Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pillenpause - wie lange ein muss?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von schnittchen, 27 Oktober 2005.

Stichworte:
  1. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    hey...
    eine kleine frage zur pillenpause...
    beim vorletzten mal nach meinen tagen, habe ich vergessen die Pille zu nehmen - also habe ich einen monat ausgesetzt, wollte wieder anfnagen, habe aber hier gelesen, dass das gar nicht gut ist...
    wie lange sollte ich nun aufhören, wann kann ich wieder anfangen?

    und dann war das doch so, dass ich gleich am ersten tag meiner tage anfangen muss?
    ist alles schon ein wenig her bei mir...
     
    #1
    schnittchen, 27 Oktober 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Also erstmal die einfache Antwort: Du musst auf jeden Fall am ersten Tag der Blutung mit der Einnahme beginnen.

    Sonderlich toll ist es nicht gerade, wenn Du die Pille nimmst, einen Zyklus lang aussetzt und dann wieder neu anfängst. Ist halt jedesmal eine Umstellung für den Körper, und der Zyklus kann dabei schon ganz schön durcheinander kommen. Wenn Du aber nach Absetzen der Pille einen halbwegs normalen Zyklus hattest spricht nichts dagegen, am ersten Tag der Menstruation (also der ersten Blutung in einem nicht durch die Pille kontrollierten Zyklus) wieder mit der Einnahme anzufangen. Nur solltest Du so ein hin und her in Zukunft besser vermeiden und Du musst halt jetzt damit rechnen, dass alles etwas durcheinander geht...
     
    #2
    bjoern, 27 Oktober 2005
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    im übrigen hättest du einfach die Pille weiternehmen können (vielleicht sogar sollen). du wärst halt in dem Zyklus nicht geschützt gewesen. aber nach 20/21 Pillen und der 7-tägigen Pause wieder mit der neuen Packung beginnen können und ab da wärst du wieder geschützt gewesen.
    so hättest du deinen Körper nicht so durcheinander gebracht wie du es getan hast.

    (hättest auch einfach nur mal zu dem Zeitpunkt hier nen Thread eröffnen müssen :zwinker: )
     
    #3
    f.MaTu, 27 Oktober 2005
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Da hat f.MaTu echt recht, wäre das Beste für den Körper und den Zyklus gewesen...
    Aber egal, das geht ja jetzt nicht mehr. Aber für die Zukunft... :zwinker:
     
    #4
    bjoern, 27 Oktober 2005
  5. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    ich habe mir da keine gedanken drum gemacht - ich hatte das noch nie, dann ist es passiert und weiol ich eh gerade keinen freund habe auch egal, wenn ich die pille mal nicht nehme.
    außerdem dachte ich, wäre eine pillenpause mal gut...

    also, nun setze ich ja shcon den zweiten monat sozusagen aus, kann ich wieder beginnen beim nächsten mal oder gibt es meine "mindestlaufzeit" der pillenpause, dass ich zB auf jeden vier monate aufhören sollte?



    edit...
    hätte ich vier tage zu spät mit der pille angefangen, wäre das nicht ähnlich scheiße für den körper gewesen?
     
    #5
    schnittchen, 27 Oktober 2005
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, einen oder 2 monate Pause machen bringt dir da garnichts, du bringst deinen Körper da eher mit durcheinander.
    wirklich wirkungsvoll wäre es meine Meinung nach erst, wenn die Pillenfreie Zeit so 6 Monate beträgt, alles andere ist nur unnötige Chaosmacherei :zwinker:

    also ich würde dir auf alle Fälle raten so mit der Pille anzufangen wie wenn du sie zum ersten mal nimmst - also am ersten Tag deiner Periode. warte deine Tage ab und fang dann wieder mit der Pille an.

    außer du willst ne längere Pause machen, da würd ich allerdings dann doch eher ma beim FA anrufen.
    weil Pille absetzen oder was auch immer ohne Absprache mit dem FA find ich nich gut.


    naja, wie auch immer. auch wenn du die Pillenpause um 4 Tage verlängert hättest und dann weitergemacht hättest mit der Einnahme wäre es besser gewesen als nen Monat auszusetzen.
     
    #6
    f.MaTu, 27 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pillenpause lange muss
Sarahrenee12
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2014
13 Antworten
SiniBini
Aufklärung & Verhütung Forum
13 März 2013
12 Antworten
Isiii95
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Dezember 2012
9 Antworten