Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenpause verschieben

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von angel_87, 24 Mai 2009.

  1. angel_87
    angel_87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich hoffe ihr könnt mir einen guten Ratschlag geben.
    Das Problem ist,dass ich in 2 Wochen meinen Freund besuchen werde (8.6.) und genau in dieser Woche würde ich eigentlich meine Abbruchblutung bekommen. :geknickt:
    Die kommt natürlich jetzt zu einem doofen Zeitpunkt (führen eine Fernbeziehung und möchten uns dadurch den Spaß nicht verderben lassen:zwinker: ).
    Deswegen würde ich gerne die Pillenpause verschieben. Entweder früher in die Pause gehen oder den nächsten Blister einfach durchnehmen.
    Was wäre denn besser?
    Und kommt es eigentlich häufig zu Zwischenblutungen dabei?

    Achja, nehme die Ethinylestradiol/Levonorgestrel (ähnlich zur Femigoa).
    Vielleicht hat ja jemand die gleiche Pille und kann mir von ihren Erfahrungen erzählen.
    Hoffe ihr könnt mir einen guten Tipp geben.
    Liebe Grüße
     
    #1
    angel_87, 24 Mai 2009
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wenn das eine Mikropille ist, dann ist es überhaupt kein problem einfach noch einen Blister dranzuhängen.
    Du kannst auch einfach nur ne Woche länger nehmen oder eine Woche weglassen :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 24 Mai 2009
  3. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Über Zwischenblutungen kann Dir niemand etwas sagen, denn es ist DEIN Körper, der auf die Hormone reagiert und nicht unserer.
    Nach mindestens 14 fehlerfrei eingenommenen Pillen kannst Du bei den gängigen Pillen in die Pause gehen.
    Allerdings kann Dir auch dann niemand vorhersagen, ob Du überhaupt ne Blutung bekommst. Vielleicht bekommst Du auch ne Schmierblutung, wenn Du die Pause beendest.
    Klüger wäre es gewesen, das Verschieben bei Deinem Körper vorher schonmal auszuprobieren bzw einen Monat vorher zu verschieben, sodass Dir nix dazwischen kommen kann.
     
    #3
    Flowerlady, 24 Mai 2009
  4. angel_87
    angel_87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist eine Mikropille.
    Leider wusste ich vorher nicht,dass wir uns in dieser Woche treffen werden. Sonst hätte ich die Pause schon früher verschoben.

    Was wäre denn besser? Nach 14 Tagen in die Pause gehen oder einfach einen Blister dranhängen?
     
    #4
    angel_87, 24 Mai 2009
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das ist eigentlich relativ egal! Wenn du anfällig für Zwischenblutungen bist, dann würde ich wahrscheinlich einfach eine Woche weglassen. Dann bekommst du ja deine Periode früher und von daher denke ich nicht, dass es dann noch zu Zwischenblutungen kommt.
     
    #5
    User 37284, 24 Mai 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Beides ist gleich gut oder anders gesagt, es ist total egal.
    Theoretisch kannst du in beiden Fällen ZB bekommen, wobei ich es für etwas unwahrscheinlicher halte, wenn du verfrüht in die Pause gehst. Hab ich selbst aber nie probiert, deswegen hab ich da keine Erfahrungswerte.
    Nach 14 TAgen dürfte weniger Schleimhaut aufgebaut sein als nach 21, vielleicht kommt da auch gar keine Blutung oder nur eine sehr schwache.

    Ich hab die Pille oft durchgenommen, eigentlich immer Langzyklus gemacht und nie ZB bekommen, aber das ist eben von Frau zu Frau verschieden.
    So eine kleine Schmierblutung ist nicht tragisch und zur Not gibts immer noch Softtampons. :zwinker: Vielleicht willst du die ja ohnehin mal testen.
     
    #6
    krava, 25 Mai 2009
  7. angel_87
    angel_87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die netten Ratschläge :smile:

    Was wäre denn,wenn ich einen Blister dranhängen würde?
    Kann ich dann einfach nach den zwei Blistern in die 7-tägige Pause gehen und danach ganz normal mit der Pille weitermachen?
    Oder muss ich da etwas beachten?
     
    #7
    angel_87, 25 Mai 2009
  8. glashaus
    Gast
    0
    Nö, das kannst du so machen.
     
    #8
    glashaus, 25 Mai 2009
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nö da gibts nichts zu beachten.
    Du musst den zweiten Blister nicht mal zu Ende nehmen. Du kannst in die Pause gehen, wann du willst.
     
    #9
    krava, 25 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenpause verschieben
Lavoil
Aufklärung & Verhütung Forum
18 April 2011
25 Antworten
pissedbutsexy
Aufklärung & Verhütung Forum
1 April 2010
3 Antworten
Pandalein
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2009
2 Antworten