Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenpause + Pille im neuen Zyklus vergessen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hansilein86, 10 April 2007.

  1. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Moin,

    meine freundin hat folgendes problem:
    Im letzten Zyklus hatte sie einen Zyklus lang mit der Pille ausgesetzt aus verschiedensten Gründen...
    dann hat sie mit beginn ihrer menstruation (am 22.03) wieder mit der einnahme begonnen und ist heute bei der 20. pille.
    sie hat allerdings die 16. pille vergessen und erst etwa 13. stunden später nachgenommen.
    soweit zu den pillenfakten :smile:

    kommen wir nun zu den andren fakten:

    am 7.4. (also an den tag, an dem sie morgens die 16. pille nachgenommen hat) waren wir abends auf einem konzert, wo es natürlich relativ eklig zugeht und ätzende luft etc. auf der heimfahrt musste sie sich dann 3 mal übergeben (hatte sie bei nem andren konzert auch schon, verträgt die luft wohl nicht) naja, aber die überlkeit + bauchschmerzen + gebärmutterschmerzen sind bis heute geblieben. kann es sein, dass die zu spät eingenommene pille nun shcon ihre blutung hervorrufen könnte bzw diese schmerzen verursachen könnte oder kann es auch einfach nur durch diese schlechte luft kommen?

    und noch eine frage, ist sie zu irgendeinem zeitpunkt ungeschützt gewesen (ab der vergessenen pille natürlich nciht mehr, das ist mir klar...:smile:). haben halt öfter gv gehabt, aber haben halt erst 7 pillen abgewartet.

    naja, alles ziemlich konfus, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    also nochmal kurz zusammengefasst:

    22.3.menstrationsbeginn + einnahme erste pille, da vorher pillenpause
    06.04 16. pille vergessen
    07.04 16. pille (13h zu spät) nachgenommen, abends konzert
    ab 08.04 übergeben + beginn der unterleibsschmerzen


    meine fragen: können die schmerzen durch verfrüht eintreffende menstruation eintreten? war sie vorm vergessen der pille evtl ungeschützt?

    besten dank im voraus! :smile:
     
    #1
    hansilein86, 10 April 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Da sie die 16te Pille und somit eine Pille aus der dritten Woche vergessen hat, soll sie die Pause weglassen, dann bleibt der Schutz erhalten.

    von pillemitherz.de

    Ich denke ihre Schmerzen haben nichts mit dem Vergesser zu tun.
     
    #2
    User 52655, 10 April 2007
  3. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja, sie wollte ganz gerne in den normalen rythmus wieder reinkommen.

    und sie hat ja grad erst neu angefangen...und dann schonwieder ohne pause durchnehmen?!

    hab mir das gerade auf dem link durchgelesne, erstmal vielen dank. dort steht aber auch, "Die folgenden Ratschläge gelten nur für Kombinationspillen", sie nimmt aber die belara und das ist doch eine micropille. das ist doch ein unterschied oder?
     
    #3
    hansilein86, 10 April 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr wollt, dass der Schutz erhalten bleibt und somit sicher gehen, wird sie das wohl machen müssen.
    Schaden tut es jedenfalls nicht. Das einzige, was passieren kann ist, dass Zwischenblutungen auftreten, aber nachdem sie einen Monat ausgesetzt und wieder angefangen hat, könnte das ohnehin passieren.

    Das Ganze gilt übrigens nur für einphasige Präperate.
     
    #4
    User 52655, 10 April 2007
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Mikropillen sind Kombinationspillen, da sie aus einer Kombination von Östrogen und Gestagen bestehen.
     
    #5
    *Anrina*, 10 April 2007
  6. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sorry, eins verstehe ich noch nicht ganz:
    klar, sie hat eine Pille vergessen, da ist der schutz nicht mehr gewährleistet, aber wenn sie jetzt nach der 21. pille aufhört, ihre tage bekommt und danach wieder mit einer neuen packung beginnt, ist kein schutz vorhanden?! erklärs es mal für doofe bitte :smile:
     
    #6
    hansilein86, 10 April 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn sie die Pause weglässt, bleibt der Schutz bestehen.

    Wenn sie dies nicht tut, wird die Pause durch den Vergesser quasi verlängert und es kann zum Eisprung kommen, somit ist der Schutz dann weg. Ihr müsstet dann ab dem Vergesser, während der 7tägigen Pause und 7 weiteren Tagen zusätzlich verhüten.
     
    #7
    User 52655, 10 April 2007
  8. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, dann ist kein Schutz vorhanden, bei einem Vergesser in Woche 3 muss man Regeln beachten, wenn man die nicht beachtet ist der Schutz erst nach 7 korrekt eingenommenen Pillen im neuen Zyklus wieder gewährleistet.
     
    #8
    *Anrina*, 10 April 2007
  9. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmn ok, dann sollte sie die weiternehmen am besten.
    also eine komplette packung dranhängen
     
    #9
    hansilein86, 10 April 2007
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn sie eine Minipille hätte, würde sie keine Einnahmepause machen.

    Du sagtest doch, ihre Pille heißt Belara, oder? Das ist definitiv eine Mikropille.

    Und der Vollständigkeit halber: Nein, eine Minipille ist keine Kombinationspille, weil sie keine Kombination aus zwei Hormonen, sondern nur ein Hormon enthält.

    Einen Blister, ja.
     
    #10
    User 52655, 10 April 2007
  11. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja...sry, ich habs ihr auch grad versucht zu erklären. sie wollte mir nicht glauben, bis sie sich selbst auf der packung vergewissert hat. alles klar, dann ist ja alles in bester ordnung.

    //edit: ich hab gradmal zurückgerechnet, wir hatten am 5.4. abends gv und am 6.4. hatte sie pille vergessen.

    d.h. wenn sie die pause auslässt kann da nix passieren oder? *angstbekomm*
     
    #11
    hansilein86, 10 April 2007
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, wenn sie die Pause weglässt, bleibt der Schutz durchgängig erhalten.
    Aber auch sonst ist vergangener Sex nur bei Vergessern in der ersten Woche bedenklich. Also kein Problem.
     
    #12
    User 52655, 10 April 2007
  13. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sie hat grad mit der fa praxis telefoniert und die helferin meinte sie soll nach dem blister aufhören, dann die pause und danach normal weiter.

    was soll ich denn nun glauben?! hmpf
     
    #13
    hansilein86, 10 April 2007
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Im Zweifelsfall das, was in der Packungsbeilage steht. Der Hersteller weiß am besten über sein Produkt bescheid.

    Falls sie tatsächlich in die Pause gehen will, denkt daran bis zum 7ten Tag des neuen Blisters zusätzlich zu verhüten.
     
    #14
    User 52655, 10 April 2007
  15. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    In der PB der Belara stehen die Wochenregeln nicht drin, nur so als Info.
     
    #15
    *Anrina*, 10 April 2007
  16. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    beilage sagt, man hätte die pille nicht nachnehmen sollen und dann den blister ganz normal beenden, 7 tage pause und dann weider loslegen
     
    #16
    hansilein86, 10 April 2007
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Habe es fast befürchtet :hmm:
     
    #17
    User 52655, 10 April 2007
  18. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    genauso siehts aus. ist halt nicht wöchentlich begrenzt...ist doch alles ein müll :frown:
     
    #18
    hansilein86, 10 April 2007
  19. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Wieso Müll? Die Regel die Nubecula euch verlinkt hat gilt für jede einphasige Mikropille, also auch für die Belara.

    Also entweder hält Deine Freundin sich dran oder sie verhütet eben während der Pause und während der ersten 7 Pillen des neuen Streifens zusätzlich.
     
    #19
    *Anrina*, 10 April 2007
  20. hansilein86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja sie traut halt dem internet nicht mehr bzgl solcher dinge...

    ja, nun meint sie, dass man die ersten 7 tage im neuen zyklus nicht zusätzlich verhüten brauch. naja egal, wir lassen das im nächsten zyklus dann ganz mit gv....^^


    aber nur nochmal für mich jetzt: wenn sie nun die pause macht, könnte der gv vom 5.4. noch irgendwie gefährlich sein?

    p.s. ich meinte mit müll natürlich nicht eure aussagen, sondern meine lage gerade :frown: also woltle keinen beleidigen!
     
    #20
    hansilein86, 10 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenpause Pille neuen
Yakumi
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten