Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sonne24
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #1

    Pillenrezept und die Kontrolle..

    Hallo,
    ich hätte noch einmal eine Frage an euch..
    Hab vorhin bei meinem FA angerufen, um einen Termin bzgl einer Kontrolle auszumachen+um eben das Pillenrezept zu holen.

    Da sagte mir die Sprechstundenhilfe,das ich vor nem halben Jahr schon eine Kontrolle gehabt hätte (Krebsvorsorge war das) und dass ich doch einfach nur das Rezept holen solle..

    Irgendwie war ich zu verdutzt um gescheit drauf zu antworten. Doch im Nachhinein frage ich mich schon ob das normal ist. GIng bisher immer davon aus, dass man jedes halbe Jahr zu einer Kontrolle geht...
    hmm.´.. wie ist das denn bei euch?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pillenrezept!!!
    2. pillenrezept?
    3. Pillenrezept verloren
    4. Pillenrezept
    5. pillenrezept
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #2
    Ich bin früher als ich die Pille genommen habe nur 1 Mal im Jahr zur Kontrolle geganen. Musste auch nicht öfters.
    Jetzt wo ich die Mirena habe muss ich auch jedes halbe Jahr gehen.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #3
    Das ist ganz verschieden, bei meinem Arzt reichte anfangs auch die jährliche Kontrolle, inzwischen soll ich halbjährlich kommen. Kenne auch einige andere Frauen, die trotz Pille nur einmal im Jahr gehen brauchen. Manche sind pingeliger und andere großzügiger.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #4
    Dir stehen soweit ich weiß 2 Kontrolltermine zu,.... ob du die wahrnimmst oder nicht kannst du bzw dein FA entscheiden. Manche geben zB keine Rezepte mehr, wenn man nicht zur Kontrolle kommt.

    Wenn du einen Kontrolltermin haben willst, dann sollten sie dir schon einen geben.

    Mir reicht einer im Jahr :smile:

    Und ansonsten geh ich nur zum Rezept abholen hin.
     
  • sonne24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #5
    ja,das verstehe ich eben nicht!

    mir wären 2 Kontrolltermine eigentlich ehrlich gesagt lieber..
    aber als ich sie drauf ansprach meinte sie nur,dass ich nur das Rezept abholen soll...
    das ist sehr merkwürdig.

    weiß nicht, ob die Pillenart (Valette) eine Rolle dabei spielt..
    Bin sogar Privatversichert,wüsste also nicht,wo bei der Frau das Problem ist...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #6
    ne die Pillenart spielt da keine Rolle... wenn du den Termin willst "müssen" sie dir einen geben.

    Also ruf einfach nochmal an und dann müsste das schon gehen.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    19 November 2007
    #7
    ....
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    19 November 2007
    #8
    Bei meinem Frauenarzt ist es normal, daß man nur einmal im Jahr zur Kontrolle kommt, jedenfalls wenn man noch jung und keine "Risikopatientin" in irgendeiner Form ist. WENN ich dann allerdings zur Kontrolle komme, gibt es auch immer gleich das volle Programm inkl. Ultraschall, Tasten, Abstrich zur Krebsvorsorge und so. :zwinker: Ach ja, und ich bin auch privatversichert.
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    19 November 2007
    #9
    Meine FA macht die Kontrolle auch halbjährlich. Immer wenn ich mir ein neues Rezept hole, gehe ich gleich zur Kontrolluntersuchung. Dabei tastet sie den Unterleib ab, macht den Abstrich und untersucht noch die Brust auf Knoten.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #10
    ich soll eigentlich alle halbe jahr, aber ich zöger das immer hinaus. krieg auch immer nen anschiss, wenn ich mal wieder ein paar monate zu spät bin :what:
     
  • sonne24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #11
    hmm...wieso ist es eurer FA so wichtig,dass ihr regelmäßig zur Kontrolle kommt und meiner egal :kopfschue ?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #12
    Meinem ists auch egal...

    sieht eben jeder FA anders.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #13
    also mein FA ist um die 500 jahre alt, vielleicht hat der sonst nichts besseres zu tun. der macht sich immer sofort sorgen, ich will mir abld mal nen neuen suchen, der weniger vorsichtig ist ^^
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #14
    Deiner ist es doch auch nicht egal.
    Das handhaben halt alle etwas anders, bei deiner ist es halt nur 1 Mal pro Jahr nötig (so wie bei ein paar anderen hier auch) und bei nem anderen FA ist es halt so das du da jedes halbe Jahr hin musst.
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #15
    ruf einfach nochmal an und sag du willst gerne eine untersuchung. besonders als privatpatientin können die da kaum nein sagen.
    man kommt sich zwar bestimmt blöd vor wenn man so im nachinein doch was anderen will und gegen die meinung der netten frau da spricht usw aber mein gott ist doch zu deinem wohl und so oft siehste die ja nicht :zwinker:
    hab sogar mal 5min nach einen telefonat einen termin geändert, war auch peinlich aber egal :zwinker: was solls :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.354
    898
    9.199
    Single
    20 November 2007
    #16
    Ich geh 1x im Jahr zur Kontrolle. Meine FÄ bzw. ihre Sprechstundenhilfen erinnern mich auch immer daran, wenn der Dezember wieder näher kommt (wobei ich auch selbst dran denken würde).
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 November 2007
    #17
    Meine alte deutsche Frauenaerztin hat auch nur 1x im Jahr eine Kontrolluntersuchung gemacht. Woanders wird noch seltener untersucht. Hier in Schottland wird zum Beispiel nur alle 3 Jahre ein Abstrich gemacht und sonst nichts. Du kannst aber sicher nach einem Untersuchungstermin fragen, wenn dir das wichtig ist. In Deutschland sind die halbjaehrlichen Untersuchungen ja schon weit verbreitet.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste