Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillenpause verschoben - jetzt komisch lange Blutungen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hasilein200, 18 Dezember 2005.

  1. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle, ich habe eine grosse Bitte bzw Frage und hoffe sehr das mir jemand helfen kann!!!

    Ich nehme im moment die Yasmin Pille 2 Monate durch also 2x 21 Tage, mit der zweiten Kärtchen habe ich am 5.12. angefangen!! und seit ca. 7.12 habe ich Blutungen, anfangs wars nur sehr leicht so das ich dachte es wäre eine Zwischenblutung, und es wurde auch nicht mehr, es ist immer noch sehr wenig aber immerhin und nun ist schon der 18.12 und ich habe sie noch immer!!! Was kann das sein!?
    Ich muss dazu sagen die Periode habe ich sehr unterschiedlich also mal 1 Monat gar nicht dann wieder 7 Tage sehr stark also da gibts keine regelmässigkeit und mein Frauenarzt meinte auch das dies nicht bedenklich ist!!
    Meine letzte Periode hatte ich von 11.-15 November!! Kann es sein das dies nun die Regel trotz Pille ist!? Ich nehme die Pille jeden Tag um die selbe Zeit und da achte ich immer sehr darauf das ich sie nicht vergesse, was mir auch noch nie passiert ist!!

    Die letzten Tage gehts mir auch nicht so toll, ich fang da glaub ich an zu grippeln aber kann es vielleicht daran liegen!?

    Ich würde mich sehr freuen über eine Antwort denn im moment komme ich mir vor als würd ich auf heissen Kohlen sitzen, eben weil ich nicht weis was es ist!!

    Liebe Grüsse
    Roswitha
     
    #1
    hasilein200, 18 Dezember 2005
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    seit wann nimmst du denn die Pille?

    wenn man mehr als einen streifen nimmt, ist es völlig normal dass zwischenblutungen auftreten können. wenn du in letzter zeit noch stress hattest, werden die blutungen dadurch noch begünstigt.
     
    #2
    f.MaTu, 18 Dezember 2005
  3. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi danke erstmal für die Antwort, du meinst wann ich das aller erste mal angefangen habe die Pille zu nehmen oder den ersten Streifen von den jetzt wo ich 2 Monate durchnehme!!

    Ich mach das leider öfters das ich sie 2 Monate durchnehme, ich weis ich sollte nicht aber ich machs :schuechte

    Mit dem ersten Streifen habe ich 14.11 angefangen und denn zweiten streifen mit 5.12. und Stress naja das ist etwas was ich so gut wie immer habe, also bis jetzt hatte ich noch nie solange Blutungen obwohl ich den Stress habe!!

    Liebe Grüsse
    Roswitha
     
    #3
    hasilein200, 18 Dezember 2005
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Kann mich f.MaTu nur anschließen...
    Wenn der normale Pillenzyklus verlängert wird, dann ist es absolut normal, dass irgendwann die Hormongabe nicht mehr ausreicht, um dennatürlichen Zyklus in Schach zu halten, und es dann erst zu einer Schmier- und schließlich zu einer vollen Durchbruchsblutung kommt. Oft gehen zwei Streifen am Stück noch problemlos und die Blutungen treten erst später auf, aber bei Dir ist es eben schon etwas eher soweit. Manchmal geht es ab dem zweiten oder dritten verlängerten Zyklus besser, aber wahrscheinlich musst Du Dich damit abfinden, dass für Dich ein Verlängern mit der Yasmin kaum möglich ist, ohne damit Schmierblutungen zu provozieren.
     
    #4
    bjoern, 18 Dezember 2005
  5. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo bjoern, dann denkst du also das es nichts beunruhigendes ist!? zumals jetzt ja schon der 11te Tag ist das ich diese Blutungen habe!!!

    LG
    Roswitha
     
    #5
    hasilein200, 18 Dezember 2005
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, wie gesagt, wenn du ncoh stress hast, kann es auch zu zw.blutungen kommen!

    ich meinte, wann du die Pille zum ersten Mal genommen hast. aber scheinst sie ja schon ein paar Monate zu nehmen.
     
    #6
    f.MaTu, 18 Dezember 2005
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Beunruhigend ist das weiter nicht, es ist eher eine normale Reaktion des Körpers auf das Verlängern. Warum es in der Vergangenheit gut ging und diesmal nicht lässt sich nicht so einfach beantworten, es könnte aber z.B. auch mit an der anfangenden Grippe liegen. Mit einer Pille mit höherem Gehalt an Ethinylestradiol hättest Du da mehr "Sicherheitsreserve" für derartiges Verschieben, aber ob sich dafür der Umstieg lohnen würde...?
     
    #7
    bjoern, 18 Dezember 2005
  8. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    achso das meinst du, ja klar ich nehme die Pille seit 26 April 2005 also schon einige Monate lang!


    Das heisst wenn ichs richtig verstehe das durch die angehende Grippe der Schutz nicht so sicher ist wie er eigentlich sein sollte oder?! dumm frag!!
     
    #8
    hasilein200, 18 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillenpause verschoben komisch
indigo_girl
Aufklärung & Verhütung Forum
30 September 2006
2 Antworten
Test