Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pillentage verwechselt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von B*WitchedX, 18 Juni 2007.

  1. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    :geknickt: Oh man, mir ist gestern ein kleines Missgeschick passiert. Ich nehme die Petibelle, immer abends so gegen 21h (grob gesagt). Gestern Abend bin ich mit nem Freund weg, war in Eile, bin an meinem Schreibtisch vorbeigejettet, hab meine Pille rausgedrückt und bin abgedampft. Heute morgen ist mir aufgefallen, dass die Sonntagspille noch in der Packung ist und ich ausversehen die Montagspille (also die von heute) genommen hab :geknickt: Sowas ist mir echt noch NIE passiert.
    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher (so zu 80%) das es kein problem bei der Petibelle ist und ich einfach heute (also Montag) die Sonntagspille nehmen kann, weil ja jede Pille gleich dosiert ist. Jetzt hat mir aber vor kurzem jemand erzählt, dass gar nicht ALLE Pillen eines Blisters gleich dosiert wären, sondern nur alle gleichen Wochentagspillen (also alle Montagspillen haben die gleiche Dosierung, alle Dienstagspillen, usw). Dann wäre das ja aber ein echtes Problem mit den falsch eingenommenen Pillen... :ratlos:

    Kann mir da bitte jemand meine Unsicherheit nehmen und mir sagen wie das jetzt wirklich ist und wie ich da im Notfall jetzt weitermache, wenn ich mich da jetzt total verkalkuliert hab???

    Man, manche Menschen können einen mit so dummen Aussagen wirklich verwirren... Und ich war mir bis dato immer SO sicher, dass ich recht hatte... :frown:

    Grüßle
     
    #1
    B*WitchedX, 18 Juni 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    soweit ich weß ist die petibelle eine mikropille also ist das überhaupt gar kein Problem! du kannst dann einfach die andere nehmen :smile:
     
    #2
    User 37284, 18 Juni 2007
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich stimme zu - bei einphasigen mikropillen ist in allen pillen dieselbe wirkstoffmenge enthalten, eigentlich wäre es egal, WELCHE Pille du nimmst, solange du sie überhaupt täglich nimmst.
     
    #3
    User 20976, 18 Juni 2007
  4. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Okay super, vielen Dank das ihr meine Verwirrung aufgelöst habt... :zwinker: da war ich jetzt wirklich total durcheinander, aber ihr bestätigt ja eigentlich nur meine Vermutung...
     
    #4
    B*WitchedX, 18 Juni 2007
  5. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #5
    Golden_Dawn, 18 Juni 2007
  6. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Zustimmung und kleine Ausführung...
    schließlich ist es bei einphasigen, eben Mikropillen, ja so, dass du sie am ersten Tag der Regel anfängst... und das ist ja bei jedem anders, woher sollte also die Pillenpackung wissen, welche Pille nun wie zu dosieren ist ;-)
    Außerdem bestht ja auch die möglichkeit, die Pause zu verschieben o.ä. da ändern sich auch die Tage...
    Alles in allem kein bisschen ein Problem, da es absolut identische Pillen sind und nur um die Regelmäßigkeit der Einnahme geht :smile:
     
    #6
    User 68775, 18 Juni 2007
  7. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für eure Hilfe. Jetzt seh ich echt wieder klarer. Es ist echt komisch, hätte jemand anderes diese Frage gestellt, hätte ich genauso geantwortet wie ihr, aber wenn man selbst in dieser Lage ist... Dann sieht man alles irgendwie kritischer... :geknickt: Zumal mir wirklich vor kurzem ne Freundin obengenannte Story aufgetischt hat (aber wehe wenn ich die in die Finger krieg - mich so zu verunsichern)... :mad:
     
    #7
    B*WitchedX, 19 Juni 2007
  8. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Jaja, das kenn ich doch.... :zwinker:


    Aber du musst ja wirklich keine Sorgen machen. Die Wochentage sind ja nur zur besseren Orientierung aufgedruckt.
    Wie kommt deine freundin denn auf diese Geschichte?:ratlos:
     
    #8
    User 37179, 19 Juni 2007
  9. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Phuuu wenn ich das mal wüsste... Aber wenn ich sie das nächste Mal sehe werde ich sie mal fragen und ihr den Müll mal ausreden...
     
    #9
    B*WitchedX, 19 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pillentage verwechselt
SUNE
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Mai 2013
6 Antworten
Lotte123
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Januar 2013
6 Antworten
fishi
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Mai 2010
2 Antworten