Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nallepuh
    nallepuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    Single
    30 Mai 2006
    #1

    Pillensorte wechseln. Wann genau?

    hallo
    wegen problemen mit meiner bisherigen pille habe ich vor, mir eine andere verschreiben zu lasen. habe auch schon einen FA termin. muss ich den alten blister dann noch zu ende nehmen, 7 tage pause machen und ab dann die neue nehmen oder wie läuft das ab? und bin ich dann schon sofort geschützt?
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    30 Mai 2006
    #2
    so würde ich es machen, es sei denn, du hast wirklich arge probleme.

    wenn nichts anderes in deiner packungsbeilage steht, bist du sofort geschützt
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    30 Mai 2006
    #3
    so oder du machst keine pause und hängst dann die neue pille wieder dran und nimmst die zu ende und dann erst ne pause
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    30 Mai 2006
    #4
    ja, du nimmst den blister zu Ende, aber das mit der Pause ist unterschiedlich, je nachdem von welcher Pille du auf welche wechselst... Es kann sein, dass du die Pause verkürzen musst, damit du gleich wieder geschützt bist. Aber wie lang deine Pause sein soll, wird dir der FA dann sagen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2006
    #5
    meist steht dazu auch was in der packungsbeilage (der neuen pille).
    ich würd schon den aktuellen blister zu ende nehmen.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2006
    #6
    Ich würd den Blister zu Ende nehmen und die neue Pille gleich dran hängen- ohne Pause - und danach dann erst Pause machen.
    So bist du auf jeden Fall weiter geschützt.
     
  • nallepuh
    nallepuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    128
    101
    0
    Single
    30 Mai 2006
    #7
    ich wechsle von der microgynon auf ???
    mal schauen, was sie mir empfiehlt und verschreibt. leide seit 2 monaten unter pickeln, übelkeit, schlechter laune und häufigen kopfschmerzen. nehme die mic seit 2 jahren, hab aber erst jetzt probleme. bin mal gespannt...
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    30 Mai 2006
    #8
    ich habe damals ohne pause gewechselt aber nur 18 meiner alten genommen.Kann man ja auch weil ab der 14 pille man ja schon pause machen darf und dann auch noch geschützt ist.Aber habe es nur ohne pause gemacht um sicher zu gehen, da ich von ner hochdosierten auf ne schwachere gewechselt habe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste