Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    26 Juli 2006
    #1

    Pillenpause jedesmal verkürzen?

    Ich nehm ne Mikropille. Wäre es auch möglich, die Pillenpause jedesmal nur 6 Tage zu machen? Einfach nur, weil es ja so gefährlich ist, sie länger als 7 Tage zu machen, und falls ich mich dann doch mal vertu hätte ich mit den 6 Tagen Pause immer noch einen Tag "Spielraum". Oder wär der Schutz dann weg oder geht das gar nicht?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    26 Juli 2006
    #2
    Ja im Prinzip kannst du verkürzen, auch jedesmal, aber den 12-Stunden Spielraum hast du auch nach dem 7.Pausentag noch.
     
  • Limi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    Single
    26 Juli 2006
    #3
    aber wirkit sich das irgendwie negativ auf meinen hormonhaushalt aus?
    ich mein dadurch wird ja alles um einen tag verschoben..
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    26 Juli 2006
    #4
    Stelle es mir nur etwas komplizierter vor, weil der 1.Tag nicht immer der Gleiche ist und man dann immer dran denken muss.
     
  • Limi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    Single
    26 Juli 2006
    #5
    hast recht...
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    26 Juli 2006
    #6
    Ich dachte die Pause MUSS genau 7 Tage betragen:confused:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    26 Juli 2006
    #7
    Kürzer kann sie sein, nur nicht länger.
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    26 Juli 2006
    #8
    Du kannst problemlos die Pause immer auf nur sechs Tage verkürzen. Es gibt sogar einige Pillen, die so konzipiert sind (Neo-Eunomin, Biviol) und welche, die extrem niedrig dosiert sind und noch kürzere Pausen haben oder diese über Placebos umsetzen.

    Bei einer normalen Pille mit 21 Tabletten pro Streifen ist es halt wie schon erwähnt etwas unpraktisch und erhöht das Risiko sie zu vergessen.
     
  • Nüny
    Nüny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2006
    #9
    Ich mach es auch wie du. Hab halt ansgt mal die Pause zu lange zu machen.
    Deswegen halt ich es so, sie höchstens 6 tage zu machen.
    Mit den Tagen hab ich irgendie kein Problem, also, dass ich es vergesse oder so.
    Gibt mir irgnedwie nen sicheres gefühl nur 6 bzw. 5 tage Pause zu machen.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 Juli 2006
    #10
    ich hab die letzten monate immer auf 6 tage verkürzt. dafür nehm ich dann aber meist 22 pillen um immer den gleichen end- bzw. anfangstag zu haben. donnerstag letzte pille, kommenden donnerstag die erste, so mach ich das.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    26 Juli 2006
    #11
    Das wäre mir alles zu kompliziert :ratlos:
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    15 August 2006
    #12
    Kann man mit der Belara die pillenpause auhc auf 5 tage verkürzen? bin mir nicht ganz sicher...:schuechte

    Decadence
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 August 2006
    #13
    Kann man :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste