Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille Pillenpause verkürzen? (Pille zu stark?)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von MissJackson, 12 Februar 2010.

  1. MissJackson
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Single
    Hallo.

    ich wollte fragen wie das ist wenn man die Pillenpause verkürzt?
    Ich Habe Sonntag die letzte genommen und wollte heute Abend gerne wieder eine nehmen, weil ich morgen zu einer Party will und ich mich dann jedesmal total unwohl fühle wenn ich meine Periode habe.
    Mir gehts auch eigentlich garnicht um den Schutz (hab im moment eh keinen Freund) sonder eher um die gesundheitliche Frage.
    Is es gesundheitlich bedenklich die Pillenpause zu verkürzen oder die Pille unregelmäßig zu nehmen ?
    Zur Zeit nehme ich die Bella Hexal35, ich habe auch gelesen dass das eine sehr starke Pille sein soll die eigentlich bei Akne etc eingesetzt wird, allerdings hatte ich noch nie derartige Probleme. Wäre es vielleicht besser eine andere Pille zu nehmen ? Allerdings hab ich dann Angst das meine Periode stärker wird wenn ich eine schwächere Pille nehme...?

    Danke im vorraus für Antworten. :smile:
     
    #1
    MissJackson, 12 Februar 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also erstmal: Du kannst die Pillenpause jederzeit verkürzen, das ist kein Problem. Allerdings hast du deine Tage doch wahrscheihnlich schon oder nicht? Wenn heute schon dein 5.Pausentag ist?
    Selbst wenn du sie noch nicht hast, dann kriegst du sie höchstwahrscheinlich trotzdem.

    Die Bella Hexal ist in der Tat eine Pille, die nur als Aknetherapeutikum verschrieben werden darf und nicht zur Verhütung!!! Da hat dein Gyn also irgendwie ziemlich Mist gebaut, wenn du gar keine Akneprobleme hast. :ratlos:
     
    #2
    krava, 12 Februar 2010
  3. MissJackson
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    Ja heute morgen hab ich meine Tage bekommen allerdings wenn ich heute Abend die Pille wieder anfang, werden die Tage ja schwächer deswegen frag ich.
    Also sollte ich meine FÄ doch mal darauf hinweisen das ich gerne eine andere Pille haben möchtewenn ich doch garkeine Akne habe ?!
     
    #3
    MissJackson, 12 Februar 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also normalerweise nicht. Die Pille schwächt die Tage ja ohnehin schon ab, weil einfach weniger Schleimhaut aufgebaut wird. Aber probieren kannst du es natürlich.
    Ja definitiv!
     
    #4
    krava, 12 Februar 2010
  5. MissJackson
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    Gut also ist es gesundheitlich unbedenklich?
    Mach mir da nämlich Gedanken, weil ich zugeben muss das ich da schon ein bisschen nachlässig bin was die Pille betrifft. Nehm sie immer etwas unregelmäßig und öfters lass ich mal die Pause ganz weg und so. Nich dass ich mir damit selber irgendwie schade oder dann keine Kinder mehr bekommen kann... hört sich zwar blöd an aber das hat mir mal jemand erzählt und irgendwie hat man da ja dann schon ein wenig angst...^^
     
    #5
    MissJackson, 12 Februar 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja das erzählen einem viele, meine Mutter zum Beispiel auch! :grin:
    Aber die Pillen heute sind nicht mehr vergleichbar mit denen vor 25 Jahren. Es gibt keinerlei Studien darüber, dass die Pille unfruchtbar macht oder so.

    Der Einnahmerhythmus 21/7 ist schlicht und einfach Zufall. Er könnte genauso gut 35/5 lauten. Der Pillenyzklus ist ja ohnehin ein künstlicher und dass man einmal im Monat Pause machen muss, steht nirgends geschrieben. Es wird so eben nur versucht, dem natürlichen Zyklus möglcihst nahe zu kommen und es gibt viele Frauen, die sich unwohl fühlen, wenn sie nicht jeden Monat eine Blutung bekommen.
    Ich gehöre aber auch zu denen, die das ganz und gar nicht stört - im Gegenteil! Ich nehm die Pille immer mind. 3 Monate durch und das schon lange. Als ich die Pille vor knapp 2 Jahren für 1 Jahr abgesetzt hab, war mein natürlicher Zyklus sofort wieder da. DAs ist zwar nicht immer so, aber es bestätigt eben, dass viele Pillenjahre nicht zwangsläufig bedeuten, dass man erstmal jahrelang mit einem unnatürlichen Zyklus zu kämpfen haben muss.

    Du kannst also durchaus mal deine Pillenpause verschieben oder sie eben auch mal verkürzen, das ist kein Problem.:zwinker:
     
    #6
    krava, 12 Februar 2010
  7. MissJackson
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    Vielen Dank, für die ausführlichen Antworten! Sehr nett.
    Jetzt bin ich schlauer. :smile:
     
    #7
    MissJackson, 12 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenpause verkürzen Pille
billytalent97
Aufklärung & Verhütung Forum
29 November 2011
12 Antworten
Asti
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Februar 2008
2 Antworten
-Luna-
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Dezember 2006
11 Antworten