde ist mein jetziges problem doch auch das damalige oder nicht?
     
    #4
    sternchen007, 16 Februar 2008
  5. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie bitte, was erzählt denn deine Frauenärztin da?
    Da kann SEHR WOHL was passiert sein, denn die Pause zu verlängern ist sehr gefährlich, wenn man nicht schwanger werden will.
    Vllt kann sich am ersten Tag dieses Ei nicht einnisten, aber dadurch dass Sperma bis zu 7 Tagen überleben kann, könnte es in der Zwischenzeit dann dazu gekommen sein.
    Eventuell solltest du dir also Gedanken über einen Schwangerschaftstest machen um sicher zu gehen, dass damals nichts passiert ist.
    Also heute dann entweder Pille besorgen oder wenn die 12 stunden Karrenzeit rum sind die Pille Danach.

    Und ob sie dich einem Risiko aussetzen will oder nicht: Man hat hier schon sehr seltsame Sachen gelesen was Frauenärzte gesagt haben, sodass man nicht immer ALLES glauben sollte und sich zur Sicherheit noch anderweitig informiert.
     
    #5
    EisEngelxx, 16 Februar 2008
  6. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist einiger monate her, und es gibt auch viele meinungen, die genau so gegen meine frauenärztin sind. ich war ganz ehrlich auch erst entsetzt!!! aber als sie mir das erzählte, klang das schon iwie logisch. ich meine WENN ein ei gesprungen ist, dannn müsste das ja ab morgen geschehen. die spermien, die in meinem körper sind, sind seit donnerstag immernoch an der "selben stelle", da sie sich ja nicht fortbewegen können. bis morgen abend spätestens sind alle abgestorben, da sie ja nur 7 tage überleben. Wie soll denn jetzt das ei befruchtet werden.
    wenn es falsch ist, was ich hier geschrieben habe, dann berichtigt mich bitte! oder wenn es auch anders geschen könnte!!

    ich habe mich auf die reaktion miener FA auch sofort bei anderen FA`s gemeldet und sie mienungen waren GANZ unterschiedlich!! der eine sagt das, der andere etwas anderes! ich habe meiner FA vertraut. und wenn sie nicht recht gehabt hätte wäre ich schon sehr sehr lange schwanger und hätte keine 6 mal mehr meine TAge bekommen können oder einen bauch bekommen!

    "Wie lange überleben Spermien?

    Der Zervixschleim, der von dem Gebärmutterhals abgesondert wird, versorgt an den fruchtbaren Tagen der Frau die Spermien mit Nährstoffen wie Zucker und Eiweiß und schafft so optimale Bedingungen unter denen die Spermien 5 Tage, vereinzelt auch 7 Tage, überleben können. An den unfruchtbaren Tagen sieht die Situation ganz anders aus. Der Zervixschleim hat zu dieser Zeit eine feste Konsistenz und versperrt so den Spermien den Zugang zur Gebärmutter. Das Scheidenmilieu ist darüber hinaus an diesen Tagen sauer und ermöglich den Spermien nur einige Stunden zu überleben."
     
    #6
    sternchen007, 16 Februar 2008
  7. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Warum willst du's denn jetzt ristkieren?
    Was dir deine FÄ da erzählt hat, stimmt definitiv nicht.
    Letztes Mal hast du vielleicht einfach nur Glück gehabt, aber das muss nicht wieder so sein!
    Hol dir die Pille oder legst du es darauf an schwanger zu werden???
     
    #7
    2Moro, 16 Februar 2008
  8. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hole sie mir ja auch!! nur ich verstehe nicht, WARUM ich denn schwanger werden kann!! soetwas werde ich nicht riskieren! aber ich ich möchte wissen was passiert!
     
    #8
    sternchen007, 16 Februar 2008
  9. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du weißt aber, dass unter Pilleneinnahme deine Blutung nichts über Schwanger oder Nicht-Schwanger aussagt? Das ist eine Entzugsblutung - mehr nicht und die kann auch bei einer Schwangerschaft auftreten.

    So oder so sollte man 19 Tage nach dem Unfall wo die Pille danach nötig war, einen Schwangerschaftstest machen, da es ja auch drauf ankommt wieviele Stunden nach dem Sex etc. eingenommen wurde und wie sie dementsprechend gewirkt hat.

    Und solch ein Bäuchlein kann auch kommen wann er will, oft sogar irgendwann im vierten Monat!

    Theoretisch kann deine Aussage ja gestimmt haben, mit den Hormonen und der Pille etc. Sorry für sowas bin ich kein Experte.
    Nur leider sieht es da praktisch oft anders aus, da dein Körper keine Maschine ist.
    Fakt ist einfach, dass was passieren kann. Nicht umsonst sind Pillenvergesser zB in der ersten Woche am gefährlichsten!

    Du musst dir ja nichmal die Pille Danach heute holen, wenn deine 12 Stunden Karrenzeit noch nicht rum sind, dann reicht ganz normal die Pille heute weiterzunehmen.
     
    #9
    EisEngelxx, 16 Februar 2008
  10. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ok.. aber was würde denn in meinem körper passieren??
     
    #10
    sternchen007, 16 Februar 2008
  11. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du die Pille heute nicht einnimmst?

    Dein Körper würde registrieren, dass ihm die Hormone fehlen und dann würde das Ei (was während der Blutung ja heranreift) wohl anfangen mit dem Sperma (falls es noch wirkt - es ist aber möglich) zu reagieren.

    Warten wir hier lieber auf einen Experten.

    Wie lang ist denn deine Karrenzeit heute? Um wieviel Uhr hast du denn die letzte genommen letzte Woche?
     
    #11
    EisEngelxx, 16 Februar 2008
  12. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    letzte woche freitag gegen 8-9 uhr abends.. also schon ziemlich spät
    ich werde auf jeden fall kein risiko eingehen! aber ich denke alleine von der logik her ist es schon sehr unwahrscheinlich dass ich schwanger werde! aber sicher ist eben sicher!
     
    #12
    sternchen007, 16 Februar 2008
  13. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass (abgesehen davon, dass du schwanger werden KÖNNTEST) es deinem Körper nicht sehr gut tut, wenn du jetzt erst ein Paar Tage später mit der Pille anfängst. Ich denke mal, da würde einiges durcheinander kommen.
    Und solange man das alles verhindern kann, sollte man es tun. Also ab zur Apotheke!
     
    #13
    2Moro, 16 Februar 2008
  14. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Du kannst schwanger werden! Die Pause darf niemals verlängert werden. Wenn du die Pille heute nicht nimmst, dann zählt das wie ein Vergesser in Woche 1.

    Quelle: http://www.valette.de/vergessen/vergessen2b1.php


    Was deine FÄ sagt, ist totaler Humbug. Ich bezweifel, dass sie das SO erklärt hat, denn ich denke nicht, dass sie verklagt werden möchte, falls du schwanger (auf Grund ihrer Aussage) wirst.

    Und Spermien können bis zu 7 Tage im Körper einer Frau überleben und da du Sex in deiner Pause hattest, solltest du nicht länger zögern und dir die Pille holen. Diese bekommt auch auch im Krankenhaus.

    Ich finde es so schade, dass du so unzureichend aufgeklärt bist. Du schluckst jeden Tag Hormone, und weißt nicht, wie diese wirken. Wenn du eine Pille vergisst, die Pause verlängerst oder erbrichst (Durchfall, AB etc.) solltest du schon genau wissen was zutun ist.

    Es führt kein Weg daran vorbei, dass du dir heute die Pille holst, es sei denn, du möchtest das Risiko einer SS eingehen.

    Ganz ehrlich? Normalerweise weiß man, wann man keine Pille mehr hat, wann man sie wieder nehmen muss... Dann ist es doch das Mindeste, wenn man sich zum Arzt bewegt hätte und sich ein Rezept geholt hätte. Du hättest dich nicht mal untersuchen lassen müssen. Das hätte dich vielleicht 5 Minuten gekostet. :frown:


    Leider kann man nicht nur halb schwanger werden. Und es ist mehr als logisch, dass du jetzt schwanger wirst, denn du bist in der kritischsten Zeit überhaupt. Und wenn es nur einen klitzekleinen Funken auf ein ES bestehen könnte, würde ich das Risiko nicht eingehen.

    Hier will dich auch niemand ärgern oder so, wir sind auf dein Wohl bedacht und möchten dir helfen.

    LG
     
    #14
    Lysanne, 16 Februar 2008
  15. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja langsam ist eh schon fast alles möglich.

    Wir hatten hier auch schon einen Fall, bei dem alle dachten, dass das Mädel nicht schwanger sein konnte (noch Jungfrau, nur Petting) und am Ende war sie tatsächlich schwanger (wobei da noch nich alles geklärt war)

    ein Risiko ist bei sowas immer da, wahrscheinlich oder unwahrscheinlich - man kann nie wissen wie dein Körper reagiert und ob das Sperma noch lebt oder nicht.
     
    #15
    EisEngelxx, 16 Februar 2008
  16. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hä? Sie kann die Pille noch bis morgen Früh um 8 Uhr nachnehmen? Sie hat die Pille vor ihrer Pause um 20-21 Uhr genommen und hätte heute Abend wieder anfangen müssen.

     
    #16
    Lysanne, 16 Februar 2008
  17. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh!! hast recht, natürlich. Das war jetzt ein Denkfehler von mir.
    Habe es mal gelöscht, damit es da nicht zur Verwirrung kommt.
     
    #17
    EisEngelxx, 16 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pillenpause erweitern
Yakumi
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
cörliaa
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2016
6 Antworten
Hollieeilloh
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juni 2016
13 Antworten
Test