Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 5Minutenterrine
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #1

    Pillenpause => Magen-Darm-Infekt

    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und hoffe auf eine schnelle Antwort.

    also es geht darum:
    Ich nehme schon fast 3 Jahren die Pille (yasminelle) und bin seit Donnerstag (Mittwoch letzte Pille) in der Pause.
    seit der Nacht von Sonntag auf Montag habe ich nun starken Durchfall und Darmprobleme.
    heute war ich bei meiner Hausärztin, die mir einen Darminfekt bescheinigte und mir Imudium verschrieb.
    am Sonntag hatte ich das letzte Mal Geschlechtsverkehr (ohne Kondom) allerdings ohne dass er in mir gekommen ist (ist schon länger her).

    Meine Fragen:
    Wie stehts um meinen Verhütungsstatus? (Bezüglich Sonntag)
    Ist Imodium "gefährlich" für die Pille?

    Dass ich ab jetzt zusätzlich verhüten muss, ist mir klar, zumindest, bis mein Infekt vorbei ist! Aber was kann rückwirkend passiert sein?
    Meine Tage habe ich regulär am Montag bekommen und die Pille habe ich regelmäßig genommen.

    Vielen Dank im Vorraus!
    5MinutenTerrine
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #2
    Du bist doch in der Pause?!
    Wenn Du am Donnerstag die erste Pille nehmen müsstest und dann IMMERNOCH Darmprobleme hast, dann hat es Einfluss auf die Pille: 7 Tage rückwirkend und so lange bis Du 7 Pillen in Folge normal eingenommen hast.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #3
    Verhütungsstatus: Derzeit alles im grünen Bereich, auch bezogen auf Sonntag.
    Im Moment nimmst Du ja keine Hormone ein, somit müssen auch keine Hormone über den Darmtrakt aufgenommen werden. Daher ist es jetzt nicht problematisch, wie Flowerlady geschrieben hat.
    Imodium: Lies die Packungsbeilage durch, was steht da zu Wechselwirkungen?
     
  • 5Minutenterrine
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #4
    also muss ich mir erstmal keine sorgen machen? das ist gut!
    und wenn ich am donnerstag noch probleme habe auf jeden fall mit kondom, richtig?

    vielen dank für eure schnelle hilfe!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #5
    Genau. Gute Besserung!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste